Schaue dir mehr Artikel an
Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (17.02.2017)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (17.02.2017)

access_time 17. Februar 2017

Zu Gast im „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger: Axel Stein, Devid Striesow, Dr. Yael Adler, Bela B., Mareile Höppner und

Skandalrapper Bushido verteidigt Hass-Video: Bushido erklärt sich

Skandalrapper Bushido verteidigt Hass-Video: Bushido erklärt sich

access_time 15. Juli 2013

Skandalrapper Bushido hat in einem N24-Interview sein umstrittenes Hass-Video verteidigt. Bushido bestreitet, dass er mit seinem Video, in dem er

„Kommissar Beck: Tödliche Sackgasse“ heute im ZDF (30.10.2016)

„Kommissar Beck: Tödliche Sackgasse“ heute im ZDF (30.10.2016)

access_time 30. Oktober 2016

Der ehemalige Polizist Rickard Birgersson wird erschossen in seinem Haus aufgefunden, ebenso seine Frau und sein Sohn. Das seht ihr

RTL Aktuell: Peter Kloeppel verlängert um drei Jahre

RTL Aktuell: Peter Kloeppel verlängert um drei Jahre

access_time 30. Juli 2014
RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel und Sport-Moderatorin Ulrike von der Groeben

© RTL

Chefmoderator von RTL Aktuell, Peter Kloeppel, hat seinen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. Somit wird er auch das 25-jährige Jubiläum beim Kölner Sender feiern.

Damit bleibt der 55-Jährige Hauptmoderator der RTL-Nachrichten. Vertreten wird er an Wochenenden und in Urlauben weiterhin von Annett Möller (35) und Lothar Keller (49). Gleichzeitig übergibt er die Chefredaktion des Senders nach zehn Jahren auf eigenen Wunsch an Michael Wulf (55), langjähriger geschäftsführender Chefredakteur von RTL und Geschäftsführer von infoNetwork, dem Produktionsunternehmen für Nachrichten und Magazine der Mediengruppe RTL Deutschland.

Peter Kloeppel wird neben der Moderation von RTL Aktuell weiterhin Sondersendungen und Dokumentationen für RTL moderieren. Auch sein Engagement für den journalistischen Nachwuchs an der RTL Journalistenschule, deren Gründungsdirektor er ist, setzt er fort.

Peter Kloeppel: „Ich freue mich sehr über die Fortsetzung meiner Arbeit als Moderator, Journalist und Reporter für RTL. Gleichzeitig eröffnet sich mit der Übergabe der Chefredaktion an meinen langjährigen und eng vertrauten Kollegen Michael Wulf die Möglichkeit, einen großen persönlichen Wunsch zu erfüllen. Ich werde, daraus habe ich nie ein Geheimnis gemacht, öfter in den USA sein können, wo die Familie meiner Frau lebt und meine Tochter in Kürze ihr Studium aufnehmen wird“.

RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann: „Ich bin froh, dass Peter Kloeppel unseren Zuschauern weiterhin die Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft einordnet und unsere Hauptnachrichten damit verlässlicher Ankerpunkt im Vorabendprogramm unseres Senders bleiben. Der Wechsel in der Chefredaktion steht für Kontinuität, denn Peter Kloeppel und Michael Wulf blicken auf eine 25jährige Zusammenarbeit. Gemeinsam mit RTL Aktuell – Redaktionsleiter Gerhard Kohlenbach wird der Übergang reibungslos funktionieren.“

Michael Wulf ist seit November 2004 geschäftsführender Chefredakteur von RTL und seit Februar 2008 Geschäftsführer der infoNetwork GmbH. In dieser Funktion verantwortet er die gesamte Nachrichtenberichterstattung von RTL sowie einen Großteil der Magazinformate der Mediengruppe RTL Deutschland. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre, einem Volontariat und Redakteurstätigkeit beim Axel Springer Verlag begann Michael Wulf 1989 zunächst als Nachrichtenredakteur bei RTL Aktuell, ehe er die Sendung ab 1990 als CvD und ab 1994 als Redaktionsleiter verantwortete. 1998 übernahm Michael Wulf die Aufgabe des Nachrichtenchefs bei RTL und wurde 2000 zum stellvertretenden Chefredakteur des RTL Informationsbereiches berufen.

RTL Aktuell ist bei den 14 bis 59-Jährigen seit 18 Jahren die klare Nummer 1 und erreichte in der zurückliegenden TV-Saison (1.9.2013-31.5.2014) einen Marktanteil von 17,9 Prozent, gefolgt von der Tagesschau im Ersten (13,8%) und heute im ZDF (8,4%). In sozialen Netzwerken ist RTL Aktuell ebenfalls stark präsent, um die jungen Zuschauer auch dort zu erreichen: Mit 561.000 Fans ist RTL Aktuell die Nr. 1 der TV-Newsmarken bei Facebook (zum Vergleich: „Tagesschau“: 293.315 Fans, „heute“: 240.469 Fans).

Michael Wulf: „Gemeinsam mit unserer großartigen Redaktion haben Peter und ich RTL Aktuell als die Nachrichtensendung für junge Zuschauer im Fernsehen etabliert. Wir sind uns journalistisch treu geblieben und haben uns dabei technologisch ebenso wie im Studiodesign konstant weiterentwickelt. Der Erfolg unserer jüngsten Sondersendungen, für die wir das laufende Programm unterbrochen haben, unterstreicht die Strahlkraft der Marke RTL Aktuell. Ich freue mich auf die nächsten gemeinsamen Projekte in unserem spannenden Nachrichtengeschäft.“