Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2017: Die Songs der 2. Mottoshow heute Abend bei RTL

DSDS 2017: Die Songs der 2. Mottoshow heute Abend bei RTL

access_time 15. April 2017

Heute Abend steigt schon die zweite Mottoshow. Die TOP 11 singen dann ihre Lieblingssongs. Diese Songs performen die Kandidaten in

Das Supertalent 2014: So war die sechste Show bei RTL

Das Supertalent 2014: So war die sechste Show bei RTL

access_time 1. November 2014

Heute Abend fand das sechste Casting bei „Das Supertalent“ statt und wir haben wieder eine Menge Talente gesehen. Wie die

Der Bachelor 2017: Wer ist raus? Wer flog gleich in Folge 1?

Der Bachelor 2017: Wer ist raus? Wer flog gleich in Folge 1?

access_time 2. Februar 2017

In der ersten Folge von „Der Bachelor“ lernte Sebastian die 22 Ladies kennen. In der ersten Nacht der Rosen musste

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Philipp Christopher ist der Neue!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Philipp Christopher ist der Neue!

access_time 12. Februar 2014
Ab Folge 5.459 ist Philipp Christopher bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen!

© RTL / Rolf Baumgartner

Philipp Christopher ist der Neue im Cast von „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“. Er ist sexy, gut trainiert, umwerfend, aber gefährlich – vor allem für die Damenwelt!

Der neue Eventmanager im Mauerwerk gilt als großer Verführer und Manipulator, für manche sogar als Raubtier. David Brenner ist zudem hoch intelligent und verfügt über einen gewinnenden Charme. Ab Folge 5.459 ist die Rolle bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen!

Gespielt wird David Brenner von Philipp Christopher (*17.5.1977). Der gebürtige Berliner hat 15 Jahre lang in New York gelebt und dort Film an der School of Visual Art studiert. Zusammen mit seiner Frau Michelle hat er dort eine eigene, kleine wie feine Filmproduktion. „Meine Frau produziert unsere Projekte und ich führe Regie“, erklärt Christopher.

Und schwärmt von seiner Frau gegenüber RTL: „Sie ist eine super Produzentin und nebenbei auch eine klasse Schauspielerin.“ Und ergänzt leicht scherzend: „Bei der Zusammenarbeit geht’s wie bei der Ehe drunter und drüber. Trotzdem kam am Ende immer was Schönes dabei heraus.“

Er führte bei mehreren Projekten auch Regie, drehte Werbespots und gewann dafür Preise. Sogar eine kleine Rolle im Hollywood-Film „Blood Ties“ (mit Mila Kunis und Clive Owen) konnte er ergattern. „Ich spiele den Gauner Vincent, der die Story ins Rollen bringt.“ Der Thriller (Budget: 25 Millionen Dollar) hatte vergangenes Jahr auf dem berühmten Filmfestival in Cannes Premiere.

Ab sofort gehört er zum festen Ensemble von GZSZ in Babelsberg. Der Umzug nach Berlin – für Christopher ein Nach-Hause-Kommen. Doch: „Am meisten werde ich meine Freunde vermissen. Und die Energie von New York.“

„Ein zwiespältiger Mann mit einem dunklen Geheimnis“, das sagt Christopher über seine neue Figur zu seinem Sender. David hat vor dem Mauerwerk schon in großen Clubs auf der ganzen Welt gearbeitet – er ist also ein Meister darin, Menschen zu motivieren und mitreißen. Ob privat oder im Job: stets tritt er selbstbewusst auf und verkauft sich gut. Diese Eigenschaften kommen ihm auch im Mauerwerk zugute. Er hat überzeugende Verbesserungsvorschläge, die Tayfun gefallen. So wird David trotz seiner hohen Gehaltsvorstellungen eingestellt.

Doch David wäre natürlich nicht David, wenn er mehr im Kopf hat als nur das Mauerwerk. Emily (Anne Menden), die äußerst attraktive Frau seines neuen Chefs, hat es ihm angetan. Das Raubtier geht auf die Jagd…

Übrigens: Die Rolle ist für Christopher nicht der erste Job bei GZSZ – in den ersten Jahren der Serie wirkte er als Komparse schon einmal mit. „Da durfte ich aber nur die Lippen bewegen.“ Das wird sich jetzt garantiert ändern.

David Brenner, der neue Antagonist, der Beziehungen und mehr aufwirbeln wirbt, ab dem 21.3.2014 täglich um 19.40 Uhr bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf RTL.