Schaue dir mehr Artikel an
Euro 2016 Finale LIVE: Portugal – Frankreich heute Abend in der ARD

Euro 2016 Finale LIVE: Portugal – Frankreich heute Abend in der ARD

access_time 10. Juli 2016

Im Finale der UEFA EURO 2016 trifft heute Abend Portugal, das noch nie einen EM- oder WM-Titel gewinnen konnte, auf

Upfronts 2013: FOX gibt neues Programm für 2013/2014 bekannt

Upfronts 2013: FOX gibt neues Programm für 2013/2014 bekannt

access_time 13. Mai 2013

Als zweiter Sender hat nun auch der US Sender FOX sein neues Programm für die neue Saison 2013/2014 bekanntgegeben. Wir

DSDS 2014 Recall Kuba: Erste Bilder aus Havanna

DSDS 2014 Recall Kuba: Erste Bilder aus Havanna

access_time 24. Februar 2014

Am kommenden Samstag startet der Recall in Kuba endlich so richtig durch. In den Straßen Havannas, im Dschungel und am Strand

DSDS 2014 – 1. Liveshow: Songfinding mit Dieter Bohlen

DSDS 2014 – 1. Liveshow: Songfinding mit Dieter Bohlen

access_time 27. März 2014
Dieter Bohlen (r.) empfiehlt beim diesjährigen Songfinding der Kandidatin Melody (l.) einen passenden Song.

© RTL / Stefan Gregorowius

Die erste Liveshow bei „Deutschland sucht den Superstar“ steht kurz bevor und da lässt es sich Dieter Bohlen natürlich nicht nehmen, den Kandidaten bei der Songauswahl unter die Arme zu greifen.

„Kandidaten an die Macht“ heißt das Motto für die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“, d.h. die Kandidaten haben noch mehr Einfluss als sonst auf ihre Auftritte was Songauswahl, Outfit, Performance etc. betrifft.  Das bedeutet natürlich auch, mehr Fehler machen zu können und besonders schwerwiegend könnte die falsche Songauswahl für die Liveshows sein.

Daher hat sich Dieter Bohlen bereit erklärt, nach Köln zu kommen, um die Kandidaten bei der Songauswahl zu beraten. Die Ansprache an die Kandidaten fällt erstmal nicht positiv aus: „Ich habe mir die Vorschläge von euch angehört und muss sagen, ich war maßlos enttäuscht.

Wenn das „Kandidaten an die Macht“ ist… owei, das war eher die Macht der Kandidaten sich die falschen Songs auszusuchen. Ich will nicht sagen, dass generell alle daneben gelegen haben, einige haben schon begriffen, worum es geht, (Elif, ich fand deine Songauswahl sehr gut!) Aber bei den meisten habe ich gedacht ‚Gott oh Gott‘, das war eher ‚wie will ich am schnellsten rausfliegen‘.“

„Ihr habt zu entscheiden, was ihr singt. Doch ich möchte euch Ratschläge geben und Vorschläge machen, was ihr am besten singen sollt. Aber es ist eure Entscheidung, wenn ihr unbedingt einen Song singen wollt, den keiner kennt, dann macht das. Es kann gut gehen, muss es aber nicht.“

Da die Aufgabe der Kandidaten in der ersten Live-Challenge-Show darin besteht, einen Tanzpart einzubauen, rät Dieter Bohlen den Kandidaten, keine Ballade zu nehmen, sondern eine schnelle Nummer, bei der sie sich bewegen und tanzen können. Wie bereits auf Kuba nimmt er sich Zeit für jeden einzelnen, lässt ihn vorsingen und versucht gemeinsam den optimalen Song für nächsten Samstag zu finden.

Von Wackelkandidat Angelo ist Dieter Bohlen total begeistert, als der ihm vorsingt. „Es tut mir leid, dass wir ihn nicht gleich in die Top 10 gewählt haben.“ sagt er. Bei Daniel Ceylan ist Dieter total platt, dass er es geschafft hat, 23 Kilo abzunehmen. Aber er hätte immer noch eine Mega Stimme.

Bei Vanessa, die beim Einzelsingen auf Kuba seine Favoritin war, ist er gespannt wie es weitergeht. Er rät ihr ab, eine Ballade zu singen in der ersten Show, wo die Challenge „Dance“ heisst. Vanessa danach: „Dieter hat meistens Recht. Wir sind unerfahren, wir sind junge Künstler und nehmen natürlich gerne Rat an von so einem erfolgreichen Mann.“

Die TOP 15 Kandidaten bei DSDS 2014

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!