Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp Tagebuch TAG 3 – Lästereien und Rolfes Brille

Dschungelcamp Tagebuch TAG 3 – Lästereien und Rolfes Brille

access_time 19. Januar 2015

Auch an Tag drei war wieder einiges los im Camp, denn es wurde hinter Walters Rücken heftig über ihn gelästert.

Germany´s Next Topmodel 2013: Sexy Laufsteg-Coaching

access_time 19. März 2013

Am kommenden Donnerstag gibt es für Heidis Mädchen ein sexy Laufsteg-Coaching von Cristiano Ronaldos Freundin Irina Shayk. Was die Mädchen

Dschungelcamp 2011: Zusammenfassung Tag 3

access_time 17. Januar 2011

Der dritte Dschungeltag ist zu Ende und war mit allerhand Schönem geschmückt.

Raus aus den Schulden: Familie R. aus Leutersdorf bei RTL

Raus aus den Schulden: Familie R. aus Leutersdorf bei RTL

access_time 27. November 2013
Christine R. zeigt Peter Zwegat das Grundstück und das Haus, das im schlimmsten Fall der Schuldentilgung zum Opfer fallen würde.

© RTL

Heute Abend versucht Peter Zwegat der Familie R. aus Leutersdorf in Sachsen zu helfen und das ist gar nicht so einfach, denn es wohnen 13 Familienmitglieder unter einem Dach.

Familie R. aus Leutersdorf in Sachsen ist eine Großfamilie wie sie im Buche steht. Alle 13 Familienmitglieder leben unter einem Dach. Alle ziehen an einem Strang. Doch das Glück steht auf der Kippe, denn Familie R. droht der Verlust des Hauses.

Vor knapp 20 Jahren lernten sich Christian und Christine kennen. Beide kamen aus einer gescheiterten Beziehung und beide brachten Kinder mit. Zusammen kauften sie ein Haus und wollten in eine gemeinsame Zukunft starten. Schnell folgten eigene Kinder und die Familie wuchs und wuchs. Christine kümmerte sich um die Kinder und Christian verdiente als Schornsteinfeger das Geld.

Doch vor mehr als einem Jahr verlor er seinen Job. Zu diesem Zeitpunkt waren die Raten für das Haus gerade noch aufzubringen und die Familie schlitterte immer knapp am Abgrund entlang. Doch Familienvater Christian fand keine neue Arbeitsstelle. Ein Jahr nach dem Verlust des Jobs rutschte die Familie dann in den Hartz IV Bezug.

Seit diesem Zeitpunkt können die Raten für das Haus, der Kredit für das Auto, Versicherungen und die Abschlagszahlungen für Strom und Gas nicht mehr bezahlt werden. Schnell folgte die Kündigung für den Hauskredit. Nun steht die Familie vor dem Aus. Doch es gibt ein weiteres Problem. Sohn David baute sich vor einigen Jahren zusammen mit seiner Frau das Dachgeschoss aus.

Der Kredit dafür – noch immer nicht bezahlt. Sollte die Familie das Haus verlieren, verliert auch Sohn David das Dach über dem Kopf und steht auf der Straße.

Die einzige Chance das Ruder noch einmal herum zu reißen, ist ein Job für Familienvater Christian. Doch der ist nicht zu finden. Der Schuldenberg wächst Monat für Monat. Im Moment steht die Familie vor einem Schuldenberg von gut 58.000 Euro.

Aus diesem Grund rief die Familie den Schuldnerberater Peter Zwegat um Hilfe. Doch als der eintrifft, ist nicht nur die finanzielle Lage katastrophal. Christian und Christine stehen kurz vor der Trennung. Die Scheidungspapiere sind schon bestellt. Kann Peter Zwegat hier noch etwas retten?

„Raus aus den Schulden“ mit Peter Zwegat heute Abend um 21.15 Uhr bei RTL.