Schaue dir mehr Artikel an

Big Brother 10: Sabrina, Katrin und Jenny im Strafbereich!

access_time 26. Mai 2010

Heute musste Sabrina in die Whitebox und musste eine Art Memory spielen. Sie musste Paare finden und hatte sie ein

Kinostart: Der König der Löwen in 3D

Kinostart: Der König der Löwen in 3D

access_time 10. November 2011

Jetzt kehrt der König der Löwen zurück in 3D! Dies lässt die Farben des Zeichnetrickfilms noch mehr strahlen Simba und

Promi Big Brother 2014: Alexandra Rietz zieht ins Haus

access_time 12. August 2014

SAT.1 bestätigt den zweiten Bewohner von „Promi Big Brother“ nun offiziell: Alexandra Rietz, Ex-„K11“-Kommissarin, zieht am Freitagabend in den Promi-Container.

Sommer-Dschungelcamp Kolumne mit Marcel Schenk (Teil VI)

Sommer-Dschungelcamp Kolumne mit Marcel Schenk (Teil VI)

access_time 9. August 2015
Wie in jedem Jahr schreibt Marcel Schenk die Kolumne bei STARSonTV

© Marcel Schenk / Monika Schöne

Im letzten Teil meiner Sommer-Dschungelcamp Kolumne ziehe ich ein Fazit zum All-Stars-Event „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“.

Nach dem Dschungel ist vor dem Dschungel

Nun ist das große Sommer-Special des Dschungelcamps also schon wieder Geschichte. Aber was war das auch für ein Finale? Noch immer ist gefühlt jeder dritte Facebook-Post entweder ein Aufruf zum Anruf (okay, das sind dann die älteren Postings, die irgendwie wieder in meiner Facebook-Ansicht nach oben wandern) oder die Lobesbekundungen zur Siegerin.

Oder es ist ein Walter mit einem „Schade, hat nicht geklappt“. Na gut, für Walter (dem ich es echt gegönnt hätte) hat es zwar letztlich nicht zum Wiedereinzug gereicht, aber aus seiner Staffel heraus ging er diesmal ja doch wenigstens als kleiner Sieger hervor.

Joey Heindle hätte man, bzw. ich, es auch gönnen können. Joey ist ja einfach so ein Mensch, dem man nix übel nehmen kann und wenn man von seinen Schulden hört, dann würde man ihm schon fast freiwillig vor dem neuen Dschungel das Geld geben wollen: „Hier nimm, und nun ist alles gut. Pass nächstes Mal besser auf, was für Verträge du unterschreibst!“

Aber auch für Joey hat es schlussendlich nicht gereicht, wer kann all diese liebgewonnenen Promis toppen?

Natürlich nur eine Frau, die ganz Deutschland kennt und offensichtlich auch liebt. Eine Frau, die in den späten 80ern an der Seite von Falco „Body Next To Body“ sang und sich dabei erotisch räkelte.

Eben diese Frau machte Jahre später dann im Dschungel eine solch gute Figur und bewies einen enormen Kampfgeist, sodass man sie recht früh als heiße Anwärterin auf den Dschungelthron ausmachen konnte.

Irgendwie „schön“, dass Brigitte nun ein weiteres Mal in den Dschungel ziehen wird. Irgendwie aber auch „schade“. Schade um die schöne Sommer-Sschungelshow, die nun wieder vorbei ist.

Schade auch um Sonja und Daniel, meine beiden RTL-Lieblinge (wobei ich Sonja ja bald schon bei mir im Teleshopping mit einer neuen Kollektion begrüßen kann…*freu*)

Und schade um Walter… Hätte es ihm doch gegö… Ach das hatten wir ja schon.