Schaue dir mehr Artikel an
Big Brother Tagebuch: Das war Tag 50 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 50 im BB-Haus

access_time 11. November 2015

An Tag 50 zog Neuzugang Dennis ins Big Brother-Haus, wurden Atchi, Sharon und Maria nominiert und musste Sharon allein in

DSDS 2011: Finale nach Abstimmungspanne auf 7. Mai 2011 verschoben

access_time 3. April 2011

Das war die Sensation des Abends und das gab es noch nie in der Geschichte von DSDS

Alan Rickman gestorben! Es war Krebs! Alle Infos!

Alan Rickman gestorben! Es war Krebs! Alle Infos!

access_time 14. Januar 2016

Der beliebte britische Schauspieler Alan Rickman ist verstorben. Wie sein Management gegenüber der Nachrichtenagentur PA verkündete, erlag Rickman einem Krebsleiden.

Newtopia: Das passiert in Folge 53 (08.05.2015)

Newtopia: Das passiert in Folge 53 (08.05.2015)

access_time 8. Mai 2015
© SAT.1

© SAT.1

Heute bei Newtopia: Die Pioniere nehmen die Meinung der Zuschauer, des 16. Pioniers, immer ernster. Außerdem bringt sich Yasmin immer mehr ein und eckt auch mal an.

Mehr Demokratie wagen. Etwas Gutes hat die Revolte in „Newtopia“ bewirkt: Die Pioniere nehmen die Meinung der Zuschauer ernst und binden den „16. Pionier“ immer mehr in ihre Entscheidungsprozesse ein. Erstes Beispiel: Candy-Land. Gestern wurden die Zuschauer aufgefordert, zu entscheiden, was mit dem Bauwagen des Ex-Pioniers Candy geschehen soll.

Derk verkündet: „18.000 Leute haben mitgemacht, Wahnsinn, vielen Dank! Hier das Ergebnis: Soll der Wagen in Candy-Land bleiben? 38 % sagen ja, 62 % Nein. Wofür soll er genutzt werden? 12 % sind für Laden, 37 % Hotel und 50 % Imbiss. Der Wunsch ist also: wegziehen und Imbiss draus machen.“

Andre: „Ich hab da schon eine Idee für einen Imbiss, hab schon was im Kopf.“ Derk möchte es genau wissen: „Werden wir uns immer daran halten, was der 16. Pionier sagt? Und was machen wir, wenn es extrem knapp wird? So was wie 48 zu 52?“

Sebastian weiß eine Lösung: „Dann erklären wir das Pro und Contra und lassen das Ganze nochmal laufen.“ Diellza: „Wir fragen ja nur Sachen, die wir auch machen wollen.“ Derk spezifiziert: „Wir müssen dazu schreiben, dass wir bei den Umfragen probieren, sie zu erfüllen, es aber nicht 100 % versprechen können.“

Peyman ergänzt: „Die Umfragen sind ohne Gewähr. Wenn z.B. beim Imbisswagen das Gesundheitsamt sagt, da gibt es Regularien, die wir nicht erfüllen können, dann geht es halt nicht.“

Yasmin gibt nicht auf: Als Newcomer ist es nicht einfach, neue Ideen und Vorstellungen bei den Pionieren einzubringen, diese Erfahrung muss Neu-Pionierin Yasmin gerade durchmachen. Trotzdem gibt sie nicht auf, für ihre Ideen zu kämpfen. Ihr erster kleiner Erfolg: der Klo-Kontroll-Plan.

Sie erklärt: „Wir machen einen Plan, nach dem dreimal am Tag der Zustand der Klos kontrolliert wird, so wie das auf Flughäfen immer aushängt. Das Nachgucken geht schnell und wenn es wirklich dreckig ist, dann muss kurz saubergemacht werden.“

Natürlich gibt es wieder jede Menge Einwände, aber Diellza, der die mangelnde Toiletten-Hygiene schon lange ein Dorn im Auge ist, unterstützt sie voll: „Der Plan wird an die Klotür gehängt, da sieht ihn jeder und vergisst seinen Einsatz nicht.“ Wie lange es wohl dauern wird, bis der Plan wirklich dort hängt?

„Newtopia – Vollkommenes Glück oder totales Chaos?“ von montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1.

Mehr „Newtopia“-Videos gibt es >>> HIER <<<