Schaue dir mehr Artikel an

„Kommissar Beck“ ist zurück

access_time 27. November 2009

Am kommenden Sonntag zeigt das ZDF neue Folgen

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (23.08.2016)

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (23.08.2016)

access_time 23. August 2016

Die Gäste: Geräteturner Andreas Toba, Theologin Margot Käßmann, Terrorismusexperte Prof. Peter Neumann, Flüchtlingshelfer Michael Räber und Autor Walter Dold.

Lindenstraße Vorschau: Adam Bousdoukos als Gast in der ARD-Serie

Lindenstraße Vorschau: Adam Bousdoukos als Gast in der ARD-Serie

access_time 10. Oktober 2013

Ab Januar 2014 ist „Soul Kitchen“-Star Adam Bousdoukos in der Rolle des Griechen Manolis Mantzidis zu sehen.

Markus Lanz: Die Gäste heute und Joachim Fuchsberger

Markus Lanz: Die Gäste heute und Joachim Fuchsberger

access_time 11. September 2014
Markus Lanz begrüßt heute Abend diese Gäste im ZDF

© ZDF / Ulrich Perrey

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. Politiker Dr. Markus Söder, Comedian Michael Kessler und Schauspielerin Michaela Schaffrath. Im Anschluss zeigt das ZDF eine Wiederholung mit Joachim Fuchsberger.

Politiker Dr. Markus Söder

Seit 2011 ist er Bayerischer Staatsminister der Finanzen – Dr. Markus Söder. Aktuell ist die CSU aufgrund der Maut-Diskussion und dem Rücktritt von Christine Haderthauer in den Schlagzeilen. Bei „Markus Lanz“ erklärt Söder, warum er die Maut weiterhin für sinnvoll hält und ihn die Diskussionen darum ärgern, spricht über die Arbeit seiner Kolleginnen Haderthauer und Aigner und verrät, was er von Franz Beckenbauers Idee, einen Sozialfonds für ehemalige Fußballprofis ins Leben zu rufen, hält.

Vorsitzender des Zentralrats der Deutschen Sinti und Roma Romani Rose

Seit 32 Jahren ist Romani Rose der Vorsitzende des Zentralrats der Deutschen Sinti und Roma. Aufgewachsen ist Rose im Schatten des Holocaust, 13 Personen aus seiner Familie wurden in den Konzentrationslagern ermordet. Bei „Markus Lanz“ erzählt Romani Rose von seiner Familiengeschichte, spricht über sein Engagement als Zentralratsvorsitzender und erinnert sich an seinen Hungerstreik im Jahr 1980.

Schauspieler und Comedian Michael Kessler

Immer donnerstags um 22:30 Uhr ist Michael Kessler in seiner neuen ZDFneo Sendung „Kessler ist …“ zu sehen. Er nimmt dafür das Leben einiger Prominenter genau unter die Lupe und verwandelt sich in ihren Charakter – in perfekter Maske, Mimik und Gestik. Bei „Markus Lanz“ erzählt Kessler in welche prominenten Persönlichkeiten er sich verwandelt hat, erklärt, was die größten Schwierigkeiten bei der Verwandlung waren und verrät, wie unwohl er sich auf 15 Zentimeter hohen High Heels gefühlt hat, als er in die Rolle von Michaela Schaffrath schlüpfte.

Schauspielerin Michaela Schaffrath

Für Michaela Schaffrath ist es eine „große Ehre“, dass sie in der Sendung auf Michael Kessler als Schaffrath trifft. Die Schauspielerin ist begeistert von Kesslers Vorbereitung, seiner Maske und Kostümierung. Bei „Markus Lanz“ spricht die ehemalige Kinderkrankenschwester über ihre Leidenschaft für die Schauspielerei, erzählt von ihren finanziellen Problemen der Vergangenheit und sagt, wie ihr der Weg aus den Schulden gelang.

Ex-Fußballprofi Eike Immel

Eike Immel weiß: „Wenn du kein Geld mehr hast, ist es vorbei. Keiner möchte mehr etwas mit dir zu tun haben!“ 2007 musste der ehemalige Nationaltorhüter einen Offenbarungseid leisten. Die Schlagzeilen um Ex-Fußballprofi Andi Brehme tun Immel sehr leid: „Das ist eine katastrophale Situation!“ Bei „Markus Lanz“ erzählt Eike Immel, ob ihn Brehmes Finanzprobleme überrascht haben, erklärt, wie es passieren kann, dass Fußballstars seiner Generation Pleite gehen und sagt, wie er zu Beckenbauers Idee, einen Sozialfonds für ehemalige Fußballprofis ins Leben zu rufen, steht.

„Markus Lanz“ heute um 23.15 Uhr im ZDF

Joachim „Blacky“ Fuchsberger

Im Anschluss wiederholt das ZDF die „Markus Lanz“-Sendung vom 20. Mai 2014, in der Joachim „Blacky“ Fuchsberger zu Gast war.

Ein knappes Jahr nach dem Schlaganfall von Joachim Fuchsberger traf Markus Lanz den Schauspieler und Entertainer im exklusiven Einzelgespräch.

Über 60 Jahre stand Fuchsberger vor der Kamera. Für seine Leistung wurde der 87-Jährige mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ehefrau Gundel war seit dem Beginn von Blackys Karriere die „Regierung“ an seiner Seite: „Sie war der Organisator meines Lebens. Sie war mein Navigationsgerät. Sehr oft hat sie gesagt: Wenn möglich, bitte wenden! Und da, wo es nicht mehr möglich war zu wenden, bin ich auf die Schnauze gefallen!“ Fast täglich bedankte Fuchsberger sich bei ihr. „Ich weiß nicht, ob sie das erwartet. Vielleicht geht es ihr auch auf den Keks.“

Bei „Markus Lanz“ erinnerte sich Fuchsberger an viele tragisch-komische Momente mit seiner Frau. So zum Beispiel als Gundel Fuchsberger in der Küche stolperte und in den Geschirrspüler auf den Besteckkasten fiel. „Meine Frau hatte drei Gabelstiche in der Brust, und ich musste mit ihr in die Notaufnahme im Krankenhaus.“

Einen Schicksalsschlag erlebten Joachim und Gundel Fuchsberger im Jahr 2010 als ihr Sohn Tommy starb. „Ich frage mich, was würde er mir wohl jetzt in dieser Situation raten. Ich habe ihn oft um Rat gefragt. Es war so eine unglaublich starke Verbindung zwischen uns, wo nicht genau feststand, wer von wem mehr gelernt hat. (…) Es war immer ein Gespräch zwischen uns, und er war immer etwas weniger emotional als ich. Er sagte oft: Daddy, take it easy. (…) Wir hatten gehofft, dass das Sprichwort stimmt: ‚Die Zeit heilt alle Wunden.‘ – Tut sie nicht! Sie vernarben, aber der Schmerz bleibt. Und der wird eigentlich, je älter ich werde, immer größer.“

2014 ist für Gundel und Blacky Fuchsberger ein besonderes Jahr gewesen: „Am 2. Dezember wäre die Diamantene Hochzeit gewesen – und die will ich!“

„Markus Lanz“ mit Joachim Fuchsberger heute um 0.45 Uhr im ZDF