Schaue dir mehr Artikel an
Spektakulär: Die Geschichten heute Abend bei RTL (23.07.2017)

Spektakulär: Die Geschichten heute Abend bei RTL (23.07.2017)

access_time 23. Juli 2017

Heute Abend gibt es die vorerst letzte Folge von „Spektakulär – Meine unglaubliche Geschichte“. Wir stellen euch hier die heutigen

„Wer wird Millionär? – Promispecial“ mit diesen Promis

access_time 2. Juni 2012

Am Montag steigt wieder eine neue Runde des Prominentenspecials von „Wer wird Millionär?“: Welche Promis sich auf den Stuhl setzen,

„Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume in der ARD (18.10.)

„Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume in der ARD (18.10.)

access_time 18. Oktober 2014

Heute Abend präsentiert Kai Pflaume, frisch erholt aus der Sommerpause, eine neue Ausgabe von „Klein gegen Groß – das unglaubliche

Dschungelcamp Kandidaten-Check mit Rolf Scheider

Dschungelcamp Kandidaten-Check mit Rolf Scheider

access_time 11. Dezember 2014
Rolf Scheider im Dschungelcamp

© Facebook / Miriam Pielhau

Der nächste Prominente, der von Mr. Trash TV auf seine Dschungel-Tauglichkeit überprüft wird, ist Rolf Scheider. Schaut euch den Dschungel-Check im Video an.

>>>> Mehr Videos von Mr. Trash TV gibt es hier <<<< oder in seinem Youtube-Kanal

Kann man Rolf Scheider als echten Promi bezeichnen? Zumindest war er zwei Staffeln lang Juror bei „Germany´s Next Topmodel“, auch im Jahr 2013 bei „Austria´s Next Topmodel“ saß er in der Jury.

Grenzerfahrungen hatte Rolf auch bereits auf „Der Alm“ im Jahre 2011 gewinnen können. Beim „Bastelkönig“ im selben Jahr zeigte er sein Können und auch bei „Let´s Dance“ im Jahre 2010 wusste er einigermaßen zu überzeugen.

Im Dschungelcamp könnte er die Tratschtante werden, denn er hat viel Kontakt zu anderen Prominenten und könnte interessante Dinge ausplaudern. Bei Dschungelprüfungen würden wir sicher auch unseren Spaß haben. Er würde sicher zu jeder Prüfung antreten und seinen Mann stehen, egal, was er machen muss.

Er ist eine Bereicherung für den Dschungel, denn er kann auch lustig sein und hat sicher auch für den ein oder anderen Mitcamper eine Schulter zum Anlehnen, wenn diese gebraucht wird.