Schaue dir mehr Artikel an

Fringe wird verlängert! 4. Staffel ist gesichert

access_time 25. März 2011

Lange mussten die Fans bangen, doch jetzt ist es offiziell: Fringe wird für eine 4. Staffel verlängert.

„Machtkampf in Moskau“: Wladimir Klitschko im Interview

„Machtkampf in Moskau“: Wladimir Klitschko im Interview

access_time 5. Oktober 2013

Heute Abend steigt der große Boxkampf Wladimir Klitschko gegen Alexander Povetkin bei RTL. RTL traf Wladimir Klitscko zum Interview, das

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend in der ARD

„Tatort: Das Recht, sich zu sorgen“ heute Abend in der ARD

access_time 22. Mai 2016

Heute zeigt die ARD einen neuen Tatort. An einem frühen Sommermorgen findet Steffi Schwinn, Tochter von Wirtsleuten, ihre Mutter erwürgt

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Neuer Titelsong von Glasperlenspiel

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Neuer Titelsong von Glasperlenspiel

access_time 20. Juni 2014
Besonders Carolin freut sich sehr, den neuen Titelsong für GZSZ zu singen - schließlich ist sie ein waschechter GZSZ-Fan

© RTL / Rolf Baumgartner

Wer kennt diese Zeile nicht? „Ich seh in dein Herz, sehe gute Zeiten – schlechte Zeiten…“. Nach über 20 Jahren wurde der Titelsong jetzt komplett neu eingespielt.

Die Band Glasperlenspiel wird den neuen Titelsong von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ singen. Der Song feiert am 1. Juli offiziell Premiere. Bo Andersen sang die erste Version des Titelsongs, der von 1992 bis 1996 bei RTL lief. Es folgte eine abgeänderte Version der Schwedin Viveca Lindhe, der von 1996 bis 2001 lief. Danach folgten Versionen mit verschiedenen Studio-Sängerinnen (siehe unten).

Natürlich werden sich die GZSZ-Fans an den neuen Titelsong erst noch gewöhnen müssen, aber er wurde der Zeit angepasst und hört sich doch richtig gut an. Im letzten Video könnt ihr euch einen kleinen Vorgeschmack anhören (Titel des Videos: „GZSZ-Titelsong in neuem Gewand“).

Doch was hat sich geändert? „Die Melodie hat sich ein wenig geändert und auch die Produktion ist jetzt frisch, neu und elektronischer“, verrät uns Daniel, „natürlich sind wir beide als Duett zu hören, was das Ganze besonders macht.“

Und das hat nicht nur damit zu tun, dass Glasperlenspiel das erste Duo ist, das den GZSZ-Titelsong singt. „Es geht sowohl im Leben als auch in der Serie oft um die Beziehung zwischen zwei Menschen, um Freundschaft und um ein Wechselspiel von Gefühlen und Gedanken. All diese Dinge hebt der Wechsel zwischen Frauen- und Männerstimme noch etwas mehr hervor“, betont Carolin.

Besonders Carolin freut sich sehr, den neuen Titelsong für GZSZ zu singen – schließlich ist sie ein waschechter GZSZ-Fan: „Früher habe ich wirklich jede Folge gesehen und auch jetzt versuche ich, am Ball zu bleiben. Dass wir jetzt wirklich den Vorspann-Song singen, macht uns mächtig stolz.“

Aber auch Daniel kann es kaum erwarten, den neuen Song das erste Mal im Vorspann zu hören. „Ich glaube, dass wir an dem Tag eine kleine GZSZ-Party schmeißen werden“, kündigt er an.

Der Song „Ich seh‘ in dein Herz“ ist auf dem aktuellen Glasperlenspiel-Album „Grenzenlos – In diesem Moment“ enthalten, das am 04. Juli erscheinen wird.

GZSZ Vorspann 1992 bis 1996

GZSZ Vorspann 1998/1999

GZSZ Vorspann 2001 bis 2007 (gesungen von Sabine Grunert)


Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!