Schaue dir mehr Artikel an

Germany´s Next Topmodel 2013: Das passiert in Folge 2

access_time 5. März 2013

Für die Models wird es am Donnerstag gefährlich. Ob über den Dächern Dubais, Unterwasser mit Haien oder in der Wüste,

DSDS 2012: So war die sechste Mottoshow Teil I

DSDS 2012: So war die sechste Mottoshow Teil I

access_time 7. April 2012

In der heutigen Mottoshow mussten die fünf DSDS-Kandidaten unplugged singen. Hier zeigte sich, wer wirklich singen kann

GNTM 2012: Jetzt wird Hollywood gerockt

access_time 14. März 2012

Premiere: Heidi steht beim Rankin-Shooting das allererste Mal gemeinsam mit den Kandidatinnen vor der Kamera

Newtopia Vorschau: Derk und Diellza auf Wolke 7

Newtopia Vorschau: Derk und Diellza auf Wolke 7

access_time 26. Februar 2015
© SAT.1

© SAT.1

Heute Abend in „Newtopia“: Derk und Diellza kommen sich immer näher. Gibt es bald das erste Liebespaar? Außerdem: Candy wird immer mehr zum Außenseiter.

Derk und Diellza necken sich den ganzen Tag, umarmen sich immer wieder und suchen die Nähe des anderen. Eine Gesprächsrunde im Stroh nutzen die beiden um sich eng aneinander zu kuscheln. Liebevoll streichelt der 26-Jährige dem Model über den Rücken.

Bei kleinen Kämpfen und Verfolgungsjagden durch die Scheune suchen die zwei Turteltauben ständig Körperkontakt zum Anderen. Diellza zeigt auf Ketten, die an der Wand hängen. Scherzhaft sagt sie: „Wir nehmen das und ich fessle dich damit.“

Derk schnappt sich daraufhin das Model und wirft es bei sich über die Schulter. Der Frankfurter trägt sie nach draußen zur Feuerstelle, wo die anderen sitzen. „Ich schmeiß sie jetzt ins Feuer, dann haben wir eine Hexe weniger“, scherzt Derk. Werden die beiden das erste Liebespaar in „Newtopia“?

Dass Candy seinen eigenen Kopf hat und sich gerne von der Gruppe separiert, kommt bei den anderen Pionieren nicht gut an. Immer wieder muss er sich anhören, er sei nicht gruppenfähig.

Aurica, die gute Seele in „Newtopia“, nimmt den 44-jährigen Politikwissenschaftler zur Seite und redet auf ihn ein: „Entzieh dich nicht der Gruppe und achte darauf, dass die Bedürfnisse aller befriedigt werden, bei dem, was du tust. Wenn du Kaffee kochst, dann koch nicht fünf Pötte für dich selbst, sondern für die anderen mit.“

Auch Diellza findet keine guten Worte über den 44-Jährigen. Im Gespräch mit Restaurantleiter Andre redet sie Klartext: „Für mich ist das ein Zukunftsloser. Er betont, immer, dass er aus einer akademischen Familie kommt, ist aber ein Versager geworden. Er ist zu faul zum Arbeiten.“ Wird sich Candy jemals der Gruppe anschließen und sein Sozialverhalten ändern?

„Newtopia – Vollkommenes Glück oder totales Chaos?“ von montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1.