Schaue dir mehr Artikel an

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (28.10.)

access_time 28. Oktober 2014

Markus Lanz begrüßt heute Abend Comedian Enissa Amani, Schauspielerin Katrin Sass, Journalist Olaf Sundermeyer und Michael und Uli Roth.

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (09.04.2014)

access_time 9. April 2014

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. Ex-Fußballprofi Stefan Effenberg, Moderator Matthias Opdenhövel, Entertainerin Hella von Sinnen und Ex-Fußballprofi Uwe Seeler.

DSDS 2011: Norman Langen versingt sich beim „Wahnsinn“

access_time 26. Februar 2011

Schlageronkel Norman Langen sang „Wahnsinn“ von Wolfgang Petry.

Let´s Dance 2014: Wer ist raus? So war Liveshow 4!

Let´s Dance 2014: Wer ist raus? So war Liveshow 4!

access_time 25. April 2014
Diese sieben Paare waren am Freitagabend dabei.

© RTL / Stefan Gregorowius

Nach einer kleinen Osterpause startete heute die vierte Liveshow von „Let´s Dance“ bei RTL. Doch am Ende musste wieder ein prominenter Kandidat die Tanzshow verlassen. Wer ist raus?

Den Anfang machten heute Abend Tanja Szewczenko und Willi Gabalier und sie tanzten Bollywood zu „Mundian To Bach Ke“ von Panjabi MC. Jorge Gonzalez fand, dass es ein kosmischer Tanz war, einfach toll. Auch Motsi Mabuse fand den Tanz hammer. Es hat bombastisch angefangen. Die Ausstrahlung war da, sie war voll drin und hat Körperspannung gezeigt. Für Joachim Llambi hat alles gepasst und sie hat eine sehr überzeugende Leistung geboten. Von der Jury bekamen sie insgesamt 25 Punkte.

Danach folgten Bernhard Brink und Sarah Latton, die einen Charleston zu „Puttin’ On The Ritz“ von Miss Kookie tanzten. Joachim Llambi dachte zuerst, dass es Hans Klock für Arme war, doch merkte hinterher, dass es doch Johannes Heesters war. Es hat mit keinem Takt zu tun. Was gut war, war seine Vor- und Zurückbewegung. Wenn Bernhard weiterkommt, wünscht er sich eine Samba von ihm. Motsi muss sagen, dass er Gefühle bei ihr auslöst, die alle neu sind. Sie möchte weinen und lachen zur gleichen Zeit. Sie ist in einem Schockzustand. Das Outfit findet sie schön. Jorge Gonzalez findet, dass er Charleston tanzen sollte, doch er tanzte etwas anderes und das alles in Zeitlupe. Auch er findet das Outfit toll. Für diesen kläglichen Auftritt gab es von der Jury 4 Punkte.

Im Anschluss tanzten Larissa Marolt und Massimo Sinató Bollywood zu „Jai Ho! (You Are My Destiny)“ von A.R. Rahman & The Pussycat Dolls (Slumdog Millionär OST). Jorge Gonzalez fand es schade, dass sie die ganze Zeit lacht, aber beim Tanz überhaupt nicht. Sie tanzt abgehackt und steif. Für Motsi Mabuse war Larissa sehr weiblich und sexy. Unbeweglich fand es Joachim Llambi. Im Grunde hat sie die einfachsten Tänze hinter sich. Ihm fehlte die Freiheit und das Loslassen. Für ihren Tanz bekamen sie 16 Punkte.

Alexander Leipold und Oana Nechiti tanzten Hip Hop zu „Informer“ von Snow. Joachim Llambi muss sagen, dass die Moves echt cool waren. Er hat viel Action gemacht. Es war ein gelungenes Hip Hop Debüt. Er fand es rund. Motsi fand es süß. Sie hätte es mehr Hardcore gebraucht. Er war gelöst, doch sie hätte es gerne authentischer gesehen. Für Jorge war es niedlich, wie ein Robocop. Er hat den Tanz gelernt, aber das Gefühl und die Mimik war nicht so wirklich dar. Es fehlte Groove und Feeling. Für den Tanz gab es 17 Punkte.

