Schaue dir mehr Artikel an
hart aber fair: Thema und Gäste heute in der ARD (23.05.)

hart aber fair: Thema und Gäste heute in der ARD (23.05.)

access_time 23. Mai 2016

Heute Abend geht es bei „hart aber fair“ mit Frank Plasberg um das Thema „Immer online – machen Smartphones dumm

„Schlag den Star – Effenberg vs. Aminati“ heute auf Pro7

„Schlag den Star – Effenberg vs. Aminati“ heute auf Pro7

access_time 4. Juli 2015

Zum zweiten Mal kämpfen Stefan Effenberg und Daniel Aminati heute Abend in „Schlag den Star“ auf Prosieben gegeneinander. Wer wird

Chris Howland im Alter von 85 Jahren am Samstag gestorben

Chris Howland im Alter von 85 Jahren am Samstag gestorben

access_time 2. Dezember 2013

Chris Howland ist tot. Bereits am Samstag verstarb er im Alter von 85 Jahren. Bekannt wurde er vor allem durch

Stepping Out Kandidaten: Promi-Paar Björn & Anna Freitag

Stepping Out Kandidaten: Promi-Paar Björn & Anna Freitag

access_time 9. September 2015
Björn und Anna Freitag

© RTL / Stefan Gregorowius

Am Freitagabend startet die neue Tanzshow „Stepping Out“ bei RTL. Auch Björn und Anna Freitag nehmen an der Show teil und wir stellen sie euch vor.

ALLES ÜBER BJÖRN & ANNA

Geburtsdatum: 14.06.1973 | 15.09.1979
Wohnort: Dorsten

Björn Freitag wurde am 14. Juni 1973 in Gelsenkirchen geboren. Da auch seine Eltern ein Restaurant betrieben, war für Björn schnell klar, welche berufliche Richtung er einschlagen würde. Nach dem Abitur 1993 absolvierte Björn seine Ausbildung im „Schachener Hof“ in Lindau am Bodensee.

Nach erfolgreich beendeter Lehre, arbeitete er zunächst im Restaurant „Die Ente vom Lehel“ in Wiesbaden, später im „Brückenkeller“ in Frankfurt. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1997, übernahm er mit erst 23 Jahren das Restaurant „Goldener Anker“ seines Vaters.

Er verwandelt die gut bürgerliche Küche in ein Gourmet Restaurant: 2001 wurde seine harte Arbeit mit 15 Punkten im „Gault Millau“, 2,5 Punkte im „Feinschmecker“ und einem „Michelin-Stern“ belohnt. Für seinen großartigen Service und die herausragende Weinkarte seines Restaurants wurde Björn Freitag mit drei Löffeln im renommierten „Aral Schlemmer Atlas“ ausgezeichnet.

Im Dezember 2013 heiratete Björn, nach einer vierjährigen Beziehung, seine Freundin Anna Groth. Mit einer großen Märchenhochzeit wurde die Ehe im Sommer 2014 kirchlich besiegelt.
Seit über zehn Jahren ist Björn immer wieder in Fernsehsendungen zu sehen: Zunächst bei „Echt Scharf“ (tm3), später bei „Das Fast Food Duell“. Seit Juli 2010 ist er als Moderator bei „Der Vorkoster“ „einfach und köstlich“ und „Und es schmeckt doch“ für den WDR tätig.

Björn Freitag hat betreibt eine eigene Kochschule, veröffentlicht regelmäßig Kochbücher mit seinen Rezepten und sorgt als Mannschaftskoch für das leibliche Wohl des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04.

Anna Freitag (geb. Groth) wurde am 15. September 1979 in Winsen (Luhe) geboren. Mit 16 Jahren sammelte sie erste Modelerfahrungen und von der Miss Germany Association GmbH zur Miss Niedersachsen gekürt. Daraufhin belegte sie bei den Miss Germany Wahlen den 3. Platz. Im gleichen Jahr reiste sie nach Kuala Lumpur, um Deutschland bei der „Queen of the World“ Wahl zu vertreten.

1999 wurde die Chefin der Agentur „Model Management“ auf Anna aufmerksam und nahm sie nach ihrem Sieg beim „Elite-Model-Look“ Wettbewerb unter Vertrag. Anna startete eine erfolgreiche internationale Modelkarriere. Zu ihren Referenzen gehören Kunden wie Jil Sander, Joop und die deutsche Vogue. Außerdem war sie für zwei große Haarkampagnen das Gesicht von Nivea.

