Schaue dir mehr Artikel an
„Glööckler, Glanz und Gloria“: Ab heute Staffel 2 bei VOX

„Glööckler, Glanz und Gloria“: Ab heute Staffel 2 bei VOX

access_time 5. März 2013

Ab heute Abend um 20.15 Uhr zeigt VOX die zweite Staffel von „Glööckler, Glanz und Gloria“: Auch in Staffel 2

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (29.04.2016)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (29.04.2016)

access_time 29. April 2016

Die Gäste heute im „Kölner Treff“: Dietmar Bär, Andrea Kiewel, Grace Capristo, Christiane Stenger, Johannes B. Kerner und Heinz Strunk.

Der Bachelor Finale: Wer bekommt heute die letzte Rose?

Der Bachelor Finale: Wer bekommt heute die letzte Rose?

access_time 4. März 2015

Nach acht Wochen wird „Bachelor“ Oliver endlich seine Traumfrau küren, doch zuvor treffen Liz und Carolin noch auf Olivers Eltern.

Big Brother 2015: Das ist Bewohnerin Lusy

Big Brother 2015: Das ist Bewohnerin Lusy

access_time 23. September 2015
Big Brother - sixx Bewohnerin Lusy © sixx/Stefan Menne

Big Brother – sixx, Bewohnerin Lusy, © sixx/Stefan Menne

Lusy stammt aus Weißrussland und lebt seit ihrem elften Lebensjahr in Wien. Hier gibt es alle Informationen über Bewohnerin Lusy.

Das ist Lusy

Alter: 26
Stadt: Wien
Beruf: Selbstständig mit Fitness-Shop
Beziehungsstatus: Single

Lusy stammt aus Weißrussland und lebt seit ihrem elften Lebensjahr in Wien. Sie betreibt selbstständig einen Laden für Sportnahrung und Bekleidung. Sie war drei Jahre lang als Athletin im Bereich „Bikini Fit“ tätig und das sieht man auch!

Sie liebt ihren Body und ist stolz auf ihr Aussehen. Hinter der sexy Fassade steckt aber auch ein kluges Köpfchen: Lusy will im Haus endlich damit aufräumen, dass alle Menschen sie nur nach ihrem Aussehen beurteilen und zeigen, was wirklich in ihr steckt.

„Ich habe auf alle Fälle mehr Eier als die meisten Jungs, die ich kenne.“

Warum hast Du Dich beworben?
Das war eine spontane Aktion. Ich war gerade im Urlaub in Spanien und habe diese Anzeige gesehen und gedacht: „OK, du bist jetzt eh an einem Punkt in deinem Leben, an dem du eine Veränderungen und etwas Neues brauchst.“ Ich war auch mit meinem Job nicht so glücklich. Ich will einfach dieses Experiment machen: Ohne Handy – ich bin eigentlich richtig handysüchtig – und ohne Kontakt zu Außenwelt. Und dann habe ich meine Bewerbung abgeschickt.

Was sagen Deine Familie und Deine Freunde dazu, dass Du in das „Big Brother“-Haus einziehst?
Die Reaktionen zuerst waren komisch, so nach dem Motto: „Oh mein Gott, was willst du da, du bist doch viel zu intelligent für so was.“ Aber als ich mein Umfeld aufgeklärt habe, worum es mir geht und warum ich das mache, haben es eigentlich alle für eine gute Idee gehalten. Jetzt drücken sie mir die Daumen und wünschen mir Glück, dass ich möglichst lange im Haus bleibe.

Was wirst Du am meisten vermissen?
Ich bin eigentlich gerne alleine, aber die Telefonate mit meiner Mama werde ich vermissen. Wahrscheinlich merkt man erst mit der Zeit, was man im Alltag für selbstverständlich hält, und was man vermisst. Das sind wahrscheinlich nur Kleinigkeiten, wie einfach zu meiner Freundin rüberzugehen und Girlie-Zeug zu machen.

