Schaue dir mehr Artikel an
Germany’s Next Topmodel 2015: Heute das große Umstyling

Germany’s Next Topmodel 2015: Heute das große Umstyling

access_time 5. März 2015

Heute Abend gibt es bei „Germany’s Next Topmodel“ das alljährliche Umstyling. Beim wem werden die Tränen kullern und bei wem

FACK JU GÖHTE 2: Bilder der Premiere in München

FACK JU GÖHTE 2: Bilder der Premiere in München

access_time 8. September 2015

FACK JU GÖHTE 2, die Komödie des Jahres, feierte gestern in Anwesenheit von Cast, Crew und über 2500 begeisterten Premierengästen

The Voice Kids 2017: Die Talente in der 3. Blind Audition (19.02.)

The Voice Kids 2017: Die Talente in der 3. Blind Audition (19.02.)

access_time 19. Februar 2017

Heute Abend geht es bei „The Voice Kids“ in die dritten Blind Auditions. Eine Menge Kids versuchen mit ihrem Gesang

stern TV: Die Themen und Gäste heute bei RTL (03.12.)

stern TV: Die Themen und Gäste heute bei RTL (03.12.)

access_time 3. Dezember 2014
Steffen Hallaschka moderiert stern tv

© RTL / Stefan Gregorowius

Steffen Hallaschka beschäftigt sich heute Abend in „stern TV“ mit den Themen „30 Jahre Modern Talking“, „Prügelattake von Tugce Albayrak“, sowie „Datenschutzlücke bei WhatsApp“.

30 Jahre Modern Talking: Thomas Anders live bei stern TV

In den ehemaligen Ostblock-Staaten kommen nach wie vor Zehntausende zu seinen Konzerten: Thomas Anders. stern TV hat den Ex-Frontmann von Modern Talking zu einem Konzert nach Moskau begleitet. Mit Liedern wie „You’re My Heart, You’re My Soul“, „Cheri, Cheri Lady“ und „Brother Louie“ wurden Thomas Anders und Dieter Bohlen weltberühmt. Jetzt jährt sich die Bandgründung von Modern Talking zum dreißigsten Mal. Grund genug, um dem Geheimnis des Erfolges auf den Grund zu gehen. Wie die Karriere von Thomas Anders und Dieter Bohlen begann, was der Song „Hallo Taxi Nummer 10“ damit zu tun hat und weshalb Thomas Anders gerade in Osteuropa eine riesige Fangemeinde hat, erzählt er live bei stern TV.

Tod nach Prügelattacke – Fall Tugce Albayrak

Tugce Albayrak zeigte Zivilcourage und bezahlte dafür mit ihrem Leben. Am 15. November wurde die Studentin auf dem Parkplatz einer Fastfood-Kette in Offenbach von einem 18-Jährigen niedergeschlagen, offenbar weil sie zwei junge Mädchen vor ihm beschützen wollte. Am vergangenen Freitag, dem Tag ihres 23. Geburtstages wurden in der Klinik die lebenserhaltenden Maßnahmen beendet. Tugce Albayrak ist tot. Am Mittwoch wird sie beigesetzt. Der Tod dieser mutigen Frau hat in Deutschland eine Welle der Solidarität ausgelöst. Auf der Facebook-Seite „Tugce zeigte Zivilcourage, zeigen wir ihr unseren Respekt“ haben sich mehr als hunderttausend Menschen solidarisiert. Live bei stern TV spricht Macit Karaahmetoglu, Anwalt und Vertrauter der Familie, über ihren tragischen Tod und neue Ermittlungsergebnisse.

WhatsApp: Datenschutzlücke bei Rufnummernwechsel?

Als Thomas Grothe nach einem Rufnummernwechsel plötzlich WhatsApp-Chatverläufe einer unbekannten Person auf seinem Handy findet, staunt er nicht schlecht: „Nachdem ich die neue Nummer für WhatsApp aktiviert hatte, konnte ich fremde Chats lesen und Rufnummern von Leuten sehen, die ich nicht kenne. Wahrscheinlich gehören diese Kontakte der Person, die zuvor Inhaber der Rufnummer war“, schreibt er in einer E-Mail an stern TV. Grothes neue Handynummer gehörte vorher Karin Gehrmann. Auch sie ist fassungslos, dass ein Fremder ihre alten Chat-Verläufe lesen kann: „Ich habe WhatsApp sachgemäß gelöscht und mein altes Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt“, erklärt sie. Doch wie kann das sein? Für stern TV hat sich Computerexperte Tobias Schrödel auf Spurensuche begeben: Was User beim Rufnummernwechsel beachten sollten und wie sie ihren WhatsApp-Account schützten können, erklärt er live im Studio.

Mit dem OP-Camp unterwegs in Nepal: Deutscher Arzt hilft verbrannten Kindern

Man Maya war drei Jahre alt, als sie ins offene Feuer fiel. Das Mädchen aus Nepal erlitt schwere Verbrennungen im Gesicht, an Hals, Oberkörper und Armen. Durch das Wachstum und weil sie nie ärztlich behandelt wurde, deformierten schlimme Narben Oberkörper und Gesicht. Ihr Körper wurde zu einer schmerzenden Zwangsjacke. Wenn der deutsche Arzt Andreas Settje sie vor 14 Jahren nicht operiert hätte, wäre Man Maya verhungert. Damals hat stern TV zum ersten Mal über ihr Schicksal berichtet. stern TV-Zuschauer spendeten über 2 Millionen Euro und halfen Andreas Settje ein Hospital auszubauen. Heute ist Man Maya 26 Jahre alt, hat einen Schulabschluss und macht eine Ausbildung zur Krankenschwester. stern TV hat Man Maya erneut in Nepal besucht und den Chirurgen bei seiner Arbeit vor Ort begleitet. Live bei stern TV erzählt Man Maya von ihrem Leben und Dr. Andreas Settje berichtet, warum das Engagement in Nepal so wichtig ist.

„stern TV“ heute Abend um 22.15 Uhr bei RTL