Schaue dir mehr Artikel an
Lukas Hilbert produziert Chris Browns neue Single

Lukas Hilbert produziert Chris Browns neue Single

access_time 24. November 2012

Frank Sinatra hat es in einem Song benannt “ If you make it here – you can make it everywhere“.

„Bambi 2016 Verleihung“ heute Abend in der ARD (17.11.)

„Bambi 2016 Verleihung“ heute Abend in der ARD (17.11.)

access_time 17. November 2016

Heute Abend zeigt die ARD die „Bambi“-Verleihung aus dem Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin. Wir haben die letzten

DSDS 2011: Sebastian Wurth singt für seine Mutter

access_time 16. Februar 2011

Er ist der große Favorit bei DSDS und die Mädchen liegen ihm zu Füßen. Er ist der Mädchenschwarm schlechthin und

Stepping Out: Wer ist raus? Wer ist in Show 3?

Stepping Out: Wer ist raus? Wer ist in Show 3?

access_time 18. September 2015
Das sind die acht Promi-Paare bei "Stepping Out"

© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend gab es die zweite Liveshow von „Stepping Out“ bei RTL. Wieder musste ein Promi-Paar die Show verlassen. Wer ist raus und wer durfte bleiben?

Felix von Jascheroff und Lisa Steiner tanzten heute Abend einen Modern. Jorge Gonzalez hat gemerkt, dass sie sehr synchron waren und Spaß hatten. Sie haben Gefühle gegeben. Er hofft, dass sie weiter so zusammen arbeiten. Ihm hat es sehr gut gefallen. Auch Motsi Mabuse fand es nicht zu vergleichen mit letzter Woche. Es wurde mit viel Herz und Leidenschaft getanzt. Die Dehnungen hätten besser sein können. Sie fand es sehr schön. Joachim Llambi meinte auch, dass es kein Vergleich zu letzter Woche war. Es geht in die richtige Richtung. Felix ist obenrum etwas verkrampft. Für ihren Tanz bekamen sie 33 Punkte von der Jury.

Mimi Fiedler und Bernhard Bettermann tanzten einen Cha Cha Cha. Motsi Mabuse fand den tanz sehr sexy. Der Cha Cha Cha war außer Takt, aber es war mal gut und mal nicht gut. Sie haben sehr viel Potenzial. Joachim Llambi fand erst einmal die Kostüme grandios. Körperlich war bei ihr nicht viel, bei ihm etwas mehr. Bei Mimi war viel zu wenig, Bernhard war besser. Sie müssen in der Musik sein, es gab zu viele Wackler. Jorge Gonzalez meinte auch, dass man Kleinigkeiten verbessern kann. Man spürte aber den Spaß, den sie beim Tanzen hatten. Einiges war neben dem Takt. Für ihren Tanz erhielten sie 23 Punkte.

Danach tanzten Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht eine Rumba. Joachim Llambi musste sagen, dass man endlich mal einen Mann und eine Frau bei der Rumba gesehen. Sie hat sich hingegeben. Das Schöne war, dass die Schrittansätze gleich waren und es passte sehr gut zur Musik. Es war eine gelungene Rumba. Jorge Gonzalez war so begeistert, dass er gleich mittanzen wollte. Es war wirklich auf den Punkt und erotisch. Die Körperspannung war super. Auch Motsi Mabuse fand es tänzerisch sehr gut. Marvins Hüfte fand sie besonders gut. Ihre Persönlichkeit war zu sehen. Es hat ihr Riesenspaß gemacht. Insgesamt bekamen sie für ihren tollen Tanz 53 Punkte.

Mario Basler und Doris Büld tanzten einen Charleston. Jorge Gonzalez fühlte sich wie im falschen Film. Das sah eher aus wie bei den Teletubbies. Er wusste nicht, was er sagen sollte. Er hat sich nicht bewegt. Der gleiche Ausdruck wie in der letzten Woche beim Cha Cha Cha. Er verstand es nicht. Er soll sich bewegen und nicht so faul sein. Motsi Mabuse glaubte, dass man immer positiv sein muss. Doris ist wie ein Sonnenschein. Ihre Augen leuchten. Sie hat alles versucht. Doch dann kam Mario. Er sieht aus, als hätte er Spaß, aber kämpft mit sich selbst. Er guckt sie an, als wolle er sich erschießen. Sie glaubt, das er das schaffen kann. Er braucht mehr Ausdruck. Joachim Llambi fand, dass Mario den Tanz nicht richtig getroffen hat. Doris gibt sich viel Mühe. Doch er sollte sich ihr zu Liebe in den Arsch treten und endlich mal was zeigen. Für den Tanz gab es 19 Punkte.

Bilder der letzten Liveshow

Björn Freitag und Anna Freitag tanzten einen Langsamen Walzer. Motsi Mabuse freute sich, dass sie so verliebt sind. Der Tanz ist schwierig zu bewerten, denn er hatte einen Grundschritt außer Takt getanzt und das war es. Anna hat sich mehr Mühe gegeben. Sie gab viel, er gab nur Kühlschrank. Es passte nicht. Joachim Llambi fand es schwierig, denn es hat Elend getanzt. Außer Takt und falsche Fußarbeit. Eine Stelle war schön. Er hat viel Mist gesehen und der Tanz gehörte dazu. Jorge Gonzalez hofft, dass es wirklich besser wird. Sie sah toll aus, aber Björn war nichts. Für diesen miesen Tanz gab es nur 15 Punkte.

Joelina Drews und Marc Aurel Zeeb tanzten Hip Hop. Joachim Llambi fand die Körperbewegungen innerhalb des Körpers gut. Manchmal waren die Teile, im langsamen Teil, ok, aber sonst war es ein bisschen träge. In der letzten Woche war es vom Tempo durchgängiger. Doch heute war es auch gut. Jorge Gonzalez gefiel es sehr gut. Es war jung und frisch und sexy. Die Bewegungen waren cool. Es sollte flüssiger sein. Sonst aber sehr gut. Motsi Mabuse fand Joelina authentisch. Ihr Ausdruck beim Tanzen sah sehr gut und echt aus. Der Tanz passte zu Marc. Für ihren Tanz bekamen sie 46 Punkte von der Jury.

Den letzten Tanz gab es von Bruno Rauh und Anja Rauh zu sehen, die einen Discofox tanzten. Jorge Gonzalez´ Herz schlug vor Freude. Es wurde mit viel Energie getanzt und Anja hat immer gelacht. Sehr schön. Auch Motsi Mabuse hatte Spaß beim Zuschauen. Sie bringen richtig Stimmung rein. Es hat nichts gestört, aber vielleicht könnten sie beim nächsten Mal etwas mehr machen. Joachim Llambi fand, dass es an manchen Stellen wie Barbapapa und Barbamama war. Der Schwierigkeitsgrad sollte sich in Zukunft weiterentwickeln. Er möchte mehr Bewegung sehen. Er will eine Schüppe obendrauf haben. Sie erheilten 27 Punkte für ihren Tanz.

Ganz oben standen mit 53 Punkten Anna und Marvin. Am Ende standen Björn und Anna mit 15 Punkten. Jorge meint, dass Björn und Anna gehen müssen. Motsi Mabuse fand, dass es auch für Björn und Anna schwer werden wird.

In der nächsten Woche sehen wir unter anderem die Salsa als Gruppentanz. Natürlich tanzen die Promi-Paare dann zusätzlich noch einen Einzeltanz.

Die Entscheidung des Abends stand fest und die Show verlassen mussten Björn und Anna Freitag.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.