Schaue dir mehr Artikel an
Bauer sucht Frau 2014: Die drei ersten neuen Bauern

Bauer sucht Frau 2014: Die drei ersten neuen Bauern

access_time 6. Juni 2014

Inka Bause stellt am Pfingstmontag die neuen Bauern der zehnten Jubiläumsstaffel von „Bauer sucht Frau“ vor. Wir haben hier die

Fuller House: Netflix gibt 2. Staffel in Auftrag

Fuller House: Netflix gibt 2. Staffel in Auftrag

access_time 3. März 2016

Erst am 26. Februar startete die erste Staffel „Fuller House“ auf Netflix. Die Serie scheint bei den Zuschauern gut anzukommen,

Let´s Dance 2013: Wer fliegt raus? Die Tänze am Freitagabend

access_time 9. Mai 2013

Am Freitagabend geht es bereits in die sechste Liveshow von „Let´s Dance“ Wer fliegt diesmal raus? Wir haben die Tänze

Dschungelcamp 2016 Kandidaten: Brigitte Nielsen ist dabei!

Dschungelcamp 2016 Kandidaten: Brigitte Nielsen ist dabei!

access_time 8. August 2015
Brigitte Nielsen darf nochmal in den australischen Dschungel

© RTL / Stefan Gregorowius

Bei „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“ gewann Brigitte Nielsen das Ticket für die zehnte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ im Januar.

Brigitte Nielsen konnte sich am Ende gegen Michael Wendler und Joey Heindle durchsetzen. Im Januar dürfen wir uns wieder auf Spaß mit Brigitte freuen und Sätze hören, wie „Was geht los da rein?“. Doch sie sollte sich schon etwas anderes einfallen lassen, um die Zuschauer ein zweites Mal zu überzeugen.

2012 wurde sie in der sechsten Staffel Dschungelkönigin und spielte sich in die Herzen der Zuschauer. Freuen wir uns also mit ihr auf den ersten Platz im Dschungelcamp 2016.

ALLES ÜBER BRIGITTE NIELSEN

Brigitte Nielsen ist Hollywood-Star, Schauspielerin und Model. In der sechsten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ schaffte es die am 15. Juli 1963 in Rødovre geborene Brigitte Nielsen auf den Dschungelthron. Mit 16 Jahren verließ Brigitte Nielsen ihr Elternhaus in der Nähe von Kopenhagen in Dänemark, um eine Modelkarriere zu starten.

Sie arbeitete für Modeschöpfer wie Giorgio Armani, Gianni Versace und Gianfranco Ferré und wurde so eines der weltweit gefragtesten Models. Dann pendelte Ex-Dschungelcamperin Brigitte Nielsen zwischen New York, Paris, Mailand und Berlin und stand für bedeutende Fotografen wie Helmut Newton und Herb Ritts vor der Kamera. Brigitte Nielsen arbeitete als Werbetestimonial für internationale Werbe-Kampagnen.

Ihr Filmdebüt hatte Brigitte Nielsen im Jahr 1985 in „Red Sonja“ an der Seite von Arnold Schwarzenegger. Im selben Jahr spielte sie neben Sylvester Stallone in dem Boxfilm „Rocky IV“, den sie noch in diesem Jahr auch in Malibu heiratete.

Ex-Dschungelcamperin Brigitte Nielsen war 1987 als Schauspielerin in „Beverly Hills Cop II“ zu sehen. Im gleichen Jahr moderierte sie „Festival“, eine große italienische TV-Show, und trat als auch Sängerin in Erscheinung.

Sie brachte zwei Alben und unter anderem eine gemeinsame Single mit Sänger Falco heraus. Die Dänin war in den 1990ern in zahlreichen US-amerikanischen und europäischen Filmen zu sehen.

Ab 2000 machte sie dann vor allen Dingen durch unzählige Auftritte in diversen Talk- und Entertainment-Shows auf sich aufmerksam und war eine begehrte Protagonistin für verschiedene TV-Formate. Im Oktober 2009 veröffentlichte Brigitte Nielsen ihre Biographie in Dänemark und erreichte nach nur drei Tagen Platz 3 der dortigen Bestsellerliste.

Im Frühjahr 2010 nahm die große Blondine an der dritten Staffel „Let’s Dance“ teil und erreichte gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Oliver Tienken den sechsten Platz. Im Januar 2012 folgte ihre Teilnahme bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“. Ihre warmherzige Art kam bei den Zuschauern an und so wurde sie zur „Dschungelkönigin 2012“ gewählt.

Seit 2014 stand Brigitte Nielsen wieder vor Hollywoods-Kameras. Sie ergattere Rollen bei Portlandia (IFC US), Mercanaries (Action-Kino-Movie) und auch eine Gast-Rolle in der beliebten US-Serie „Raising Hope“. Seit kurzem ist sie auch in Produktion ihrer ersten eigenen Talk-Shop für das Dänische Fernsehen.