Schaue dir mehr Artikel an

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (05.07.2016)

access_time 5. Juli 2016

Die Gäste: Der ehemalige Musiker Florian Walberg, Günther Maria und Claudia Palmer, sowie Trond Blattmann, der über das Utøya-Attentat im

Magdalena Brzeska ist „Pool Champion 2013“ – So war das Finale

Magdalena Brzeska ist „Pool Champion 2013“ – So war das Finale

access_time 13. Juli 2013

Gestern Abend kämpften Magdalena Brzeska, Konny Reimann, Massimo Sinató und Carsten Spengemann um den Titel „Pool Champion 2013“. Wie das

Gute Zeiten Schlechte Zeiten: Blick hinter die Kulissen

Gute Zeiten Schlechte Zeiten: Blick hinter die Kulissen

access_time 30. Oktober 2012

Im Mai feierte „GZSZ“ 20-jähriges Jubiläum und jetzt gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen der RTL-Soap.

AWZ Vorschau 6 Wochen: Basti Döhring ist zu Gast

AWZ Vorschau 6 Wochen: Basti Döhring ist zu Gast

access_time 4. August 2014
Bei dem Probe-Shooting für die Steinkamp Sportswear-Linie macht Melanie (Anna-Katharina Fecher) neben dem männlichen Model (Basti Döhring) eine gute Figur.

© RTL / Willi Weber

Der aus der RTL-Sendung „Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn“ bekannte Basti Döhring hat nun eine Gastrolle in der RTL-Soap „Alles was zählt“ ergattert. Ab 8. August ist er als Luigi-Sabatoni-Model zu sehen.

Basti Döhring ist bekannt aus der RTL-Sendung „Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn“, bei dem er seinen Traummann Lukas Sauer fand. Lukas ist zurzeit in einer Gastrolle bei „Unter uns“ zu sehen, nun dreht sein Freund als Gast bei „Alles was zählt“. Er und Melanie Wendt (gespielt von Katharina Fecher, genannt Katha) modeln für die neue Steinkamp & Luigi-Sabatoni-Sportswear. Geplant war ein sommerliches Shooting mit Beachvolleyball und Sonnenschein.

„Das Set war vom Team bereits liebevoll vorbereitet. Doch wir hatten Mega-Pech“, berichtet Basti. Ausgerechnet an diesem Drehtag im Mai regnete es den ganzen Tag und so blieb Regisseurin Gudrun Scheerer nichts übrig, als das ganze Setting zu ändern. Basti: „Es macht ja keinen Sinn, stundenlang im Regen Beachvolleyball zu spielen.

Stattdessen standen Katha und ich eine Stunde spärlich bekleidet im See. Dabei wurden wir nicht nur von unten und von oben nass, sondern es war auch mit knapp 15 Grad bitterkalt. Wir haben uns dann warme Gedanken gemacht, damit wir trotzdem einen schönen Geschichtsausdruck auf den Fotos haben und trotz widriger Umstände die Modekollektion ansprechend präsentieren konnten. Das ist uns dann auch gelungen“, lacht er und ergänzt: „So ist nun mal das Leben. Die Erfahrung eines Regenshootings sollte man unbedingt einmal gemacht haben …“

Und wie war die Zusammenarbeit mit Katharina Fecher? „Katha ist supernett und extrem witzig. Mit ihr hat die Arbeit vor der Kamera sehr viel Spaß gemacht. Wir haben uns auf Anhieb verstanden und drehtechnisch gleich zusammengefunden. Dadurch, dass bekannt ist, dass ich auf Männer stehe, war es auch kein Problem nach wenigen Minuten halbnackt und eng umschlungen vor der Kamera zu stehen“, lacht Basti und fährt fort: „Berührungsängste gab es nicht und Katha musste keine Angst haben, dass ich sie angraben will“.

Eine Frage zum Schluss: Besteht die Chance, Basti & Lukas noch einmal gemeinsam vor der Kamera zu sehen? „Bis jetzt haben wir – außer bei ‚Mama Mia‘ noch nie gemeinsam vor der Kamera gestanden, aber wir können uns das sehr gut vorstellen!“ Als nächstes steht bei Basti im August ein weiterer Gastauftritt als Luigi-Sabatoni-Model bei „Alles was zählt“ auf dem Programm. Gedreht wird eine große Modenschau. Mehr soll folgen.

Hier noch einige Bilder vom Foto-Shooting