Was muss passieren, damit Du freiwillig das Haus verlässt?
Wenn etwas mega-ungerecht ist und ich nichts mehr dagegen tun kann – dann eventuell. Ansonsten glaube ich, dass ich stark genug bin im Haus zu bleiben, bis ich rausgewählt werde.

Hast Du WG-Erfahrung?
Ich habe mal mit ein paar Freundinnen zusammengewohnt. Wir sind gut miteinander ausgekommen. Klar gab es auch mal Zickereien, aber im Endeffekt war ich doch glücklich. Ich bin ein Teamplayer und werde mich im Haus gut zurechtfinden.

Was muss ein Mitbewohner machen, um Dich aus der Haut fahren zu lassen?
Ich mag es überhaupt nicht, wenn eine Person immer im Mittelpunkt stehen muss. Auch wenn man das von mir denken mag, wenn man mich so sieht: So bin ich gar nicht. Und diese Ich-Sager, denen es immer nur um sich selbst geht und die gar nicht mitbekommen, was das bei anderen Personen anrichtet und die vielleicht extra gemein sind, um ihre Stärke zu demonstrieren: Das geht gar nicht.

Wirst Du Dich nackt zeigen?
Ich habe kein Problem, mich auszuziehen. Ich mag meinen Körper. Aber ich werde wohl erst mal abwarten und mich anfangs bedeckter halten. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich sicher an die Kameras und dann ist es für mich auch kein Problem mehr, nackt zu duschen.

Bist du stolz auf Deinen Körper?
Stolz ist das falsche Wort, ich bin zufrieden. Jede Frau findet wahrscheinlich irgendwelche Macken an sich, ob das der Busen oder der Po ist. Man findet immer irgendetwas, an dem man noch arbeiten kann.

Hast Du ein Beauty-Geheimnis?
Ich versuche ganz viel zu trinken, damit die Haut nicht so schnell altert. Bräune macht schlanker. Aber mit Besuchen im Solarium versaut man sich die Haut, deswegen benutze ich Bräunungsspray. Außerdem gehe ich ins Fitnessstudio, mache Kardio- und Krafttraining, damit alles straff bleibt.

Du bist Single. Kannst Du dir vorstellen, Dich im Haus zu verlieben?
Ja, klar. Das müsste jemand sein, von dem ich mehr lernen kann als er von mir. Ich brauche kein Kind, sondern jemanden, der mir was übers Leben beibringen kann und mich zum Lachen bringt. Ich habe keinen Typ Mann, auf den ich besonders stehe. Er muss nicht unbedingt Muckis haben. Ich hatte auch schon übergewichtige Freunde – und die haben’s besser gebracht als irgendein Bodybuilder. Es muss einfach stimmen. Aber selbst wenn es das tut, werde ich keinen Sex im Haus haben. Da gucken ja alle zu: Familie, Arbeitskollegen, Freunde, einfach jeder. Ich will ja schließlich mit erhobenem Kopf aus dem Haus ausziehen können.

Willst Du gewinnen? Wie wichtig ist Dir der Sieg bzw. auch das Geld?
Wenn ich „Nein“ sagen würde, würde ich lügen. Aber meine persönliche Entwicklung in diesem Experiment ist mir wichtiger als das Geld. 100.000 Euro sind schnell ausgegeben. Das ist nicht das Wichtigste.

Was würdest Du mit dem Gewinn machen?
Ich würde den Kredit meiner Mutter abbezahlen, den sie aufgenommen hat, als ich klein war. Und dann würde ich mir vielleicht ein Auto kaufen – einen Gebrauchtwagen, nichts Neues – oder in eine eigene Wohnung investieren. Vielleicht würde ich aber auch eine Boutique eröffnen.

Liveshows immer dienstags um 20.15 Uhr, tägliche „Big Brother“-Sendungen mittwochs bis montags ab dem 23. September 2015 um 22:10 Uhr.