Schaue dir mehr Artikel an

„100 Prozent PUR“ bei RTL

access_time 30. November 2009

In der einzigartigen Doku „100 Prozent PUR“ zeigt RTL

Das Supertalent 2015: Die Kandidaten heute bei RTL (28.11.)

Das Supertalent 2015: Die Kandidaten heute bei RTL (28.11.)

access_time 28. November 2015

In der elften Castingrunde von „Das Supertalent 2015“ sehen wir ein bekanntes „DSDS“- und „Dschungelcamp“-Gesicht wieder. Außerdem noch diese Kandidaten.

Christopher Posch: Die Fälle heute Abend bei RTL

Christopher Posch: Die Fälle heute Abend bei RTL

access_time 27. November 2013

Heute Abend beschäftigt sich Rechtsanwalt Christopher Posch bei „Christopher Posch – Ich kämpfe für ihr Recht!“ bei RTL mit diesen

„Tatort: Die Feigheit des Löwen“ am Sonntag in der ARD

„Tatort: Die Feigheit des Löwen“ am Sonntag in der ARD

access_time 28. November 2014
Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) präsentiert Falke (Wotan Wilke Möhring) die neuen Fakten.

© NDR/Christine Schroeder

Am Sonntag zeigt die ARD den vierten Fall von Kommissar Falke und seiner Kollegin Lorenz. In einem Park in Oldenburg wird die Leiche eines Mannes gefunden. Der Deutsch-Syrer hatte offenbar Kontakt zu einem Schleuserring, den die Bundespolizei bereits länger observiert. Kommissar Falke und seine Kollegin Lorenz ermitteln in der verschworenen deutsch-syrischen Gemeinschaft. Der Schrecken des Bürgerkrieges überschattet ihr Zusammenleben, denn viele der in Oldenburg lebenden Deutsch-Syrer haben Kriegsflüchtlinge aufgenommen.

Personen

Thorsten FalkeWotan Wilke Möhring
Katharina LorenzPetra Schmidt-Schaller
Jan KatzSebastian Schipper
LydiaKaroline Eichhorn
NagibHusam Chadat
HarunNavid Negahban
Dr. EversBrigitte Kren
RajaDaniela Golpashin
Cornelius ShukAlireza Bayram
Faisal AzimTamer Yigit

„Tatort: Die Feigheit des Löwen“ am Sonntag um 20.15 Uhr in der ARD

Das sind die Kommissare

Kommissar Thorsten Falke „Straßenbulle“, einer der seinen Job bei der Polizei von der Pike auf gelernt hat, so würde sich der „Tatort“-Kommissar Thorsten Falke selbst beschreiben und das nicht ohne Stolz. Aufgewachsen in Hamburg-Billstedt, musste Falke sich früh entscheiden auf welcher Seite des Gesetzes er stehen wollte. Falke hat sich entschieden. Seitdem betrachtet er den Kampf gegen das Verbrechen als etwas Persönliches. Besser als viele Kollegen kennt er die Gesetze der Straße, er weiß wie die Menschen ticken und hat einen Blick für sie. Kommissarin Katharina Lorenz Die attraktive Kommissarin Katharina Lorenz ist eine Quereinsteigerin, die nach ihrem Jura-Studium ihren ersten Job beim Branddezernat angetreten hat. Dass außergerechnet sie die Mordkommission und einen so erfahrenen Polizisten wie Falke unterstützen darf, sieht sie als große Chance. Doch die Zusammenarbeit beginnt unglücklich: Falke, der gerade seinen langjährigen Partner an den Innendienst verloren hat, will beweisen, dass er den Fall alleine lösen kann. Er braucht keine Hospitantin aus dem Branddezernat und noch dazu eine mit dem Lebenslauf einer Karrieristin. So begegnet er Lorenz mit Ablehnung und Misstrauen, Lorenz wiederum kann mit Falkes intuitiven Ermittlungsmethoden wenig anfangen. Sie ist es gewohnt, Daten aus Überwachungskameras, Zeugenbefragungen und Kriminalstatistiken zu analysieren. Trotzdem stürzt sie sich mit Feuereifer in ihren ersten Mordfall, denn es ihr langgehegter Traum bei der Mordkommission zu arbeiten.