Schaue dir mehr Artikel an
„Joko gegen Klaas“ heute Abend auf ProSieben (12.12.2015)

„Joko gegen Klaas“ heute Abend auf ProSieben (12.12.2015)

access_time 12. Dezember 2015

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ auf ProSieben zu sehen.

Take Me Out 2014 – Folge 5: Das sind heute die Single-Männer

Take Me Out 2014 – Folge 5: Das sind heute die Single-Männer

access_time 15. März 2014

Heute Abend zeigt RTL die fünfte Folge von „Take Me Out“ mit Ralf Schmitz und 30 attraktiven Single-Damen. Martin, Marcel

Zweite Ausgabe von „5 gegen Jauch“

access_time 17. Dezember 2009

Günther Jauch will es wieder wissen

GNTM 2015 Bombendrohung! Abbruch des Finales – Liveticker

GNTM 2015 Bombendrohung! Abbruch des Finales – Liveticker

access_time 14. Mai 2015
Germany's next Topmodel - Das Finale in New York

© ProSieben/ Micah Smith

Eine angebliche Bombendrohung sorgte dafür, dass das große Finale von „Germany’s Next Topmodel“ abgebrochen werden musste. Die Halle wurde geräumt. Der aktuelle Stand bei uns.

Die Ereignisse überschlagen sich in der letzten Stunde. Aber Fakt ist: Das Finale wird heute nicht fortgesetzt!

Was war passiert?

Gegen 21.50 Uhr mussten die Zuschauer und alle anderen die Halle verlassen. Kurz zuvor war die Jury schon aus der Halle gebracht worden. Das berichtete BILD-Reporter Daniel Cremer. Es kam auch zu keiner Panik.

Nachdem ProSieben erst einmal Werbung sendete, wurde dem Zuschauer am Bildschirm mitgeteilt, dass die Show wegen „technischer Probleme“ unterbrochen wurde. Doch danach spielte Prosieben den Spielfilm „Blind Side – Die große Chance“ mit Sandra Bullock ab.

BILD will erfahren haben, dass vor der Halle ein auffälliges Objekt gefunden wurde. Auch soll Heidi Klum anscheinend schreiend aus der Halle gerannt sein. Auch ihre Tochter Leni war im Publikum. Die Jury wurde an einen geheimen Ort gebracht.

Polizeihauptkommissar Michael Klump gegenüber BILD: „Gegen 21 Uhr hat eine Frau bei Pro 7 angerufen. Sie hat damit gedroht, dass in der SAP Arena während der Live Übertragung des GNTM-Finales eine Bombe hochgeht. Der Veranstalter hat sich selbstständig, ohne Einschaltung der Polizei entschlossen, die Sendung zu unterbrechen und die Halle räumen zu lassen. Erst wenig später sind unsere Kollegen vom Veranstalter informiert worden. Jetzt haben wir die Einsatzleitung vor Ort. Bislang ist kein sprengstoffverdächtiger Gegenstand gefunden worden.“

Wie das Finale weitergehen soll, ist natürlich völlig unklar. Es ist ein Desaster, besonders für den Sender Prosieben.

ProSieben bestätigt eine Bombendrohung bei Twitter

UPDATE 23:17 Uhr: Angeblich soll sich ein Mann Heidi Klum genähert haben und mit einer Bombe gedroht haben.

Update 23:32 Uhr: Pressemitteilung der Polizei wurde veröffentlicht:

Update 00:02 Uhr: BILD-Reporter Daniel Cremer berichtet, dass die Wiederholung des Finales morgen oder übermorgen nicht stattfinden wird, da Heidi Klum u.a. Termine mit Maybelline hat. Update 00:07 Uhr: Erstes Statement von Heidi Klum bei Twitter

Mehr GNTM-Videos findet ihr HIER