Schaue dir mehr Artikel an
Jenke von Wilmsdorff besucht Kim Dotcom in Neuseeland

Jenke von Wilmsdorff besucht Kim Dotcom in Neuseeland

access_time 21. Oktober 2013

Ab dem 10. November zeigt RTL eine neue Reportagereihe mit Jenke von Wilmsdorff namens „Jenke – Ich bleib´über Nacht“. In

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (02.12.2014)

access_time 2. Dezember 2014

Heute Abend begrüßt Markus Lanz den Rockstar Billy Idol, den Comedian Kayar Yanar, die Schauspielerin Johanna von Koczian, Schauspielerin Joyce

Dschungelcamp 2013 Finale: Dschungelkönig ist Joey Heindle

Dschungelcamp 2013 Finale: Dschungelkönig ist Joey Heindle

access_time 26. Januar 2013

Im großen Finale entschied es sich, wer Dschungelkönig oder Dschungelkönigin oder gleich beides werden würde. Dschungelkönig wurde Joey Heindle.

„stern TV“ heute mit diesen Themen und Gästen bei RTL

„stern TV“ heute mit diesen Themen und Gästen bei RTL

access_time 30. September 2015
Steffen Hallaschka moderiert stern tv

© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Themen und Gäste der Sendung für euch.

Hardheim: 4600 Einwohner, 1000 Asylbewerber!

„Das Land hat auf ganzer Linie versagt“, sagt Volker Rohm, Bürgermeister der baden-württembergischen Gemeinde Hardheim. Zurzeit beherbergt die Kleinstadt mit knapp 4600 Einwohnern bereits etwa 650 Asylbewerber, doch die Zahl soll bis Mitte der Woche auf insgesamt 1000 Menschen ansteigen. Damit sei die Belastungsgrenze für Hardheim erreicht, wenn nicht sogar überschritten, so Rohm. Trotzdem sollen zukünftig noch mehr Flüchtlinge in der kleinen Gemeinde untergebracht werden. Die Sorge in der Bevölkerung wächst, die zahlreichen freiwilligen Helfer fühlen sich zunehmend überfordert. stern TV hat sich in Hardheim umgeschaut und mit Einwohnern über ihren Ärger und ihre Ängste gesprochen. Werden Städte und Gemeinden von der Regierung im Stich gelassen? Darüber spricht Steffen Hallaschka mit Volker Rohm und Aydan Özoguz, der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration live bei stern TV.

Homeschooling: Schulverweigerer macht Abitur

Zehn Jahre lang war für Moritz Neubronner Schule reine „Zeitverschwendung“. Jetzt hat der mittlerweile Achtzehnjährige sein Abitur gemacht. Weil er und sein Bruder Thomas nicht zur Schule gehen wollten, entschieden ihre Eltern, die Kinder zu Hause zu unterrichten. Jahrelang haben Tilman und Dagmar Neubronner dafür gekämpft, Moritz und Thomas von der Schulbesuchspflicht befreien zu lassen – ohne Erfolg. Denn in Deutschland ist so genanntes „Homeschooling“ verboten. Am Ende floh die Familie vor den Strafandrohungen sogar ins Ausland. stern TV hat mehrfach über Familie Neubronner berichtet. Als Moritz mit sechzehn Jahren beschließt, seinen Realschulabschluss zu machen, muss er nach Deutschland zurückkehren und für drei Monate die Schulbank drücken. Er besteht – trotz jahrelanger Schulabstinenz. Jetzt hat Moritz auch sein Abitur in der Tasche. Gelernt hat er dafür wieder zu Hause. Wie sich der Schulverweigerer darauf vorbereitet hat und was er jetzt plant, erzählt er live bei stern TV.

Kindheit als Stasi-Spitzel: SPD-Politikerin Angela Marquardt live bei stern TV

Nach der Wende ist sie der Shooting-Star der PDS: Angela Marquardt. Mit 19 Jahren sitzt sie bereits im Parteivorstand, ist vier Jahre lang Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Als 2002 bekannt wird, dass die Politikerin als Jugendliche für die Stasi gearbeitet hat, kommt der große Fall. Sie zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück. „Ich wurde damals auf der Straße angespuckt und habe aus Angst das Haus nicht mehr verlassen“, sagt Marquardt. Jetzt kann sie endlich über ihre Vergangenheit sprechen, hat ihre Geschichte niedergeschrieben. In ihrem Buch „Vater, Mutter, Stasi“, beschreibt sie ihre schwere Kindheit und wie sie als Minderjährige in die Fänge der Stasi geraten konnte. Als Kind wird sie von ihrem gewalttätigen Vater misshandelt und später von ihrem Stiefvater, einem Stasi-Spitzel, sexuell missbraucht. Damals hat sie erstmals Kontakt zu Führungsoffizieren der Staatssicherheit. „Es waren die ersten männlichen Bezugspersonen, die mir nicht wehgetan haben. Sie haben mich ernst genommen und wie eine Erwachsene behandelt“, erklärt Angela Marquardt im stern TV-Interview. Schnell erschleichen sie sich das Vertrauen des Mädchens. Als Fünfzehnjährige unterschreibt Marquardt schließlich ihre Verpflichtungserklärung als inoffizielle Mitarbeiterin. Angela Marquardt ist live zu Gast bei stern TV.

Neue Heimat Wildnis: Deutsche lebt ihren Traum in Norwegen

„Ich lebe meinen Traum“, sagt Silvia Furtwängler. Vor siebeneinhalb Jahren wanderte die 54-Jährige mit ihrem Mann Jürgen und ihrem behinderten Sohn Steven nach Norwegen aus – fern ab der Zivilisation. Auf einer Expedition in die Hardangervidda, der größten Hochebene Europas, hat sie den einsamen Landstrich damals für sich entdeckt. Und nur kurze Zeit später zog sie mit ihrer Familie in die Wildnis. Eine bewusste Entscheidung, denn Furtwängler liebt die Natur, die unendliche Weite und die Stille. Aber vor allem ihrem körperbehinderten Sohn habe der Umzug nach Norwegen gut getan, so Furtwängler. „Behinderte Kinder haben hier wirklich eine Chance auf ein eigenständiges Leben. Steven möchte hier nicht mehr weg. Und ich auch nicht“, erklärt sie im Interview. Silvia Furtwängler ist eine Abenteurerin und eine der besten Schlittenhundeführerinnen der Welt. Fast täglich trainiert sie mit ihren 43 Hunden für bevorstehende Wettkämpfe. Live bei stern TV spricht sie über ihr glückliches Leben in der rauen Wildnis Norwegens.

In 80 Tagen um die Welt – ohne Geld! – Teil 2

Sie wollen einmal um die Welt reisen: Paul und Hansen Hoepner. 80 Tage haben sie dafür Zeit und zu Beginn ihrer Reise nicht einen Cent in der Tasche. In Berlin-Neukölln ist der Startschuss für das verrückte Experiment gefallen. Aber die Reisekasse füllt sich nur mühsam und auch das Trampen erweist sich schwieriger als gedacht. Erst nach zwei Wochen erreichen die Zwillinge ihr erstes Etappenziel Lissabon. Aber die Uhr tickt währenddessen gnadenlos weiter. Nur 66 Tage bleiben den beiden Weltenbummlern noch, um über Vancouver, Tokio, Hongkong, China, Birma, Indien, Usbekistan, Kasachstan, Russland und Polen zurück in die deutsche Hauptstadt zu reisen. Wie Paul und Hansen an das Geld für die Flugtickets nach Kanada kommen und welche Abenteuer sie auf ihrer Reise von Toronto zum zweiten Etappenziel Vancouver erleben – Mittwochabend bei stern TV.

„stern TV“ heute Abend um 22:15 Uhr bei RTL