Schaue dir mehr Artikel an
„Tatort: Feierstunde“ heute Abend in der ARD (25.09.2016)

„Tatort: Feierstunde“ heute Abend in der ARD (25.09.2016)

access_time 25. September 2016

In seinem 30. Einsatz dreht das Münsteraner„Tatort“-Duo mächtig auf und begeistert mit einem aufreibenden Fall, in dem es der Täter

Upfronts 2012 CW: Aktueller Stand der CW-Serien

Upfronts 2012 CW: Aktueller Stand der CW-Serien

access_time 15. Mai 2012

Der Sender The CW gab ebenfalls die aktuellen Stände seiner Serien bekannt.

Lindenstraße EXKLUSIV: Marcel Schenk interviewt Sybille Waury

Lindenstraße EXKLUSIV: Marcel Schenk interviewt Sybille Waury

access_time 25. Juni 2017

Moderator Marcel Schenk trifft regelmäßig Schauspieler/innen vom Ensemble der ARD-Kultserie „Lindenstraße“ zum Gespräch. Folge 7: Sybille Waury als „Tanja Schildknecht“.

Der Knastarzt: Das Staffelfinale heute Abend bei RTL

Der Knastarzt: Das Staffelfinale heute Abend bei RTL

access_time 15. Mai 2014
Wird es Dr. Tobias Falk (Bernhard Piesk) gelingen, aus der JVA auszubrechen?

© RTL / Martin Rottenkolber

Heute Abend zeigt RTL das Staffelfinale von „Der Knastarzt“. Doch wie sieht es mit einer Fortsetzung aus? Wird es eine zweite Staffel der Serie geben?

Ob es von „Der Knastarzt“ eine zweite Staffel geben wird, ist bisher völlig unklar. Sicher ist aber, dass diese deutsche Serie zum Start gute Quoten einfuhr, es dann aber doch Woche für Woche bergab ging.

Das passierte bisher allen deutschen Serien, die RTL auf diesem Sendeplatz am Donnerstagabend zeigte. Da waren „Doc meets Dorf“, „Christine – Perfekt war gestern“, „Sekretärinnen“ und „Schmidt – Chaos auf Rezept“, die am Donnerstag kein Quotenbringer waren und nach Ausstrahlung entweder komplett eingestellt wurden oder, wie im Fall „Schmidt – Chaos auf Rezept“, gar nicht erst bis zum Ende ausgestrahlt wurden.

Es bleibt abzuwarten, was RTL als nächsten Schritt für den „Knastarzt“ plant. Eine Einstellung der Serie scheint angesichts der Quoten mehr als wahrscheinlich. Doch was passiert heute eigentlich im Staffelfinale? Geht die vorerst letzte Folge auch als Serienfinale durch, denn der Titel der Folge heißt schließlich „Ausbruch“.

Inhalt

Dr. Tobias Falk will dem Gefängnis den Rücken kehren, allerdings ohne Wissen der Anstaltsleitung: Dr. Falks Vater ist todkrank und muss operiert werden. Um seinem Vater beizustehen, verbündet sich Dr. Falk mit Knastpaten Rodenko und die beiden ungleichen Gefangenen schmieden einen Ausbruchsplan. Allerdings verfolgt Rodenko ganz eigene Ziele, in denen Dr. Falk nicht vorkommt.

Nachdem Dr. Tobias Falk erfahren hat, dass sein Vater sterbenskrank ist und notoperiert werden muss, steht für Tobias fest: Er muss die komplizierte Operation selber durchführen. Das einzige Problem ist, dass er immer noch im Gefängnis sitzt.

Sein Antrag auf ein paar Stunden Freigang wird abgelehnt, und so entschließt er auszubrechen, um seinem Vater in dieser schwierigen Stunde zur Seite stehen zu können. Doch alleine kommt er nicht raus. Falk bleibt nichts anderes übrig, als Knastpate Rodenko um Hilfe zu bitten.

Als mehrere Gefangene nach dem Genuss von gepanschtem Alkohol mit einer lebensgefährlichen Methanolvergiftung auf Dr. Falks Krankenstation landen, merkt er, wie rücksichtslos Rodenko handelt: Denn unter den Patienten ist auch der Knastpate, doch er ist der Einzige, der nichts getrunken hat. Das Ganze war seine Inszenierung.

Skrupellos hat Rodenko das Leben der Mithäftlinge aufs Spiel gesetzt, um als vorgeblicher Kranker gemeinsam mit Falk als Arzt in einem Rettungswagen fliehen zu können. Auch Rodenko hat nämlich gute Gründe, dem Knast den Rücken zu kehren: Seine immer noch geliebte Ex-Frau heiratet wieder – und das will er um jeden Preis verhindern.

Falk lässt sich auf den Fluchtplan ein. Während er das Leben der anderen Gefangenen wirklich retten muss, deckt er Rodenkos vermeintliche Erkrankung vor Gefängnisdirektorin Katja Herwald. Doch nicht nur Herwald wird misstrauisch. Auch Krankenschwester Anke und Schließer Hollerbach fallen Ungereimtheiten auf.

Geschickt spielt Dr. Falk alle Parteien gegeneinander aus, doch dann findet er heraus, dass Rodenko ihn nur benutzt. Er hat noch eine alte Rechnung mit Dr. Falk offen und plant keineswegs, ihn mit nach draußen zu nehmen. Aber so leicht will Falk nicht klein beigeben. Zumal sich der Zustand seines Vaters dramatisch verschlechtert.

In der spektakulären letzten Folge von „Der Knastarzt“ hat „Alles was zählt“-Star Daniel Aichinger einen Gastauftritt. Er spielt den Insassen Michi Steinig, der nach einem illegalen Saufgelage auf der Krankenstation liegt.

Seine Nierenprobleme sind allerdings nicht Folge des übermäßigen Alkoholkonsums: Knastarzt Dr. Tobias Falk diagnostiziert einen wuchernden Tumor – und versucht alles, um seinen Patienten in die rettende Spezialklinik zu bringen. Möglicherweise, damit Steinig ihm dabei zu seiner Flucht verhilft?

„Der Knastarzt“ – Das Staffelfinale – heute Abend um 21.15 Uhr bei RTL

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!