Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp: Jörn Schlönvoigt und der harte Brocken

Dschungelcamp: Jörn Schlönvoigt und der harte Brocken

access_time 30. Januar 2015

Zur 14. Dschungelprüfung „Harter Brocken“ musste Jörn Schlönvoigt antreten und diese Prüfung hatte es wirklich in sich. Wie viele Sterne Jörn

Big Brother: 4. Wochenaufgabe „Der Buzzer“

Big Brother: 4. Wochenaufgabe „Der Buzzer“

access_time 14. Oktober 2015

Heute bekamen die Big Brother-Bewohner ihre vierte Wochenaufgabe. Sie heißt „Der Buzzer“ und verlangt den Bewohnern einiges ab. Wir stellen sie

DSDS 2014: Diese 15 Mädels sind beim Recall auf Kuba dabei

DSDS 2014: Diese 15 Mädels sind beim Recall auf Kuba dabei

access_time 15. Februar 2014

Heute haben sich 15 Mädels in den Recall auf Kuba gesungen. Wer es bei „Deutschland sucht den Superstar“ in den

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 18 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 18 im BB-Haus

access_time 10. Oktober 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

An Tag 18 im Big Brother-Haus erzählte Sharon von ihrer Vergangenheit und später gönnt sie sich mit Kevin und Thomas ein Bad im Whirlpool.

Am Morgen berichtet Sharon von ihrem Leben. Sie kennt ihren leiblichen Vater nicht persönlich. „Ich habe erst mit 13 erfahren, dass mein Papa gar nicht mein Papa ist. Dann bin ich ein bisschen abgedreht. Da wurde ich zum Rebell und war auch drei Monate im Kinderheim. Ich habe gesagt: ,Ich mache was ich will, ihr könnt mich alle mal‘. Dann wurde ich mit 18 schwanger. Bin deswegen bei meiner Ausbildung gekündigt worden. Mir war klar, ich muss es behalten. Aber alle anderen aus meiner Familie waren gegen mich. ,Treib‘ ab, versau dir dein Leben nicht‘, haben alle gesagt. Im neunten Monat hat mein Verlobter mich dann verlassen. Hatte ne‘ andere. War ihm zu viel Verantwortung. Und jetzt bin ich glückliche Mama! Die Kleine ist mein Lebenselixier!“

Bilder von Tag 18

Sharon hat auch im Bett ein bewegtes Liebesleben hinter sich. Die hübsche Hamburger-Blondine hatte nicht nur Normalos in der Kiste. Maria, Thomas und Kevin wollen unbedingt wissen, wer die prominenten Betthupferl waren. Sharon ziert sich zunächst, überlegt es sich dann doch: „Ach, im Endeffekt ist es doch egal. Rapper Fler und Carsten Spengemann.“ Maria ist sprachlos: „Du hattest was mit Fler? Wie lange? Und der Spengemann ist doch Moderator. Der ist doch hübsch.“ Thomas will auch mehr wissen: „Aber nur Sex?“ Sharon: „Ja! Abenteuer, fun!“

Sharon, Thomas und Kevin gönnen sich ein Bad im Whirlpool. Die blonde Hamburgerin geizt mal wieder nicht mit ihren Reizen. Schnell kommt das Thema auf ihre gemachten Brüste. „Ich habe noch nie welche angefasst. Es ist aber jetzt nicht so, dass ich total geil drauf bin, mal eine Brust anzufassen“, erklärt Thomas. Sharon ist da total offen: „Die sind total weich.“ Ungefragt langt Kevin vorsichtig zu. Thomas kann da nicht zuschauen: „Darf ich auch mal?“ Er darf. Und so testen die beiden Jungs, wie sich Sharons Silikon-Brüste anfühlen. Fazit: „Man fühlt das wirklich nicht!“

Das sind die Teams

Team Rot: Lusy (26, Wien) & Christian (23, Erfurt)
Team Gelb: Ása (41, Köln) & Manuel (28, Essen)
Team Grün (im Strafbereich): Hans-Christian (36, Wien) & Guido (39, Kerken)
Team Schwarz: Sharon (23, Hamburg) & Bianca (36, Hamburg)
Team Weiß: Maria (21, München) & Atchi (35, Berlin)
Team Blau: Kevin (26, Olpe) & Thomas (32, Aschersleben)