Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp: Prügelei? RTL wirft Benjamin Boyce raus!

Dschungelcamp: Prügelei? RTL wirft Benjamin Boyce raus!

access_time 31. Januar 2015

Im Dschungelcamp tat Benjamin Boyce so, als könne er keiner Fliege etwas zuleide tun. Doch außerhalb des Camps hat er

Kate und William zeigen das royale Baby der Öffentlichkeit

Kate und William zeigen das royale Baby der Öffentlichkeit

access_time 23. Juli 2013

Gerade war es soweit: Kate und William präsentierten ihrem Volk und natürlich der ganzen Welt ihr erstes Baby. Kate und

Kim Gloss und Rocco Stark freuen sich sehr auf Amelia Mila

Kim Gloss und Rocco Stark freuen sich sehr auf Amelia Mila

access_time 13. Februar 2013

Am Montagmorgen um 8.35 Uhr erblickte Amelia Mila Stark das Licht der Welt. Seitdem sind wohl Kim Gloss und Rocco

Sturm der Liebe Vorschau 6 Wochen: Folge 2235 – Folge 2239

Sturm der Liebe Vorschau 6 Wochen: Folge 2235 – Folge 2239

access_time 8. Juni 2015

Die SdL Vorschau für diese Woche

Eine neue Woche beginnt mit der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“. Wir haben für euch die aktuelle Wochenvorschau vom 08.06. – 12.06.2015. Was passiert diese Woche?

Montag, 08.06.2015, Folge 2235

Nur mit einiger Mühe kann Friedrich Patrizia davon abhalten, den Sarg tatsächlich öffnen zu lassen. Julia eilt nach der „Trauerfeier“ wieder an Niklas‘ Bett und lässt nichts unversucht, um ihn ihre tiefe Liebe spüren zu lassen. Unterdessen will sich Friedrich Patrizias sichtlich angeschlagenen Zustand zunutze machen und offensiv gegen sie vorgehen.

Inzwischen verliert Julia langsam die Hoffnung und setzt sich zum ersten Mal mit dem Gedanken auseinander, dass Niklas vielleicht nie wieder aus dem Koma erwachen wird. Ausgerechnet Nils, dem sie sich in ihrer Verzweiflung anvertraut hat, spricht ihr Mut zu und appelliert an sie, die Hoffnung nicht aufzugeben.

Jonas ist tatsächlich bereit, nach New York zu gehen. Tina verdeutlicht Alfons daraufhin ihr Dilemma: Trotz ihrer Trennung liebt sie Jonas immer noch – andererseits ist sie nicht bereit, sich emotional von ihm erpressen zu lassen.

Während Nils immer noch damit hadert, Norman nicht die Wahrheit zu sagen, lernt dieser Patrizia kennen, als sie ihm als neue Anteilseignerin wegen einer Kleinigkeit mit einer Kündigung droht.

Ihr aufbrausendes Wesen und ihr attraktives Äußeres beeindrucken Norman. Als Nils das erfährt, reagiert er alarmiert und will seinen Sohn vor Patrizia warnen. Doch dabei verliert er die Fassung und gerät vor Norman in Erklärungsnot.

Dienstag, 09.06.2015, Folge 2236

Julia, Friedrich und Charlotte sind überglücklich, dass Niklas aus dem Koma erwacht ist. Doch sie einigen sich alle darauf, Niklas vorerst nicht die Wahrheit bezüglich Patrizia zu sagen. Derweil will Sebastian mit Hilfe von Hermann sein Geständnis widerrufen – doch er muss vorerst in U-Haft bleiben. Julia blickt nun hoffnungsvoll in die Zukunft …

Jonas setzt all seinen Charme ein und schafft es, Tina wieder für sich zu gewinnen. Doch die Frage, ob er sich für das Stipendium in New York bewerben wird, steht immer noch im Raum. Tina kann sich nicht vorstellen, mit Jonas in New York neu anzufangen und hofft auf sein Verständnis. Jonas spielt tatsächlich mit dem Gedanken, für Tina auf seine große Chance zu verzichten.

Tina bekommt mit, wie Natascha Jonas darauf hinweist, dass Tina möglicherweise nicht die Richtige für ihn ist. Sie trifft daher eine folgenreiche Entscheidung.

Nachdem Alfons es nicht schafft, das kaputte Internetradio zu reparieren, kauft er ein identisches. Er lässt Hildegard aber in dem Glauben, es selbst geschafft zu haben. Norman gibt währenddessen Nils mehr als deutlich zu verstehen, dass er sich aus seinen Angelegenheiten herauszuhalten hat.

