Schaue dir mehr Artikel an
Supertalent 2012: Große Kritik an neuer Jury

Supertalent 2012: Große Kritik an neuer Jury

access_time 26. Juni 2012

Das war der Überraschungs-Coup des Jahres: Thomas Gottschalk wird Juror bei „Das Supertalent“.

GNTM 2012 Finale: Luisa gewinnt – So war das Finale

access_time 8. Juni 2012

Die Ostfriesin Luisa Hartema aus Leer ist „Germany’s next Topmodel“ 2012. Heidi Klum, Thomas Hayo und Thomas Rath küren die

Euro 2016: Spanien – Italien & England – Island LIVE in der ARD

Euro 2016: Spanien – Italien & England – Island LIVE in der ARD

access_time 27. Juni 2016

Heute Abend zeigt die ARD die Euro 2016-Achtelfinalspiele Spanien gegen Italien und später England gegen Island. Wir haben die letzten

Big Brother 2015: Das ist Bewohnerin Sharon

Big Brother 2015: Das ist Bewohnerin Sharon

access_time 23. September 2015
Big Brother - sixx Bewohnerin Sharon © sixx/Stefan Menne

Big Brother – sixx, Bewohnerin Sharon, © sixx/Stefan Menne

Sharon lebt und arbeitet in Hamburg, zusammen mit ihrer vierjährigen Tochter. Hier erfahrt ihr nun alles Wissenswerte über Bewohnerin Sharon.

Das ist Sharon

Alter: 23
Stadt: Hamburg
Beruf: Juniorchefin in einer Wäscherei, Stripperin
Beziehungsstatus: Single

Sharon lebt und arbeitet in Hamburg, zusammen mit ihrer vierjährigen Tochter. Sie ist das Wichtigste im Leben der leidenschaftlichen – und immer noch alleinerziehenden – Mama. Während Sharons Zeit im „Big Brother“-Haus ist sie bei den Großeltern gut aufgehoben. Beruflich bewegt sich Sharon zwischen zwei Extremen: Unter der Woche arbeitet sie als Juniorchefin in der Wäscherei ihrer Eltern – an den Wochenenden strippt sie in Tabledance-Bars auf dem Kiez.

„Das ist gerade der Reiz für mich an der ganzen Sache: Dass ich wirklich so einen Riesen-Spagat mache zwischen soliden Sachen und nicht ganz soliden Sachen. Und das gefällt mir.“

Warum hast Du Dich beworben?
Ich bin ein extremer Mensch, der immer auf der Suche nach neuen Abenteuern ist. Und Big Brother ist ein Abenteuer. Wie ist es mit so vielen unterschiedlichen Menschen und Charakteren zusammenzuleben? Die Kameras sind für mich kein Problem. Das Zusammenleben mit den anderen Bewohnern, das wird witzig und ich denke, auch sehr anstrengend.

Was sagen Deine Familie und was sagen Deine Freunde dazu, dass du bei „Big Brother“ mitmachst?
Die finden das alle ganz klasse. Die kennen mich ja auch und alle sagen: „Mensch mach das. Wir stehen alle hinter dir.“

Spielt das Preisgeld auch eine Rolle?
Bei mir war es nicht das Geld. Bei meinem Tänzerjob verdiene ich eine Menge mehr. Mir geht es um die Erfahrung, die ich für mein Leben machen will.

Was machst Du mit dem Gewinn?
Wenn ich gewinne, dann würde ich das Geld in eine Immobilie investieren, damit meine kleine Familie etwas davon hat.

Was wirst Du am meisten vermissen?
Natürlich meine kleine Maus, meine kleine Tochter Paulina (4). Aber auch meine allerbeste Freundin Diana.

Wer passt denn auf Deine Tochter auf?
Paulina ist bei meiner Mutter und bei meinem Vater, also bei Oma und Opa und bei ihrem Vater. Dort ist sie in besten Händen und in dem Umfeld, das sie gewohnt ist. Sie hat ihr Zimmer, geht in ihren Kindergarten und ist bei den Menschen, die sie am besten kennt.

Hast du WG-Erfahrung?
Ich habe mal mit meiner besten Freundin zusammengelebt. Das war super.

Was muss im Haus, in der Gruppe passieren, damit Du freiwillig gehst?
Dafür bin ich zu hart gesotten, da haut mich nichts aus dem Schuh. Die können so blöd sein, wie sie wollen, ich bin tapfer und halte das durch. Aber im Grunde bin ich ein Harmoniemensch. Ich glaube, mit mir kann man sich gar nicht streiten. Es sei denn, man legt es darauf an.

Was müssen Deine Mitbewohner machen, damit du wütend wirst?
Es braucht lange, bis man mich zum Kochen bringt. Bei Lästereien hinter dem Rücken, da bin ich jedoch empfindlich. Wenn ich das mitkriege, muss ich das direkt mit der Person klären.

Wirst Du Dich im Haus nackt zeigen?
Grundsätzlich habe ich kein Problem mit Nacktheit. Aber im Fernsehen muss ich meinen nackten Körper nicht dauernd in der Kamera präsentieren. Ich werde mit Bikini duschen, mit meinen Tänzerbikinis, die sind knapp, die sind sexy – aber das war es dann auch.

Wie wichtig ist es Dir zu gewinnen?
Es wäre eine Lüge zu sagen, ich ziehe ein und möchte das Ding nicht gewinnen. Ich möchte auf jeden Fall gewinnen. Es wäre schon cool unter die letzten Drei zu kommen.

Was ist Dein Beauty-Geheimnis?
Lachen und glücklich sein. 


Könntest Du Dir vorstellen Dich im Haus zu verlieben und auch Sex zu haben?
„Sag niemals nie“ ist meine Devise. Ich kann es mir zwar jetzt nicht vorstellen, aber alles ist möglich. Ich steh auf Sympathieträger. Männer, die vom Herzen strahlen, machen mich mehr an als Muskelprotze.

Liveshows immer dienstags um 20.15 Uhr, tägliche „Big Brother“-Sendungen mittwochs bis montags ab dem 23. September 2015 um 22:10 Uhr.