Schaue dir mehr Artikel an
„30 Jahre RTL“: Diese Gäste sind heute Abend bei RTL dabei

„30 Jahre RTL“: Diese Gäste sind heute Abend bei RTL dabei

access_time 4. Januar 2014

Heute Abend zeigt RTL den zweiten Teil der Jubiläumsshow zu „30 Jahre RTL“. Wir haben für euch die Gäste des

DSDS 2013: Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop kein Paar mehr

DSDS 2013: Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop kein Paar mehr

access_time 13. Mai 2013

Jetzt mal ganz ehrlich: Hat eigentlich irgendjemand gedacht, dass die Beziehung von Lisa und Erwin lange Bestand haben würde? Die

X Factor: Die Songs der 6. Liveshow „A night at the club“

access_time 20. Oktober 2010

Die 5. Liveshow liegt hinter uns und die Nächste steht kurz bevor. Dieses Mal gibt es Clubsounds aufs Ohr, die

Interview mit Paul Janke bei „Olpe Olé 2014“

Interview mit Paul Janke bei „Olpe Olé 2014“

access_time 18. September 2014
Bachelor Paul Janke enterte die Bühne und positionierte sich hinter den Turntables.

© Jessica Jüngling

Am letzten Samstag fand die „Olpe Olé Open-Air-Party“ im Skigebiet Olpe Fahlenscheid statt. Unsere Reporterin Jessica Jüngling sprach dort mit Ex-„Bachelor“ und „PromiBB“-Teilnehmer Paul Janke.

Am späten Abend wurde es Zeit für einen echten Junggesellen! Bachelor Paul Janke enterte die Bühne und positionierte sich hinter den Turntables, während seine hübschen Tänzerinnen für die nötige Bewegung on stage sorgten.

Er verteilte zwar keine roten Rosen, doch für die Fans gab es ein paar T-Shirts als Liebesbeweis. Und nach dem Auftritt nahm sich auch Paul einige Minuten Zeit, um ein paar Fragen für STARSonTV zu beantworten.

STARSonTV: Cooler Auftritt. Selbst zufrieden, wie es gelaufen ist?

Paul Janke: Ja, alles gut, alles gut. Man merkt natürlich schon, dass die Leute jetzt seit 13 Uhr dabei sind und dass es draußen natürlich auch relativ kalt ist, aber ich denke trotzdem war die Stimmung recht gut.

STARSonTV Sie wirkten sehr konzentriert!

Paul Janke: Ich bin immer konzentriert bei der Arbeit.

STARSonTV: Djing scheint doch anspruchsvoller zu sein, als man denken mag.

Paul Janke: Ja, ich denke schon, dass das viele Leute unterschätzen und dass man auf jeden Fall konzentriert sein muss, damit das dann nachher auch alles klappt.

© Jessica Jüngling

© Jessica Jüngling

STARSonTV: Im „PromiBB“-Haus haben Sie erwähnt, dass eine eigene Mode-Marke geplant ist. Gibt es hier schon konkrete Pläne? Was darf man erwarten?

Paul Janke: Ja, es ist schon einiges geplant. Es ist alles in der Mache. Wird Anfang des Jahres alles kommen.

STARSonTV: In welche modische Richtung wird es denn gehen? Sportlich? Schick?

Paul Janke: Es kommen vielleicht ein paar Accessoires, und es wird eher sportlich werden.

STARSonTV: Eigene Kreationen?

Paul Janke: Ja, schon, ja.

STARSonTV: Wo wir gerade bei „Big Brother“ sind. Haben Sie sich die Folgen im Nachhinein schon einmal angesehen?

Paul Janke: Ich muss ehrlich gestehen, da ich jetzt seit sechs Wochen glaube ich zwei Tage zuhause war, habe ich noch nicht eine Folge komplett gesehen. Ich hatte keine Zeit, weil ich nur unterwegs war. Ich werde es aber nachholen, weil man das natürlich schon einmal sehen will.

STARSonTV: Gibt es etwas, wo Sie im Nachhinein denken: Hätte ich das mal anders gesagt oder anders gemacht?

Paul Janke: Nein, ich glaube nicht, weil ich glaube, das was ich gemacht habe, war authentisch und im Nachhinein zu sagen, dass man eventuell etwas anders gemacht hätte…. In der Situation hat man so reagiert und ich glaube, die Leute wollen auch sehen, wie du bist und nicht wenn du nachdenkst und dann überlegst. Insofern würde ich nichts anders machen.