Mittwoch, 10.06.2015, Folge 2237

Julia bleibt nichts anderes übrig, als Niklas die Wahrheit über die Todesanzeige zu erzählen. Unterdessen lässt es sich Patrizia nicht nehmen, sich aufgrund ihrer erpressten Hotelanteile wie eine First Lady aufzuspielen. Als sie bei einer Sitzung der Anteilseigner den Schulterschluss mit Werner sucht, geht dieser zum Schein darauf ein.

Niklas ist von Patrizias‘ Niederträchtigkeit entsetzt und bittet Friedrich darum, sie so zu reizen, dass sie einen weiteren Versuch startet, Niklas zu töten. Dabei soll sie auf frischer Tat ertappt werden. Obwohl Friedrich und Julia große Sorge haben, lassen sie sich auf den riskanten Plan ein …

Jonas will im ersten Moment nicht wahrhaben, dass Tina endgültig Schluss gemacht hat. Während Jonas sich angetrunken mit Natascha trösten will, lässt Tina ihrem Kummer vor Norman freien Lauf. Jonas sieht schließlich ein, dass Tina recht hatte: Er hat nie aufgehört, davon zu träumen, mit seiner Kunst Erfolg zu haben.

Poppy hat mit großem Eifer an ihrem Konzept für das Dorffest gearbeitet. Werner freut es sehr, dass Poppy in ihrer Arbeit so aufblüht, und er versichert ihr mit Nachdruck, dass er als Bürgermeister auf jeden Fall auf ihr Konzept setzen wird. Doch dann wird ihm klar, dass Poppys Konzept den Budgetrahmen sprengt.

Donnerstag, 11.06.2015, Folge 2238

Patrizia merkt, dass sie von allen mit ihren eigenen Waffen geschlagen wurde. Als Friedrich ihr auch noch prophezeit, dass dies der Anfang von ihrem Untergang ist, sinnt Patrizia auf bittere Rache. Sie ahnt nicht, dass Niklas und Friedrich nur darauf warten, dass Patrizia noch einmal einen Mordversuch an Niklas unternimmt.

Nachdem er sich bewusstlos gestellt hat, schleicht sich Patrizia wenig später in sein Zimmer. Während sie glaubt, dass Niklas nach wie vor im Koma liegt, ahnt sie nicht, dass Friedrich, Julia und die Polizei sie observieren …

Jonas soll schnellstmöglich nach New York, denn der New Yorker Künstler will ihn nach seiner Bewerbung kennenlernen. Obwohl Alfons, Hildegard und Tina traurig über seinen geplanten Weggang aus Bichlheim sind, können sie seinen Entschluss verstehen und unterstützen ihn. Tina kommt kurzentschlossen doch zu seinem Abschiedsfest.

Als Poppy erfährt, dass ihr Konzept den finanziellen Rahmen sprengt, versichert ihr Werner, dass er bei seinem Versprechen bleiben und ihr Konzept nehmen wird. Während Poppy versucht, Kosten einzusparen, stockt Werner das Budget des Dorffestes zu Lasten eines geplanten Abenteuerspielplatzes auf. Natascha durchschaut ihn, doch Werner kann sie überreden, Stillschweigen zu bewahren.

Freitag, 12.06.2015, Folge 2239

Es gelingt Friedrich und Niklas zwar, Patrizia mit Hilfe einer versteckten Kamera ein Geständnis zu entlocken, aber auf dem Weg zum Polizeiauto zieht sie eine Pistole hervor und kann entkommen. Doch ihr Versuch, an Mila heranzukommen, scheitert. Als der Dienstwagen von Kommissar Meyser am Flughafen verlassen aufgefunden wird, sieht es so aus, als habe sich Patrizia aus dem Staub gemacht …

Die mysteriöse, attraktive Beatrice erkundigt sich bei Michael nach Cosima Zastrow und erfährt, dass diese tot ist. Auf dem Friedhof beobachtet Hildegard Beatrice dabei, wie diese Blumen von einem Grab stiehlt und sie auf Cosimas Ruhestätte niederlegt.

Hermann holt Sebastian aus dem Gefängnis, doch Friedrich macht ihm keine Hoffnung, dass er wieder als Geschäftsführer im „Fürstenhof“ arbeiten kann. Sebastian zeigt Meyser das Versteck, in dem einst die bewusstlose Julia gefangen gehalten wurde. Als die Polizei wieder weg ist, taucht Patrizia dort auf.

Tina wird von Poppy großzügig für ein von ihr gemaltes Bild für das Bichlheimer Bürgerfest entlohnt. Doch Natascha macht Poppy darauf aufmerksam, dass sie sparen muss. Tina würde das Honorar zurückgeben, doch Poppy will lieber an der Gage für Nataschas und Michaels Auftritt sparen.

„Sturm der Liebe“ von montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD