Schaue dir mehr Artikel an
Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer bekam eine Rose?

Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer bekam eine Rose?

access_time 5. August 2015

Heute Abend kämpften noch acht Männer um das Herz von Bachelorette Alisa. Wer ist raus und wer darf sich in

Supertalent 2012: Allerletzte Chance beim Casting

Supertalent 2012: Allerletzte Chance beim Casting

access_time 11. August 2012

Morgen habt ihr die allerletzte Chance euch beim Casting in Berlin vorzustellen. Wer wird das „Supertalent 2012“?

Newtopia: Diese sechs Pioniere sind definitiv raus!

Newtopia: Diese sechs Pioniere sind definitiv raus!

access_time 30. April 2015

In den letzten Tagen überschlugen sich die Ereignisse in „Newtopia“.  Diese sechs Pioniere sind leider nicht mehr dabei. Wir haben

DSDS 2014: Aneta Sablik ist Superstar! So war das Finale!

DSDS 2014: Aneta Sablik ist Superstar! So war das Finale!

access_time 3. Mai 2014
Die drei Finalisten. V.l.: Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik.

© RTL / Frank Hempel

Gerade ist das große Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ zu Ende gegangen und Deutschland hat einen neuen Superstar und wer das ist, erfahrt ihr bei uns.

Die erste Runde startete mit Finalistin Meltem Acikgöz und sie präsentierte ihren Herzenssong und zwar „Dark Horse“ von Katy Perry feat. Juicy J. Kay One fand die Nummer Wahnsinn. Mieze findet Meltem so toll. Sie hat es richtig hammer gesungen. Die Inszenierung fand sie toll. Marianne findet es Magie, was sie da gemacht hat. es hat ihr sehr gut gefallen. Dieter Bohlen fand toll, dass sie mal eine andere Meltem gezeigt hat. Es war eine Topleistung.

Danach war Daniel Ceylan an der Reihe und er sang seinen Herzenssong „I Won’t Let You Go“ von James Morrison. Kay One fand es grandios. Er muss sagen, dass er einen Riesenwandel gemacht hat. Er war skeptisch, dass er das alles so durchzieht. Es war unfassbar und sehr geil. Mieze fieberte richtig mit. Es war sehr sehr schön. Auch Marianne findet, dass er eine enorme Entwicklung gemacht hat. Sie kann sich ihm nicht entziehen. Es hat sie nicht so sehr vom Hocker gehauen wie „How Am I Supposed To Live Without You …“. Dieter Bohlen findet, dass ein prima Typ aus ihm geworden ist. Er ist der beste Junge in dieser Staffel. Er hat viel erreicht und der Titel war toll gesungen.

Ihren Herzenssong „If I Were A Boy“ von Beyoncé sang Aneta Sablik danach. Kay One ruft auf jeden Fall für sie an. Es war eine perfekte Performance. Sehr sehr geil gemacht. Mieze fand es toll und es ist ihr gelungen, Ballade und Rock zu verschmelzen. Frau Marianne mochte den Auftritt, sie mag starke Frauen und den Song. Ganz tief und ganz hoch singen kann sie gleichzeitig. Davor hat sie Respekt. Sie hat es ganz toll gemacht. Für Dieter Bohlen ist Aneta eine Vorzeigekandidatin. Bei ihr stimmt einfach alles. Der Song ist richtig ausgewählt. Es müsste schon viel daneben gehen, wenn das heute nicht klappen würde.

Jetzt stand schon die erste Entscheidung an. Ein Kandidat wird bereits rausgewählt und darf die zwei anderen Songs nicht mehr singen. Es erwischte Daniel Ceylan. Für ihn ist der Traum, „Superstar 2014“ zu werden, geplatzt. Somit wird es in dieser Staffel wieder einen weiblichen Superstar geben.

Die zweite Runde startete wieder mit Meltem und sie sang ihr Staffelhighlight „Skyscraper“ von Demi Lovato. Kay One hat erst durch Meltem gemerkt, dass er ein Herz hat. Er fand es wunderschön und er hatte Gänsehaut. Es war Wahnsinn, was sie abgeliefert hat. Auch Marianne fand es sehr anrührend und sehr schön. Meltem ist für Mieze etwas ganz Besonderes. Sie ist unglaublich. Für Dieter Bohlen war es eine tolle Leistung und tolle Gefühle.

Anetas Staffelhighlight war „Dirty Diana“ von Michael Jackson. Kay One liebt ihre Stimme. Super Performance, so viel Leidenschaft und so viel Gefühl. Es war sogar besser als beim ersten Mal, als sie den Song performte. Für Mieze war der Auftritt so gut, dass sie noch viele weitere Songs von ihr hören möchte. Marianne findet toll, dass sie den Song performt hat, weil es ihr Lieblingslied ist und das hat sie ganz toll gemacht. Für Dieter war der Auftritt finalwürdig. Aneta hat immer die richtigen Songs ausgesucht und hat kein einziges Mal abgeloost.

Danach folgten die Siegersongs und den Anfang machte Meltem Acikgöz mit ihrem Siegersong „Explosion In My Heart“. Der Song ist wie maßgeschneidert, fand Kay One. Er ist ein richtiger Ohrwurm. Mieze findet, dass sie sich mit diesem Song treu geblieben ist. Für Marianne kann Meltem richtig gut singen. Dieter Bohlen findet, dass sie sich den richtigen Song ausgesucht hat und sie hat ihn toll gesungen. Man kann nichts kritisieren.

Aneta Sablik sang ihren Siegersong „The One“. Mieze fand den Song ansteckend und sie meint „You could be the One“. Für Kay One ist das die perfekte Nummer für den Sommer. Für Marianne war es ein absolut professioneller Auftritt. Der Titel ist auch toll und erinnert an Avicii. Auch für Dieter Bohlen war der Song „hundert Prozent auf die Zwölf“.

Meltem Acikgöz „Explosion In My Heart“ und Aneta Sablik „The One“ als Download:

Die Entscheidung – Wer wird Superstar 2014?

Dann folgte die letzte Entscheidung der elften Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Die Jury konnte sich nicht entscheiden und drückten Beiden die Daumen. Doch Dieter Bohlen weiß, dass Aneta Sablik gewinnen wird.

Und am Ende war es dann auch Aneta, die sich freuen durfte, denn Deutschland wählte sie zum „Superstar 2014“. Meltem hat leider nicht gewonnen.

Morgen zeigen wir euch bei STARSonTV natürlich die Bilder des großen Finales.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!