© Jessica Jüngling

© Jessica Jüngling

STARSonTV: Haben Sie das Gefühl, dass die Leute jetzt weniger den Bachelor, sondern mehr den wahren Paul in Ihnen sehen und Sie so wahrnehmen?

Paul Janke: Also ich glaube, dass ich immer der Bachelor bleiben werde. Ich werde immer mit der Rose in Verbindung gebracht und ich werde immer der Bachelor bleiben. Trotzdem löst man sich natürlich mit Formaten wie „Let´s Dance“ oder „PromiBB“, wo dann der Name Paul im Vordergrund steht, ein wenig von dem Bachelor. Aber, das gehört auch zu mir und ich hab damit auch keine Probleme.

STARSonTV: Es gibt ja auch durchaus Schlimmeres, als der Bachelor zu sein. Wenn man auf Ihrer Facebook Seite sieht: gestern Mallorca, heute eine Veranstaltung wie Olpe Olé… Man kommt ja viel rum.

Paul Janke: Man kommt viel rum, aber viele Leute unterschätzen, dass man in den letzten 2 ½ Jahren über 250-mal geflogen ist. Und ja, Mallorca, aber wenn man abends hinfliegt und am nächsten Tag wieder zurück, hat man auch nicht wirklich viel von Mallorca. Man ist im Lande, tritt auf und am nächsten Tag fliegt man wieder zurück. Insofern hört sich das für viele immer schön an, aber es ist eben auch Arbeit.

STARSonTV: Aber es macht noch Spaß?

Paul Janke: Ja, es macht sehr viel Spaß.

STARSonTV: Bei dem vielen Hin und Her, ein Auftritt nach dem anderen, kann man das noch genießen?

Paul Janke: Ich glaube, man muss sich zwischendurch die Zeit dann auch nehmen. Ich hätte auch nach „Big Brother“ ehrlich gesagt gerne ein paar Tage zu Hause in Ruhe verbracht. Das war jetzt nicht der Fall, weil so viele Termine anstanden. Aber ich genieß die Zeit und bin froh, dass es so läuft. Ich glaube, wenn es andersrum wäre, wäre es viel schlimmer.

© Jessica Jüngling

© Jessica Jüngling

STARSonTV: Was wäre denn der perfekte freie Tag für Sie?

Paul Janke: Der perfekte freie Tag wäre einfach mal auszuschlafen, vielleicht mit Familie und Freunden den Tag zu verbringen. Das werd ich jetzt am Dienstag (16.09, Anm. d. Red.) machen. Einfach, wo man mal relaxen kann.

STARSonTV: Was sind denn die weiteren Pläne? Liegt der Fokus weiterhin auf dem Djing oder möchten Sie auch gerne etwas anderes ausprobieren, vielleicht schauspielern?

Paul Janke: Ich glaube, in den letzten 3 Jahren kann ich mich, was das TV angeht, eigentlich nicht beschweren. Es waren 3 riesen Formate und nebenbei auch noch kleinere Formate, das läuft auch ganz gut so. Und nebenher ist Djing das zweite Standbein. Im nächsten Jahr noch mal ordentlich was machen, was die eigene Produktion angeht und dann schaun wir mal.

STARSonTV: Könnten Sie sich vorstellen, nochmal an Formaten à la „Let´s Dance“ oder „Promi BB“ teilzunehmen, wo man sich den Zuschauern von einer privateren Seite präsentiert?

Paul Janke: Ja klar, warum nicht.

STARSonTV: In einem kürzlichen Interview hat der Bachelor Christian Tews erwähnt, dass, nachdem er nun glücklich in einer Beziehung ist….

Paul Janke: …mal gucken wie lange

© Jessica Jüngling

© Jessica Jüngling

STARSonTV: …und auch Jan sein Glück wieder mit seiner Ex-Freundin gefunden hat, eigentlich nur noch Paul verkuppelt werden müsste.

Paul Janke: Ich find das ganz süß, dass sie sich so sorgen um mich.

STARSonTV: Immer noch keine Schmetterlinge im Bauch?

Paul Janke: Immer noch keine Schmetterlinge im Bauch. Ich möchte eine Familie haben, aber wenn die Frau nicht da ist… Ich bin kein unglücklicher Single. Viele Leute können ja nicht alleine sein. Ich kann auch alleine sein, trotzdem wünsche ich mir eine Familie. Und irgendwann steht sie wahrscheinlich vor mir und dann ist alles gut.

STARSonTV: Vielen Dank für das Interview!