Schaue dir mehr Artikel an
Bauer sucht Frau Finale 2014: Welche Bauern sind verliebt?

Bauer sucht Frau Finale 2014: Welche Bauern sind verliebt?

access_time 16. Dezember 2014

Gestern Abend fand das große Finale von „Bauer sucht Frau“ für das Jahr 2014 statt. Welche Liebe hatte Bestand? Welcher

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (06.02.2014)

access_time 6. Februar 2014

Markus Lanz begrüßt heute Abend in seiner Sendung u.a. Schauspieler Hans Sigl, Journalistin und Autorin Bascha Mika und Model und

AWZ Vorschau 6 Wochen: Folge 2088 – 2092 (05.01.-09.01.)

AWZ Vorschau 6 Wochen: Folge 2088 – 2092 (05.01.-09.01.)

access_time 5. Januar 2015

Die aktuelle “Alles was zählt”-Vorschau für die Woche vom 05.01. bis 09.01.2014. Erfahrt hier alles, was in dieser Woche bei

Newtopia: Das passiert heute in Folge 47 (29.04.2015)

Newtopia: Das passiert heute in Folge 47 (29.04.2015)

access_time 29. April 2015
© SAT.1

© SAT.1

Heute Abend in Newtopia: Die Pioniere wollen nicht nominieren und damit ein Zeichen setzen, doch dann kommt Post von der Produktion höchstpersönlich.

Die Pioniere verweigern die Nominierung, doch was geschieht mit den Stimmen der Zuschauer? Die Pioniere sind uneins und diskutieren, aber sie kommen zu keinem einheitlichen Entschluss. Mitten in der Diskussion erhalten sie Post von den „Newtopia“-Produzenten.

Tatjana liest vor: „Liebe Pioniere, wir respektieren Eure Bemühungen, Eure eigene, ideale Gesellschaft aufzubauen. Trotzdem habt Ihr alle vor Beginn dieses Experiments einer Regel zugestimmt. Diese lautet: In jedem Monat wird ein Pionier ausgetauscht. Um dieses Prozedere zu organisieren, habt Ihr ab jetzt 24 Stunden Zeit, den Nominierungsprozess zu starten“!

Ist das das Ende der Revolution? Vati Steffen ist genervt: „Jetzt sind wir wieder da, wo wir angefangen haben. Nix mit Menschlichkeit. Die Zuschauer sind das Damoklesschwert.“

Doch die Pioniere wollen nicht so einfach kleinbeigeben. Auf einmal scheint es reichlich Freiwillige zu geben, die „Newtopia“ von sich aus verlassen wollen. Den Anfang macht Andre: „Ich bin kurz davor, hier allein rauszulaufen. Ich will hier raus. Gebt ihr mir 48 Stunden und dann kann ich wieder rein? Ich hab echt keinen Bock mehr.“

Und weiter: „Das ist mir alles zu viel. Ich hab so viel Wut in mir. Ich möchte am liebsten ins Bett gehen und erstmal nur schlafen.“ Auch Peyman setzt sich auf die Abschussliste: „Ich bin morgen eh raus, falls wir gezwungen werden zu nominieren.“

Sebastian will ebenfalls konsequent bleiben: „Wenn die mich zwingen, zu nominieren, dann gehe ich raus.“ Und sogar Diellza sagt: „Ich würde gehen.“ Hans ist mal wieder gereizt und droht auch mit Auszug. Vati Steffen hat eine pragmatische Lösung: „Lass uns das Tor zu schweißen.“ Wie geht es mit der Nominierungsliste-Revolte weiter?

Hier der Brief im Wortlaut

Liebe Pioniere,
wir respektieren Eure Bemühungen, Eure eigene, ideale Gesellschaft
aufzubauen.
Trotzdem habt Ihr alle vor Beginn dieses Experiments einer Regel
zugestimmt. Diese lautet: In jedem Monat wird ein Pionier
ausgetauscht.
Um dieses Prozedere zu organisieren, habt Ihr ab jetzt 24 Stunden
Zeit, den Nominierungsprozess zu starten.
Konkret bedeutet das in diesem Ausnahmefall, dass die Gruppe in
diesem Zeitraum 3 Mitglieder nominiert. Natürlich müsst Ihr die
Stimmen der Zuschauer in das Ergebnis einfließen lassen. Es ist die
Stimme des 16. Pioniers.
Innerhalb von weiteren 12 Stunden muss die Gruppe entscheiden,
ob Victoria oder Belinda Newtopia verlassen soll.
Anschließend hat die verbleibende neue Pionierin noch einmal 12
Stunden Zeit zu entscheiden, welcher der drei nominierten Pioniere
Newtopia verlassen wird.
Zusammengefasst bedeutet das, dass innerhalb von 48 Stunden ein
Pionier ausgetauscht wird.
Der Großteil der Zuschauer wünscht sich eine Nominierung von
Euch, gerade nehmt Ihr weiteren Menschen die Möglichkeit, an
Newtopia teilzunehmen und ihre Ideen und Vorstellungen
einzubringen.
Wir wünschen Euch Weisheit und viel Glück!
Das Newtopia-Produktionsteam

Bei Candy und dem hübschen Neuzugang Vicky hat die Chemie von Anfang an gestimmt. Da wurde gekuschelt und getuschelt und massiert. Als Vicky sich von Conny beleidigt fühlt, übernimmt es Candy ganz ritterlich, sie zu trösten. Doch aus Trost wird mehr und aus Candys Bauwagen wird der „Liebeswagen“.

Lange hatte der Revoluzzer auf körperliche Zuwendung verzichten müssen – wer hätte gedacht, dass ausgerechnet mit der 17 Jahre jüngeren Vicky sein unfreiwilliges Zölibat beendet wird? Zum Äußersten kommt es nicht, aber beide haben sichtlich Spaß.

Am nächsten Morgen scheint die 27-Jährige nicht mehr ganz so glücklich zu sein. Allein schleicht sie sich zu Kälbchen Bonnie in den Stall und weint. Das neue Traumpaar werden die Candy und Vicky wohl nicht.

„Newtopia – Vollkommenes Glück oder totales Chaos?“ von montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1.


Mehr „Newtopia“-Videos gibt es >>> HIER <<<