Schaue dir mehr Artikel an
Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (03.02.2017)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (03.02.2017)

access_time 3. Februar 2017

Zu Gast im „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger: Helge Schneider, Gaby Dohm, Alexander Klaws, Matthias Matschke, Maria Höfl-Riesch und Saliya

„Duell der Stars“: Diese Stars duellieren sich heute Abend in SAT.1

„Duell der Stars“: Diese Stars duellieren sich heute Abend in SAT.1

access_time 15. Januar 2017

Heute Abend sehen wir die zweite Folge von „Duell der Stars“ mit Claudia Effenberg, Sila Sahin und Jorge González, Stefan

Peinlich! Waldemar Hartmann blamiert sich bei „WWM“

Peinlich! Waldemar Hartmann blamiert sich bei „WWM“

access_time 22. November 2013

Als Fußballexperte ist Waldemar Hartmann eigentlich bekannt, doch was er gestern Abend beim Promientenspecial von „Wer wird Millionär“ ablegte, war

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (27.01.)

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (27.01.)

access_time 27. Januar 2015
Markus Lanz begrüßt heute Abend diese Gäste im ZDF

© ZDF / Ulrich Perrey

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. die Holocaust-Überlebende Erna de Vries, den Entertainer Hugo Egon Balder und die Geschwister Adriana und Aaron Altaras.

Holocaust-Überlebende Erna de Vries

„Im Todesblock hatte ich nur einen Wunsch: Ich wollte noch einmal die Sonne sehen,“ sagt Erna de Vries. Im Juli 1943 kommt die damals 19-jährige Erna mit ihrer Mutter im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau an. Ihre Mutter stirbt in Auschwitz. Erna de Vries entgeht dem Tod nur durch viel Glück. Bei „Markus Lanz“ erzählt die 91-Jährige am 70. Jahrestag der Befreiung des NS-Konzentrationslagers ihre Geschichte und erklärt, warum sie seit 1997 an Schulen von ihrem Leben berichtet und damit das Vermächtnis ihrer Mutter erfüllt.

Sarah Hüttenberend über ihre Arbeit für den Verein „Heimatsucher e.V.“

Der Verein „Heimatsucher e.V. – Schoah-Überlebende heute“ beschäftigt sich mit der Frage, wie es Holocaust-Überlebenden heute geht. Sarah Hüttenberend ist Gründerin und erste Vorsitzende des Vereins. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, an Schulen von Überlebenden und ihren Geschichten zu berichten. Bei „Markus Lanz“ spricht die 29-Jährige über ihre Aufgaben als „Zweitzeugin“, erzählt, wie der Verein entstanden ist und berichtet von ihren zahlreichen Gesprächen mit Holocaust-Überlebenden.

Entertainer Hugo Egon Balder

Hugo Egon Balder führt durch die ZDF-Dokumentation „Mit dem Mut der Verzweiflung“. Die Dokumentation erzählt auch die Geschichte seiner Mutter Gerda Leyserson und seines Halbbruders Peter. Sie verdanken ihr Überleben einer Fügung des Schicksals. Bei der Deportation aus Berlin werden die beiden zunächst in einen Zug nach Auschwitz gepfercht, doch beide werden wieder aus dem Zug geholt und ins Lager Theresienstadt gebracht. Bei „Markus Lanz“ erzählt Balder die Geschichte seiner Familie und erklärt, warum die Vergangenheit in seinem Elternhaus ein Tabuthema war.

Schauspielerin und Autorin Adriana Altaras

In ihrem aktuellen Roman „Doitscha“ schreibt Adriana Altaras mit Verve und Witz über ihren deutsch-jüdischen Alltag und über das Erbe der Nachkriegsgeneration. Bei „Markus Lanz“ erzählt Altaras die Geschichte ihrer jüdischen Eltern, erklärt, was sie von Gedenktagen hält und spricht über das „Krisengebiet Familie“.

Schauspieler Aaron Altaras

Aaron ist der älteste Sohn von Adriana Altaras. Der 19-Jährige arbeitet als Schauspieler (u.a. „Nicht alle waren Mörder“) und studiert in Amsterdam. Bei „Markus Lanz“ berichtet Aaron Altaras von dem Verhältnis zu seiner Mutter, erzählt, welche Rolle der jüdische Glaube in seinem Leben spielt und wie sich seine Generation mit dem Thema Holocaust auseinandersetzt.

„Markus Lanz“ heute Abend um 23:35 Uhr im ZDF