Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2014 – Bilder der ersten 15 Recall-Kandidaten

DSDS 2014 – Bilder der ersten 15 Recall-Kandidaten

access_time 16. Februar 2014

Gestern Abend mussten sich die Mädels der Jury stellen, die es in den Recall nach Düsseldorf geschafft hatten. Doch es

„Promi Shopping Queen“ heute Abend bei VOX (02.10.2016)

„Promi Shopping Queen“ heute Abend bei VOX (02.10.2016)

access_time 2. Oktober 2016

Heute Abend eine neue Folge der „Promi Shopping Queen“. Auf Shopping-Tour gehen: Oti Mabuse, Margarethe Schreinemakers, Wolke Hegenbarth und Hella

„The Bling Ring“: Emma Watson im Interview mit TV Movie

„The Bling Ring“: Emma Watson im Interview mit TV Movie

access_time 1. August 2013

Im Interview mit der „TV Movie“ verrät Emma Watson, warum sie vom Kleiderschrank von Regisseurin Sofia Coppola schwärmt und gibt

Promi Big Brother 2014: Tag 5 und der notgeile Ronald

Promi Big Brother 2014: Tag 5 und der notgeile Ronald

access_time 20. August 2014
Ronald Schill hilft Janina beim Duschen

© SAT.1

Auch am fünften Tag im „Promi Big Brother“-Haus passierte viel, aber zusammenfassend kann man sagen, dass es im Keller eine sexuell aufgeheizte Stimmung gibt, meist ausgehend von Ronald Schill.

Natürlich steht Ronald parat, als Mia Julia fragt, ob er ihr warmes Wasser über das Hamsterrad liefert. Und als Janina Youssefian eine Stunde später ebenfalls duschen will, wartet Ronald schon im Hamsterrad.

Nach ein paar Minuten bettelt er um Lob: „Mache ich toll, oder?“ Janina nüchtern: „Ja.“ Ronald: „Bekomme ich eine Belohnung?“ Janina kalt: „Nö.“ Ronald gibt nicht auf: „Das hat doch im Playboy eh schon jeder gesehen. Komm, wir sind ja hier unter uns!“ Janina lässt ihn abprallen: „Nein, aber kannst Du mir mein Handtuch reichen?“ Ronald freudig: „Aber gern!“

Janina beginnt, sich abzutrocknen und Ronald schaut vom Stuhl aus zu. Dann springt er auf: „Darf ich da noch ein bisschen nacharbeiten?“ Ronald trocknet Janinas Rücken ab: „Siehst Du, da ist noch einiges am Rücken nass!“

Und dann will Ronald duschen. Janina versucht, das Rad zu bewegen, hört aber nach kurzer Zeit auf. Der eingeseifte Ronald ist erstaunt: „Warum hörst Du auf?“ Janina: „Ich kann nicht mehr…“ Sofort erhält Janina Unterstützung von Mia. Gemeinsam kriegen die beiden Mädels das Hamsterrad zum Laufen – und den nackten Schill sauber.

Die Hormone im Keller spielen verrückt. Der Wendler hat da so eine Theorie: „Sex ist ja ein menschliches Grundbedürfnis und selbst, wenn es verboten wird, wird es ja trotzdem praktiziert!“ Ronald kontert: „Wie erklärst Du Dir dann, dass wir hier drin atmen, aber keinen Sex haben?“

Wendler erörtert: „Man kann es ja eine Zeit unterdrücken, aber manchmal braucht man nur einen Reiz und dann bricht es aus!“ Ronald provoziert: „Willst Du damit sagen, es gibt keine schönen Frauen hier?“ Wendler verteidigt sich: „Nein, aber jeder steht ja auf andere Frauen. Deine Vorliebe sind ja südamerikanische Frauen.“

Ronald revidiert das umgehend: „Nein, da will ich mich nicht festlegen. Ich mag Frauen, die eine erotische Ausstrahlung haben. Ich bin nicht so oberflächlich, dass ich meine Sympathien für Frauen von Äußerlichkeiten abhängig mache. Für mich muss die perfekte Frau vier Merkmale haben: 1. Sie hat immer Lust auf Sex. 2. Sie kann und sie liebt Fellatio.“ Der Wendler unterbricht irritiert: „Was war das Zweite?“ Ronald erklärt: „Fellatio – Mundverkehr! Einen Blasen!“

Wendler fragend: „Kenne ich nicht, also den Ausdruck kenne ich nicht!“ Ronald fährt fort: „3. Sie kann ein Stöhnen oder Schreien beim Sex nicht unterdrücken. 4. Sie gibt mir das Gefühl, dass sie grad total auf mich abfährt.“ Da muss der Wendler nochmal nachhaken: „Wie viele Frauen hattest Du denn schon?“ Ronald nachdenklich: „Also ich habe irgendwann bei 1.000 aufgehört zu zählen!“

Hier weitere Bilder des 5. Tages


Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!