Schaue dir mehr Artikel an
GZSZ Vorschau: Thando Walbaum spielt Asylbewerber Amar!

GZSZ Vorschau: Thando Walbaum spielt Asylbewerber Amar!

access_time 15. April 2015

Thando Walbaum wird ab Folge 5.768 den Asylbewerber Amar in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ spielen. Zum ersten Mal

Love Island 2017: Das sind die Singles bei RTL II

Love Island 2017: Das sind die Singles bei RTL II

access_time 10. September 2017

Heute Abend starten elf Singles bei „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ in den Sommer ihres Lebens. Wir

„Tatort Bremen: Alle meine Jungs“ heute Abend in der ARD

„Tatort Bremen: Alle meine Jungs“ heute Abend in der ARD

access_time 18. Mai 2014

Heute Abend zeigt die ARD einen neuen „Tatort“ aus Bremen. Mit einer lebensgefährlichen Stichwunde verunglückte Maik Decker mit seinem Müllwagen tödlich.

AWZ Vorschau 6 Wochen: Joscha wird nach Outing verprügelt

AWZ Vorschau 6 Wochen: Joscha wird nach Outing verprügelt

access_time 11. Februar 2014
Wird Joscha jetzt sterben? Das erfahren die Zuschauer erst in Folge 1894 (18. März 2014), wenn Joscha im Krankenzimmer dramatisch um Tod oder Leben kämpft …

© RTL

Bei „Alles was zählt“ wird es in den nächsten Wochen zu einem Outing von Joscha Degen kommen. Die Reaktionen darauf sind unterschiedlich, doch von einem Unbekannten wird er verprügelt und krankenhausreif geschlagen.

Nicht jedes Coming Out verläuft überwiegend positiv wie in den Fällen Hitzlsperger, Lars Steinhöfel oder anderer Prominenter. Gerade im Fußballsport lässt Toleranz oft noch zu wünschen übrig, und deswegen ist Coming Out zurzeit großes Thema in der Serie „Alles was zählt“.

Das muss auch Spieler Joscha Degen (gespielt von Carlo Degen) nach seinem mutigen Outing vor dem gesamten Verein erfahren. Denn nur wenig später findet sein Freund ihn halb tot im Park – von Unbekannten verprügelt, blutend und bewusstlos einfach liegen gelassen. Im Krankenhaus beginnt ein Kampf auf Leben und Tod …

Wird Joscha jetzt sterben? Das erfahren die Zuschauer erst in Folge 1894 (18. März 2014), wenn Joscha im Krankenzimmer dramatisch um Tod oder Leben kämpft …

War Carlo auch schon mal privat in eine Schlägerei verwickelt? „Ja! Da war ich noch in der Schule und mit ein paar Mädels und Kumpels auf einem Rummel in Berlin. Ein paar betrunkene Typen haben die Mädels angepöbelt und ich wollte, dass die aufhören. Dafür bekam ich erst einen Tritt ins Knie, dann wurde ich geschubst und Ohrfeigen gingen hin und her. Wir sind dann zur S-Bahn geflüchtet, wo andere Männer uns dann geholfen haben und dafür gesorgt haben, dass das noch mal glimpflich ausging. Da hatte ich richtig Schiss, das etwas passieren könnte.“