Schaue dir mehr Artikel an
Das Supertalent 2013: Lili Schreiber begeistert die Jury

Das Supertalent 2013: Lili Schreiber begeistert die Jury

access_time 13. Oktober 2013

Lili Schreiber legte gestern Abend einen sagenhaften Auftritt hin und begeisterte damit die Jury und das Publikum. Von Bruce gab

Herz zu verschenken: Die vier Singles heute Abend bei RTL

Herz zu verschenken: Die vier Singles heute Abend bei RTL

access_time 13. März 2016

Heute Abend zeigt RTL die zweite Folge von „Herz zu verschenken – Eine Chance für die Liebe“ und wir stellen

Harald Glööckler Dokumentation am 27. November bei VOX

Harald Glööckler Dokumentation am 27. November bei VOX

access_time 18. Oktober 2012

Seit 25 Jahren begeistert er die Welt mit seinen Kreationen: Stardesigner, Kunstfigur und Geschäftsmann Harald Glööckler.

DSDS 2015 Casting: Das sind die ersten Kandidaten-Bilder

DSDS 2015 Casting: Das sind die ersten Kandidaten-Bilder

access_time 5. Januar 2015

 

Kultstar Heino, der international erfolgreiche DJ Antoine, Sängerin Mandy Capristo und Erfolgsproduzent Dieter Bohlen (v.l.)

© RTL / Stefan Gregorowius

Am Mittwoch startet endlich die zwölfte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL. Wir haben hier für euch schon einmal die ersten Bilder vom ersten Casting.

Die zwölfte Staffel soll anders sein als die vorherigen Staffeln und wie sie sein wird, erfahrt ihr weiter unten.

Hier eine Auswahl der ersten Kandidaten

Die Castingtour

Am 18. August ertönte in Dortmund das Startsignal zur großen Castingtour der zwölften „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel. Zum ersten Mal kam der DSDS-Casting-Truck nicht nur zu Sängerinnen und Sängern aus dem deutschsprachigen Raum, sondern machte auch in den Nachbarländern in Polen, Luxemburg, Belgien, Tschechien und den Niederlanden halt. Bis Ende September tourten zwei DSDS-Trucks mit eingebautem Studio durch acht Länder und 49 Städte – was somit die größte Castingtour in der TV-Geschichte war. In diesem Jahr wurde auch die Altershöchstgrenze erhöht, so dass sich erstmals Kandidaten im Alter von 16 – 40 Jahre bewerben konnten.

Das Jurycasting

Vom 7. bis zum 20. Oktober fand das Jurycasting in den MMC Studios in Köln statt. Eine Auswahl der Vorcastings durfte vor Dieter Bohlen, Mandy, DJ Antoine und Heino antreten und ihr Können demonstrieren. Entweder A Capella, mit einem Playback oder einem Instrument konnten sie ein bis drei Musiktitel präsentieren und auch gerne ihr Tanztalent unter Beweis stellen.

Jeder der Juroren hat eine Stimme pro Kandidat. Bei einer Mehrheit an Ja-Stimmen bekommt der Kandidat den heiß begehrten gelben Recall-Zettel von der Jury und hat somit die Chance, sein Talent im Recall Deutschland – dem sogenannten Quickpick – erneut unter Beweis zu stellen.

Die Kandidaten dürfen in dem Auftritts-Tunnel vor dem Jury-Raum eine wichtige Entscheidung treffen: Sie bestimmen mit der Wahl der Goldenen CD ihres Lieblingsjurors denjenigen, der im Fall einer Pattsituation (2 Mal JA, 2 Mal NEIN) über das Weiterkommen entscheidet.

Der Warteraum, in dem sich die Kandidaten die Zeit bis zum Auftritt vertreiben, wird in diesem Jahr eine größere Rolle spielen. In der modernen gemütlichen Lounge gibt es Bars, eine Bühne, Food-Trucks und einiges mehr, was die Kandidaten erleben und bestaunen können. Zudem können die Kandidaten in Kinosesseln einige Auditions sehen und kommentieren.

