Schaue dir mehr Artikel an
„Inspector Banks: Eine seltsame Affäre“ heute im ZDF

„Inspector Banks: Eine seltsame Affäre“ heute im ZDF

access_time 2. November 2014

Ab heute zeigt das ZDF drei neue Folgen von „Inspector Banks“. Alan Banks‘ vertraute Kollegin Annie Cabbot geht in Mutterschutz.

Aneta Sablik gewinnt DSDS 2014! Siegersingle „The One“

Aneta Sablik gewinnt DSDS 2014! Siegersingle „The One“

access_time 3. Mai 2014

Am Samstagabend gewann Aneta Sablik die elfte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL. Ihre Siegersingle „The One“ geht

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Folge 5769 – Folge 5773

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Folge 5769 – Folge 5773

access_time 22. Juni 2015

Die aktuelle „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Vorschau für die Woche vom 22.06.2015 bis 26.06.2015. Erfahrt hier alles, was in dieser Woche

“stern TV” mit diesen Themen heute Abend bei RTL (19.02.14)

“stern TV” mit diesen Themen heute Abend bei RTL (19.02.14)

access_time 19. Februar 2014
Steffen Hallaschka moderiert stern tv

© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend präsentiert Steffen Hallaschka eine neue Ausgabe von „stern TV“ u.a. mit dem Fall Edathy, Sterbehilfe für Minderjährige und Sicherheitslücke in Fritzbox-Routern.

Schwierige Rechtslage bei Kinderpornografie: Brauchen wir schärfere Gesetze?

Der Fall von Sebastian Edathy hat in Deutschland eine Debatte über den Umgang mit Kinderpornografie ausgelöst, der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, etwa fordert nun schärfere Gesetze. Ist das die Lösung? Und was muss sich sonst in Deutschland ändern? Bisher sind Aufnahmen nackter Kinder, auf denen nicht explizit ihre Genitalien im Fokus sind, nicht strafbar. Fakt ist, dass man sich da in einer Grauzone bewegt, über die wir gut nachdenken müssen, sagt Julia von Weiler von der Organisation „Innocence in Danger“. Sie fordert, dass in der aktuellen Debatte intensiv über den Kinderschutz in der Fotographie, in der Mode, in der Kunst und in der Onlineverbreitung von Bildmaterial nachgedacht wird. Warum schon so manches Urlaubsbild problematisch sein kann und ob strengere Gesetze notwendig sind, um gegen Kinderpornografie vorzugehen, darüber sprechen Experten live bei stern TV.

Sterbehilfe für Minderjährige: Wenn Kinder nicht mehr leben wollen

Sterbehilfe ist für die 18-Jährige Hannah Jones ein wichtiges Thema. Denn: Im Alter von 13 Jahren erkämpfte sie sich das Recht, sterben zu dürfen – und machte damit weltweit Schlagzeilen: Eine lebensrettende Herztransplantation lehnte das damals schwer kranke Mädchen aus Großbritannien zunächst ab. Erst als sie aus dem Krankenhaus entlassen wurde und längere Zeit zu Hause verbrachte, entschied sich der Teenager plötzlich doch für den lebensnotwendigen Eingriff und bekam 2009 ein neues Herz. An ihrer Meinung hat sich allerdings nichts geändert: Natürlich müsse man den Einzelfall betrachten, aber, so sagt Hannah Jones, auch totkranke Kinder sollten selbst entscheiden können, ob sie leben wollen oder nicht. Wie sie sich damals gefühlt hat und was sie über die Entscheidung zur Sterbehilfe in Belgien denkt, das erklärt Hannah Jones live bei stern TV. Zu Gast im Studio ist auch der Palliativmediziner Boris Zernikow. Ihm ist es wichtig, Kinder so zu behandeln, dass sie nicht unendlich leiden müssen. Er sagt aber auch, dass niemand von einem anderen verlangen kann, ihn umzubringen.

Sicherheitslücken bei Fritzbox-Routern: Millionen Verbraucher sind betroffen

Die Sicherheitslücken bei den Fritzbox-Routern sind offenbar größer als bisher gedacht. Denn: Inzwischen steht fest, dass ein Großteil der Geräte leicht zu hacken ist. Millionen Verbraucher können davon betroffen sein. Um einen fremden Zugriff zu verhindern, sollten daher alle Fritzbox-Nutzer unbedingt das neueste Sicherheitsupdate des Herstellers installieren, raten IT-Experten. Ob auch andere Router betroffen sind, wie man erkennt, dass sein Gerät gehackt wurde und was man dann tun sollte – das erklärt IT-Experte Tobias Schrödel live bei stern TV.

Fluege.de: Wie gut sind die Angebote?

Fliegen Verbraucher wirklich besonders günstig, wenn sie ihre Flüge über fluege.de buchen? Hält das Portal, was es verspricht? Oder bekommen Kunden bessere Angebote, wenn sie direkt bei der Airline buchen? Bereits vor zwei Jahre hat stern TV über die verdeckten Kosten bei Reiseportalen im Internet berichtet – und wollte nun wissen: Was hat sich seitdem getan? Für den großen stern TV-Preisvergleich kamen insgesamt 50 nationale und internationale Flüge auf dem Prüfstand – mit eindeutigem Ergebnis. Warum die Kunden bei fluege.de häufig draufzahlen, worauf Verbraucher achten sollten und wann sich eine Buchung über das Reisportal lohnt, das erklärt Alexander Krug von der Computerbild live bei stern TV.

Quelle: stern TV

„stern TV“ mit Steffen Hallaschka heute Abend um 22.15 Uhr bei RTL

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!