Schaue dir mehr Artikel an
Glööckler, Glanz und Gloria: Der Checker als Praktikant

Glööckler, Glanz und Gloria: Der Checker als Praktikant

access_time 14. August 2012

In der vorletzten Folge von „Glööckler, Glanz und Gloria“ geht der Checker

Got To Dance Deutschland 2013: Warum weint Howard Donald heute?

access_time 21. Juni 2013

Heute Abend wird es emotional bei „Got to Dance“, denn plötzlich wird Take That-Star Howie ganz still, dann fließen die

Supertalent Finale 2014: Der Gewinner in diesem Jahr ist?

Supertalent Finale 2014: Der Gewinner in diesem Jahr ist?

access_time 21. Dezember 2014

Am Samstagabend fand das große Finale von „Das Supertalent“ statt und wer die achte Staffel gewonnen hat, das erfahrt ihr natürlich

Dschungelcamp Tagebuch TAG 3 – Lästereien und Rolfes Brille

Dschungelcamp Tagebuch TAG 3 – Lästereien und Rolfes Brille

access_time 19. Januar 2015
Rolfe Scheider, Tanja Tischewitsch, Patricia Blanco und Maren Gilzer erledigen gemeinsam den Abwasch. Ihre Nebenbeschäftigung dabei: Ablästern über Walter.

© RTL

Auch an Tag drei war wieder einiges los im Camp, denn es wurde hinter Walters Rücken heftig über ihn gelästert. Rolfe setzte sich auf seine Brille und brauchte eine Neue.

Rolfe, Tanja, Maren und Patricia erledigen gemeinsam den Abwasch. Ihre Nebenbeschäftigung dabei: Ablästern über Walter. „Der ist böse. Ich mag keine bösen Menschen“, meint Tanja. Patricia: „Der Walter, der ist immer so an der Grenze. Ich wundere mich, dass der jetzt hier noch nicht so ausgetickt ist wie in dem anderen Camp in der ersten Nacht.“ Rolfe: „Aber so böse kannst man doch nicht sein…..“

Patricia: „Doch, wenn du Krankheiten hast schon.“ Rolfe: „Ja, krank im Kopf auch. Das kommt bei ihm wie ein Furz, so unerwartet.“ Patricia: „Ich glaube das ist auch Show. Wie der vorm Hubschrauber hingefallen ist, das ist Show. Ich will mich hier nicht zanken, aber wenn der mit auf Dauer dumm kommt, dann würde ich abgehen wie ein Zapfen. Er ist zwar krank und älter, aber man muss ja auch die Kirche im Dorf lassen, oder? Der Walter startet jetzt auch sein Eigenprogramm. Der Harry Wijnvoord hat ja auch gemeint, der ist ein Choleriker. Hat er aber recht, der Harry Wijnvoord. Der ist schon nett und alles – aber der ist immer grenzwertig.“ Maren: „Der hat schon wirklich zwei Seiten.“

Rolfe: „Ja, bipolar!“ Maren: „Dann macht er die eine Sache mit anderen wieder gut, aber immer wenn man denkt, jetzt ist ok….“. Patricia vollendet den Satz: „…kommt der nächste Wahnsinn! Der Walter, der ist ja eine geballte Krankheit. Der kann nicht schlafen ohne Tablette, er braucht sein Kissen… der hat alles.“ Rolfe: „Dann gehste doch zum Arzt und sagst, ich brauche Anti-Depressiva.“ Patricia: „Das wäre die bessere Variante gewesen.“

Drei Brillen hat Rolfe in Australien dabei. Und am dritten Tag im Dschungelcamp hat er eine verloren und sich auf die andere gesetzt. Zwei optische Totalausfälle. Im Dschungeltelefon zeigt Rolfe seine kaputte Brille. Beide Bügel sind abgebrochen. Rolfe: „Ich habe mich eben auf meine Brille gesetzt und die ist jetzt total kaputt. Sie lag in der Hängematte und dann habe ich mich draufgesetzt und jetzt ist sie kaputt. Ich behalte Brillen normalerweise Jahre, was machen wir jetzt?“

Seine andere Brille hat der Casting-Direktor beim Einzug verloren. Doch lässt sich das zerbrochene Gestell vielleicht reparieren? Rolfe: „Nee, die ist abgebrochen, die kann man wegschmeißen.“ Zum Glück hat Rolfe eine weitere Brille nach Australien mitgebracht. Doch die ist unerreichbar im Hotel. „Meine dritte Brille liegt im Hotel im Koffer, die könnt ihr mir ja hier hinschicken?“

Und weiter: „…aber wenn mir das jeden dritten Tag hier passiert, …die kosten ja auch 1.200 Euro. So eine Scheiße: Eine habe ich verloren und eine ist kaputt. Ich behalte jetzt die, obwohl sie nicht mehr zu reparieren ist.“ Und wie wäre es ohne Brille? Rolfe: „Sonst kann ich nichts machen, ich sehe nichts.“


Mehr Dschungelcamp-Videos gibt es hier

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.