Als Schauspielerin wird sie von der deutschen Schauspielagentur „MPA-Actors“ vertreten. Zu sehen war sie bereits in den Serien „Küss mich Tiger“, „Zwei Männer am Herd“, „Gegen den Wind“ und „Verbotene Liebe“. Nebenbei ist Anna als Celebrity-Reporterin und Moderatorin unterwegs und stellte u.a. mit Jörg Pilawa eine neue Wii vor.

Im Dezember 2013 heiratete Anna Groth, nach einer vierjährigen Beziehung, ihren Freund Björn Freitag. Die kirchliche Trauung zelebrierten sie im Sommer 2014 mit einer Märchenhochzeit.
Anna ist eine leidenschaftliche Reiterin. Mit sieben Pferden und einem Pony hat sie den perfekten Ausgleich zu ihrem Job. Als Springreiterin kann sie einige Turniererfolge in hohen Klassen vorzeigen.

INTERVIEW BJÖRN & ANNA

Weshalb nehmen Sie an „Stepping Out“ teil?
Björn Freitag: „Wir wollten mal etwas zusammen machen und haben Spaß am Tanzen!“

Anna Freitag: „Wir haben relativ wenig Freizeit und dachten, dass dies die richtige Gelegenheit ist, unsere Zeit gemeinsam zu verbringen. Tanzen ist außerdem eine schöne Herausforderung für uns.“

Wann haben Sie zuletzt außerhalb von „Stepping Out“ miteinander getanzt?
Anna Freitag: „Wir haben zuletzt auf unserer Hochzeit miteinander getanzt, aber wenn wir ganz ehrlich sind, dann haben wir noch nicht mal einen Walzer hinbekommen.“

Björn Freitag: „Ja, vor allem haben wir vor der Hochzeit nicht miteinander geübt. Den Hochzeitstanz haben wir bewusst untergehen lassen …“

Anna Freitag: „Wir haben Freestyle getanzt …“

Wie stellt sich Ihr Mann an?
Anna Freitag: „Er entwickelt sich stetig.“
(beide lachen)

Wie stellt sich Ihre Frau an?
Björn Freitag: „Anna tanzt wirklich wie eine junge Göttin.“

Anna Freitag: „Das ist ein bisschen übertrieben, ich bin noch Anfängerin.“

Björn Freitag: „Wenn Anna mit unserem Trainer tanzt, dann sieht das schon ziemlich gut aus.“

Was ist Ihr Ziel?
Anna Freitag: „Wir wollen es so weit wie möglich schaffen und gewinnen!“

Björn Freitag: „Außerdem wollen wir mit Ernsthaftigkeit rangehen und uns weiterentwickeln.“

Wie gehen Sie mit Kritik um?
Anna Freitag: „Wir nehmen Kritik sehr ernst. Ich gehe absolut nicht davon aus, dass wir eingeschnappt sein werden, sondern uns Kritik zu Herzen nehmen. Sollten wir weiterkommen, dann versuchen wir das beim nächsten Mal besser zu machen.“

Björn Freitag: „Ich muss als Sternekoch schon seit 15 Jahren mit Kritik umgehen und werde auch von Gästen und Restaurantführern öffentlich an den Pranger gestellt. Daher bin ich das gewohnt und nehme die konstruktive Kritik gern an.“

Ernähren Sie sich anders seit der Teilnahme?
Björn Freitag: „Ich muss darauf achten, dass ich nicht so viele Kohlenhydrate zu mir nehme, um mich nicht schlapp zu fühlen. Vor dem Tanzen sollte man außerdem nichts schwer Verdauliches zu sich nehmen.“

Anna Freitag: „Ich habe meine Ernährung nicht umgestellt. Lustig ist aber, dass ich in letzter Zeit für Björn gekocht habe, obwohl ich keine gute Köchin bin. Er ist durch seine verletzte Hand eingeschränkt und muss jetzt essen, was ich mag. Es ist auf jeden Fall nicht mit so viel Sahne versehen und auch sehr gesund, oder?“

Björn Freitag: „Ja.“

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an