Jetzt tanzten Lilly Becker und Erich Klann den Charleston zu „We No Speak Americano“ von Yolanda Be Cool & DCUP. Jorge Gonzalez fand Lilly sehr aktiv. Es war eine sehr schöne Präsentation. Die Fehler waren nicht so schlimm. Motsi ist von Lillys Präsenz begeistert. Sie fand die Mimik richtig gut. Sie hat sich gefunden. Fehler passieren jedem, man darf es nur nicht zeigen. Joachim Llambi fand die Choreographie super. Man sah, dass sie viel Freude gehabt hat. Der Tanz war super und freundlich. Von der Jury gab es für ihren Tanz 21 Punkte.

Carmen Geiss und Christian Polanc tanzten Bollywood zu „Jogi“ von Panjabi MC. Joachim Llambi findet, dass sie nur zehn Prozent der Choreographie vergessen hat. Für Motsi hat Carmen Potenzial eine Megabombe zu sein. Jorge Gonzalez merkte, dass sie rausgekommen ist und dachte, was sie jetzt machen soll. Man konnte es an ihrem Gesicht genau ablesen. Die Hüfte hat sie sehr schön bewegt. Für den Tanz bekamen sie insgesamt 17 Punkte.

Der letzten Tanz des Abends kam von Alexander Klaws und Isabel Edvardsson, die einen Charleston zu „Dick & Doof Theme“ von Fred Strittmatter,Quirin Amper jr. tanzten. Jorge Gonzalez fand den Tanz grandios. Großes Kompliment an Isabel, denn die Choreographie hatte alles, was es brauchte. Es war richtig richtig gut. Motsi Mabuse fand es auch super. Er ist ganz woanders. Es war unglaublich, wie gut es war. Das war spitze. Joachim Llambi sagte einfach nur „10 Punkte!“ und nichts weiter. Das war der beste Tanz des Abends und wieder von alexander Klaws. Natürlich bekamen sie für den tollen Tanz 30 Punkte von der Jury.

Nach den sieben Einzeltänzen folgte nun der Discofox-Marathon. Wer konnte überzeugen und wer gewann den Marathon? Zuerst flogen Bernhard und Sarah. Larissa und Massimo folgten. Alexander Leipold und Oana mussten danach gehen. Lilly und Erich waren die Nächsten. Carmen und Christian mussten danach gehen. Jetzt entschied es sich zwischen Alexander Klaws und Tanja Szewczenko. Eine kleine Panne verzögerte die Entscheidung. Diesmal gab es gleich zwei Gewinner: Alexander und Tanja gewannen den Discofox-Marathon und bekamen beide zusätzlich 10 Punkte.

Die TOP 3 waren am Ende auf Platz drei Lilly & Erich, auf Platz zwei Tanja & Willi und auf Platz eins Alexander Klaws & Isabel.

Jetzt wurde es natürlich wieder sehr spannend, denn die große Entscheidung des Abends stand an. Alexander Klaws und Isabel waren sofort weiter. Alexander Leipold und Oana mussten zittern. Lilly und Erich kamen ebenfalls weiter. Tanja und Willi sind auch eine Runde weiter. Bernhard und Sarah mussten ebenfalls zittern. Carmen und Christian kamen weiter, während Larissa und Massimo zittern mussten.

Weiter kamen von ihnen als Nächstes Larissa und Massimo. In der nächsten Sendung sind auch Alexander Leipold und Oana dabei. Bernhard Brink und Sarah Latton sind nicht mehr dabei und mussten die Show verlassen.

In der nächsten Sendung sehen wir Team-Battles. Es bleibt also spannend.

Alle Infos zu ‚Let’s Dance‘ im Special bei RTL.de.

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!