Schaue dir mehr Artikel an
„Tatort: Fangschuss“ heute Abend in der ARD (02.04.2017)

„Tatort: Fangschuss“ heute Abend in der ARD (02.04.2017)

access_time 2. April 2017

Heute Abend gibt es einen neuen Münsteraner „Tatort“ in der ARD zu sehen. Hat sich IT-Experte Sebastian Sandberg wirklich selbst

DSDS 2010: Der Checker ist raus!

access_time 28. März 2010

In der letzten Mottoshow ging es um das Motto „Ballermann & Balladen“.

Markus Lanz: Die Gäste heute im ZDF (28.05.2015)

access_time 28. Mai 2015

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. ESC-Teilnehmerin Ann Sophie, den Kabarettisten Sebastian Pufpaff, sowie Politikwissenschaftlerin Gesine Schwan.

DSDS 2015: Neue Fotos der aktuellen Recall-Kandidaten

DSDS 2015: Neue Fotos der aktuellen Recall-Kandidaten

access_time 31. März 2015
Die Jury mit (v.l.) Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen im Straßenset in der Soi Somsen in der Altstadt von Bangkok.

© RTL / Stefan Gregorowius

Es gibt neue Fotos der aktuellen Recall-Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“. Schaut euch die Fotos bei uns in der Galerie an.

Drei Kandidaten konnten Dieter Bohlen, Mandy Capristo, Heino und DJ Antoine am Samstag nicht überzeugen und wurden nach Hause geschickt: Amina Karoui (18) aus A-Wien, Christian Tesch (17) aus Nürnberg und Sandra Kraft (25) aus Hamburg.

DSDS-Kandidatin Amina Karoui will gemeinsam mit Erica Greenfield, Daniela Da Silva Esteves und Viviana Grisafi in den Straßen von Bangkok die Jury mit „Shake It Off“ von Taylor Swift überzeugen. Doch gesanglich floppt sie und muss viel negative Kritik von den Juroren einstecken. Nach ihrem Aus erklärt sie traurig: „Tanzen und Choreo hat gepasst, nur nicht das Gesangliche. Wenn ich ehrlich bin: Meine Stimme ist nicht die beste in der Gruppe gewesen.“

Die Recall-Kandidatin ist enttäuscht, dass sie ihren Auftritt vor der Jury „verkackt“ hat. Besonders schmerzt sie, dass sie das warme Thailand verlassen und zurück ins kalte Deutschland muss. „Morgen bin ich wieder in der Kälte.“ Doch vor allem wird sie das Team vor Ort vermissen, wie sie unter Tränen: „Die sind alle so nett zu uns gewesen.“

Auch für Christian Tesch ist der DSDS-Recall vorbei. In seiner Gruppe haben Mustafa Papeoglu und Kevin Spatt den Song „Danza Kuduro“ von Don Omar feat. Lucenzo super gesungen – er selber hat leider nicht glänzen können. „Indirekt habe ich damit gerechnet“, erklärt Christian nach seinem Aus, „es ist ein spanischer Song und ich bin eine Kartoffel. Da kann man nichts machen.“

Neben Amina Karoui und Christian Tesch ist auch für DSDS-Kandidatin Sandra Kraft die Zeit bei „Deutschland sucht den Superstar“ vorbei. Gemeinsam mit Chica Susi Unique, Laura Herrmann Lopez und Rebecca Schelhorn singt sie den Song „All About That Bass“ von Meghan Trainor. Doch anders als ihre Konkurrentinnen, kann sie nicht zu hundert Prozent überzeugen.

„Ich habe schon damit gerechnet, dass es irgendwann passieren wird“, erklärt Sandra nach ihrem Aus, „aber in dem Moment war ich schon erstaunt, weil ich meiner Meinung nach eine gute Performance abgelegt habe.“ Sandra Kraft denkt nun über die Gründe nach. „Klar war das für mich eine große Chance. Ich bin natürlich enttäuscht“, gesteht Sandra den Tränen nahe.

Alle anderen Recall-Kandidaten sind eine Runde weiter und dürfen weiter hoffen.


Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.