Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp 2012: Opossum Jack mausert sich zum STAR

Dschungelcamp 2012: Opossum Jack mausert sich zum STAR

access_time 17. Januar 2012

Opossum Jack war in der gestrigen Folge von „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ nur kurz zu sehen.

Stepping Out: Mimi & Bernhard raus! Bilder vom Finale!

Stepping Out: Mimi & Bernhard raus! Bilder vom Finale!

access_time 10. Oktober 2015

Gestern kämpften vier Promi-Paare bei „Stepping Out“ um den Einzug ins große Finale, doch nur drei Paare kamen weiter. Für

GNTM 2014 Halbfinale: Wer fliegt raus? Wer kommt ins Finale?

GNTM 2014 Halbfinale: Wer fliegt raus? Wer kommt ins Finale?

access_time 4. Mai 2014

Heute Abend steigt das große Halbfinale bei „Germany´s Next Topmodel“ auf ProSieben. Welche Mädels schaffen es ins Finale am kommenden

Bauer sucht Frau 2014: Das passiert heute bei RTL (20.10.)

Bauer sucht Frau 2014: Das passiert heute bei RTL (20.10.)

access_time 20. Oktober 2014
Zehn neuen Landwirte wollen sich in diesem Jahr auf die romantische Suche nach der großen Liebe einlassen

© RTL / Stefan Gregorowius

Es kommen immer mehr Frauen auf die Bauernhöfe und auch in Folge 2 werden wir wieder einiges zu sehen bekommen. Natürlich auch das Kult-Paar Rainer und Heike.

Der sanfte Niedersachse Ralf zum ersten Mal in seinem Leben Damenbesuch. Voller Vorfreude wartet er auf seine Auserwählte Ursula, für die er extra eine große Luftmatratze aufpumpt. Papa Hilmer unterstützt ihn dabei und freut sich tierisch für seinen Sohn.

Er hatte noch nie eine Beziehung – Hühnerbauer Ralf wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich mit einer Frau auf seinem Hof zu leben. Auf dem Scheunenfest hat er sich in Ursula verguckt, die er nun für eine Woche auf seinem Hof begrüßen wird. Um seiner Auserwählten den Empfang so schön wie möglich zu bereiten, pumpt der 38-Jährige eine extra große Luftpumpe im Gästezimmer auf. Sein Vater Hilmer besorgt derweil die Bettwäsche und begutachtet das Werk seines Sprösslings.

Natürlich will sein Vater wissen, welche Dame er auf dem Hof empfängt. Ralf berichtet stolz, dass er eine Frau kennen gelernt hat, mit der er sich blendend versteht: „Mit der Ursula bin ich richtig warm geworden und wir haben getanzt“, erzählt der „Bauer sucht Frau“-Kandidat. Papa Hilmer kann es kaum glauben und freut sich sehr für seinen Sohn: „Du hast getanzt? Ich hab dich noch nie tanzen sehen. Oh Wunder, oh Wunder. Aber Ich freue mich für dich Ralf. So habe ich dich noch nie gesehen.“

Ob Papa Hilmer seinen Sohn da mal nicht unterschätzt? Ralf kann nämlich auch ein richtiger Draufgänger sein: „Du weißt doch: Stille Wasser sind tief. und Flüsse noch viel tiefer“, kontert der „Bauer sucht Frau“-Kandidat.

Wenn man den jungen Schweinebauer Gunther aus Franken beobachtet und sieht, wie liebevoll er mit seinen kleinen Ferkeln umgeht, kann man sich gar nicht vorstellen, dass es keine Frau an seiner Seite gibt. Das dachte sich wahrscheinlich auch Jenny, die Gunther zur Hofwoche auf seinen Bauernhof eingeladen hat. Gunther freut sich schon: „Ich bin es gewohnt, im Schweinestall alles alleine zu machen. Deswegen ist es schön, dass jetzt die Jenny dabei ist und ich hoffe, dass ihr das jetzt alles gefällt.“

Jenny scheint schon jetzt begeistert von dem Jungbauern: „Als ich gesehen habe, wie Gunther die kleinen Ferkel anfasst, total liebevoll, da habe ich mir gedacht, mit eigenen Kindern würde er bestimmt genauso liebevoll umgehen. Er wäre bestimmt ein lieber Familienpapa!“ Ob der gutaussehende Jungbauer mit seinen Ferkelchen bei Jenny punkten kann?

Heike und Rainer sind jetzt schon Kult. Manchmal ein wenig tollpatschig aber sehr liebenswert – so haben wir die Herzdame des Schäfers kennen gelernt. Und die blonde Krankenschwester ist nicht zum ersten Mal auf der Suche nach ihrem Traumbauern. Schon vor zwei Jahren war sie bei „Bauer sucht Frau“ dabei und wollte es mit dem passionierten Western-Reiter Andreas versuchen.

Doch Reiten gehört nicht gerade zu ihren größten Talenten: „Als ich auf dem Pferd saß, dachte ich puh und dann dachte ich: Oh Gott oh Gott.“ Aber um Bauer Andreas zu beeindrucken, erzählt sie ihm beim Frühstück natürlich was ganz anderes – in ihrer bewährt charmanten Art: „Wie lange reitest du denn eigentlich schon?“, fragt Andreas.

„Sehr gerne reite ich. Seit ich Kind bin“, antwortet Heike. Trotzdem wird der Ausritt in der Pferdehalle zu einem Fiasko und die Krankenschwester muss Pferdezüchterin Katrin den Vortritt lassen.

Jetzt will es die 40-Jährige aber noch einmal wissen, denn das Leben auf dem Bauernhof ist Heikes Traum: „Weil ich Land und Luft liebe. Ein Bauer ist halt sexy, ich such halt einen Mann für‘s Leben und deswegen hab ich mich noch mal beworben“, erklärt die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin.

Von diesem Berufszweig verspricht sie sich so einiges, denn in ihren vorherigen Beziehungen lief es bisher nicht so rund: „Meine früheren Partner, der eine war Physiker, war sogar promoviert, wollte Professor werden und der wollte nur in der Stadt leben und deshalb hat es nicht geklappt“, verrät die 40-Jährige.

Die Befürchtung muss sie bei Rainer nicht haben, denn er lebt allein auf seinem Hof mit seinen Schafen. Und Heike stellt sich mit den Lämmchen gar nicht so schlecht an. Rainer gefällt es zumindest: „Du Heike, kannst so schön mit Kindern umgehen, wo du das Lamm da so streichelst, oder?“

Die blonde „Bauer sucht Frau“-Kandidatin gefällt es bis jetzt auch sehr gut bei Schäfer Rainer: „Mit Rainer kann man super lachen, der macht allen Blödsinn mit. Ich finde es sehr, sehr toll. Die Chemie stimmt zwischen uns“, so die 40-Jährige.

„Bauer sucht Frau – Folge 2“ heute Abend um 21.15 Uhr bei RTL


Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de.