Schaue dir mehr Artikel an
„Sebastian Bergman – Spuren des Todes“ heute Abend im ZDF

„Sebastian Bergman – Spuren des Todes“ heute Abend im ZDF

access_time 13. Oktober 2013

Heute Abend startet das ZDF eine neue Krimireihe mit Rolf Lassgård, der uns bereits als Darsteller des Kurt Wallander bekannt

DSDS 2010: Rauswurf! Helmut mit Drogen erwischt!

access_time 21. März 2010

Gestern hatte sich die Nation noch sehr über das überraschende Weiterkommen von Helmut Orosz geärgert, nun hat sich das Problem

The Voice of Germany: Autogrammstunde in Berlin dank BILD

access_time 21. Januar 2012

Die BILD macht es möglich: Am Sonntag gibt es Live-Gesang und eine Autogrammstunde in Berlin.

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (12.03.2014)

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (12.03.2014)

access_time 12. März 2014
Markus Lanz begrüßt heute Abend diese Gäste im ZDF

© ZDF / Ulrich Perrey

Heute zu Gast bei „Markus Lanz“ u.a. der ehem. Fußball-Manager Reiner Calmund, Strafverteidiger Wolfgang Kubicki, Sportjournalistin Doris Papperitz, Rennrodler Felix Loch und der ehem. Rennrodler Georg Hackl.

Ehem. Fußball-Manager Reiner Calmund
Er arbeitete fast 30 Jahre als Manager des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen – Reiner Calmund. Nach dem Ende seiner Funktionärs-Karriere, betätigte er sich als Kolumnist, Vortragsredner und Mitwirkender bei verschiedenen TV-Shows. Bei „Markus Lanz“ bewertet er die momentane Leistung von Bayer 04 Leverkusen, erzählt von seinem freundschaftlichen Verhältnis zu Uli Hoeneß und wie es dem Fußball-Manager Calmund auf unkonventionelle Weise gelang, Spieler aus der DDR-Nationalmannschaft abzuwerben.

Strafverteidiger Wolfgang Kubicki
Neben seiner Tätigkeit als FDP-Politiker ist er Rechtsanwalt für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht – Wolfgang Kubicki. Bei „Markus Lanz“ spricht Wolfgang Kubicki über den seines Erachtens „ungewöhnlichen Verfahrensverlauf“ im Fall Hoeneß, den er „so noch nicht erlebt“ hat und sagt: „von dem erweiterten Geständnis, das den Steuerhinterziehungsbetrag versechsfacht, bin ich überrascht. Damit ist die Verteidigung von Uli Hoeneß nicht einfacher geworden.“ Für ihn wird eine Bewährungsstrafe zusehends unwahrscheinlicher.

Bundesvorsitzender der Dt. Steuergewerkschaft Thomas Eigenthaler
Er ist der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft – Thomas Eigenthaler. Um 3,5 Millionen Euro ging es ursprünglich – doch bereits am zweiten Prozesstag wurde deutlich: Uli Hoeneß hat weitaus mehr Steuern hinterzogen. Bei „Markus Lanz“ erklärt er, weshalb er daran zweifelt, dass eine Gefängnisstrafe auf Bewährung ausgesetzt werden wird, weshalb eine umfangreiche Spendentätigkeit, Unrecht nicht aufwiegt und warum Deutschlands Steuerbehörden personell unterbesetzt sind.

Sportjournalistin Doris Papperitz
Von 1984 bis 1991 moderierte sie als zweite Frau das „aktuelle Sportstudio“ im ZDF – Doris Papperitz. Während dieser Zeit bekam sie angeblich 60 Heiratsanträge pro Woche. Bei „Markus Lanz“ erzählt sie vom Stellenwert der Frau im Sportjournalismus der 80iger Jahre, wie sie einmal bei der Rallye Paris-Dakar mitfuhr und welche Rolle Sport heute noch in ihrem Leben spielt.

Rennrodler Felix Loch
Er ist der jüngste 3fach-Olympiasieger aller Zeiten – Felix Loch. Rodeln war schon immer sein Leben. Als Vierjähriger verfolgte er jeden Schritt seines Vorbilds „Hackl Schorsch“, als der in einem Schuppen wie besessen am Schlitten für die Winterspiele 1994 werkelte. 20 Jahre später ist aus der Bewunderung eine Freundschaft geworden. Bei „Markus Lanz“ spricht er darüber, wie er seinen Erfolg in Sotschi gefeiert hat, woher seine Begeisterung für den Rodelsport stammt und welchen Anteil Georg Hackl daran hat.

Ehem. Rennrodler Georg Hackl
18 Jahre lang zählte er zur Welt-Elite der Rennrodler, mittlerweile ist er der Techniktrainer der deutschen Rodler – Georg Hackl. Sechs Mal nahm er an Olympischen Winterspielen teil und wurde dabei drei Mal in Folge Olympiasieger. In Sotschi stand er Felix Loch, Natalie Geisenberger, Tobias Wendl und Tobias Arlt als Techniktrainer zur Seite. Bei „Markus Lanz“ spricht über Sotschi 2014, darüber, wie man einen Schlitten schneller macht und sein freundschaftliches Verhältnis zu Felix Loch.

„Markus Lanz“ heute Abend um 23.45 Uhr im ZDF

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!