Schaue dir mehr Artikel an
Lindenstraße EXKLUSIV: Marcel Schenk interviewt Aaron Rufer

Lindenstraße EXKLUSIV: Marcel Schenk interviewt Aaron Rufer

access_time 16. Juli 2017

Moderator Marcel Schenk trifft regelmäßig Schauspieler/innen vom Ensemble der ARD-Kultserie „Lindenstraße“ zum Gespräch. Und hier kann alles nachgelesen werden.

„Tatort: Kälter als der Tod“ heute Abend in der ARD

„Tatort: Kälter als der Tod“ heute Abend in der ARD

access_time 17. Mai 2015

Heute zeigt die ARD den ersten Fall des neuen Frankfurter Ermittlerteams Margarita Broich als Anna Janneke und Wolfram Koch als Paul

Ninja Warrior Germany 2016: Diese Athleten stehen im Finale!

Ninja Warrior Germany 2016: Diese Athleten stehen im Finale!

access_time 23. Juli 2016

Und auch in der dritten Ausgabe von „Ninja Warrior Germany“ haben es sieben Athleten in das große Finale geschafft. Wer

GZSZ Vorschau: Ex-„Bachelor“ Christian Tews mit Gastrolle

GZSZ Vorschau: Ex-„Bachelor“ Christian Tews mit Gastrolle

access_time 26. Februar 2015
v.l.: Jörn Schlönvoigt, Valentina Pahde und Christian Tews

© RTL / Rolf Baumgartner

Am 6. Mai 2015, in Folge 5738, ist Ex-Bachelor Christian Tews als Banker Konstantin Werk in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen. Wir haben alle Infos.

In Babelsberg stand der Ex-Bachelor jetzt aus einem anderen Grund vor der Kamera. Christian Tews mit der markanten Glatze und dem Umhau-Lächeln trat nun erstmals bei GZSZ als Schauspieler in Erscheinung. Tews spielt einen Banker, der mit Jo Gerner verhandelt.

„Als Banker hat er sich sehr gut geschlagen und auch als Geschäftsmann“, attestiert Valentina Pahde (spielt „Sunny“) lächelnd dem Neu-Schauspieler. „Ich glaube, dass da eventuell noch ein paar Drehtage folgen könnten.“

Eine gute Nachricht für Herrn Tews, doch kann dieser sich vorstellen, neben diesem Gastauftritt schauspielerisch noch umtriebiger zu werden? „Falls da Talent sein sollte, kann ich mir so was schon vorstellen.“ Seine Neu-Kollegen hat er bereits bei seiner Premiere als Schauspieler vollends überzeugt. Ein Wiedersehen ist also nicht ausgeschlossen.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – läuft werktäglich um 19.40 Uhr bei RTL.