Dieter Bohlens Stimme erschallt im ganzen Raum, sobald ein neuer Kandidat an der Reihe ist oder er eine Mitteilung machen möchte. Hier wird der Zuschauer die Emotionen, Ängste, die Freude und die Tränen der Kandidaten vor und nach ihrem Auftritt erleben.

Der Deutschland-Recall (Quickpick)

Beim Deutschland-Recall, dem sogenannten Quickpick, werden die besten 110 Kandidaten aus den Castings eingeladen und in Gruppen eingeteilt. So bekommen sie die Chance, bei dem gemeinsamen Gruppenauftritt vor der Jury das Ticket für den Auslands-Recall zu lösen. Anders als in den letzten Jahren wird der Quickpick nicht ausführlich erzählt, sondern nur als kurze Brücke zum Auslands-Recall gezeigt. Die 34 besten Kandidaten kommen in den Auslands-Recall.

Der Auslands-Recall

Der Recall findet dieses Mal in Thailand statt. Sowohl in der aufregenden Metropole Bangkok als auch auf einer traumhaften Insel singen die besten 34 Kandidaten um den Einzug in die Finalshows.
Die Kandidaten werden den Juroren wieder in Gruppen vorsingen und weitere Challenges wie Tanzbreaks, unterhaltsame Intros o. ä. in ihre Gruppenperformance einbauen müssen. Die Jury entscheidet nach jeder Runde, welche der Kandidaten aus dem Wettbewerb ausscheiden.

Der Recall beginnt in Bangkok, wo die Kandidaten erleben, was Luxus heißt. Sie werden in einem wunderschönen Hotel wohnen und einige der spektakulärsten Plätze der Millionenmetropole zu Gesicht bekommen. Hier erahnen sie, was ein Leben als Superstar alles zu bieten hat.

Ob auf einer mondänen Rooftopbar, in einer alten Tempelruine oder im Gewimmel der Großstadt – die Kandidaten werden an unglaublichen Sets versuchen, die Jury mit Gesang und Performance zu überzeugen.

Nach einigen unvergesslichen Tagen in Bangkok geht die Reise weiter auf die Insel Koh Yao Noi. Dort wird an Traumstränden, im luxuriösen Resort, auf Sandbänken mitten im Ozean und an vielen weiteren überwältigenden Sets gedreht.

DSDS On Tour

DSDS geht in diesem Jahr „On Tour“. Nach dem Auslands-Recall werden sich die Kandidaten nicht wie üblich im Fernsehstudio in den Live-Shows beweisen, sondern mit einem Nightliner „On Tour“ gehen. Jede Woche treten die Kandidaten alleine oder auch in Gruppen auf einer anderen Bühne auf.

Nach dem Strand- Sommer- und Sonnefeeling startet die Tour im April im Schnee: Auf der Idalp in Ischgl auf 2.300 Meter, wo jedes Jahr Weltstars wie Robbie Williams, Elton John oder Alicia Keys auftreten. Hier präsentieren die Kandidaten am 11. April 2015 ab 13.00 Uhr ihr Können dann erstmals nicht nur der prominenten Jury, sondern einem großen Publikum. Mit einem Skipass sind Urlauber live dabei.

Auch die anderen Shows finden an außergewöhnlichen Locations statt. So haben die Zuschauer die Chance, die DSDS-Kandidaten in ihrer Nähe bei einer Show live auf der Bühne zu erleben.
Ab der ersten Show bestimmen wieder alleine die Zuschauer per Telefonvoting, welche Kandidaten eine Runde weiter sind. Das Voting wird im Anschluss an die Aufzeichnung der Show samstags live gesendet.

DSDS-Finale

Das DSDS-Finale findet in diesem Jahr zum ersten live in einer riesigen Arena mit tausenden von Zuschauern statt und nicht wie üblich im TV-Studio. In der ÖVB-Arena in Bremen, einer der größten Hallen Deutschlands, werden die besten Kandidaten live vor tausenden von Zuschauern mehrere Songs mit aufwendigen Inszenierungen singen und performen. Hier entscheidet sich, wer Deutschlands nächster Superstar wird. Der Superstar 2015, der einen Plattenvertrag mit der Universal Music Group gewinnt und eine sensationelle 500.000 Euro erhält.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.