Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2017: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (Casting 11)

DSDS 2017: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (Casting 11)

access_time 18. Februar 2017

Heute Abend geht es schon in die elfte Castingrunde und weitere Kandidaten wollen in den Deutschland-Recall von „Deutschland sucht den

Fußball WM 2014 FINALE: #GER gegen #ARG heute in der ARD

access_time 13. Juli 2014

Für die meisten ist es so gut wie sicher, dass Deutschland heute Abend den vierten Stern nach Hause holt. Wir

Dschungelcamp: Jörn Schlönvoigt und der harte Brocken

Dschungelcamp: Jörn Schlönvoigt und der harte Brocken

access_time 30. Januar 2015

Zur 14. Dschungelprüfung „Harter Brocken“ musste Jörn Schlönvoigt antreten und diese Prüfung hatte es wirklich in sich. Wie viele Sterne Jörn

In aller Freundschaft Vorschau: Folge 625 – 627 (Nov. – Dez.)

In aller Freundschaft Vorschau: Folge 625 – 627 (Nov. – Dez.)

access_time 18. November 2013
In aller Freundschaft - die Serie in der ARD

© MDR

Wir haben die aktuelle Vorschau von „In aller Freundschaft“ bis zum Ende des Jahres für euch. Zudem die Vorschau auf den „In aller Freundschaft“-Spielfilm an Weihnachten.

Dienstag, 26.11.2013, Folge 625
Kontroversen
Bauunternehmer Olaf Beck kommt mit starken Schmerzen in die Sachsenklinik. Gestresst blafft er Schwester Yvonne unfreundlich und befehlsgewohnt an. Yvonne versucht, gelassen zu bleiben. Doch als Olaf Beck sogar während der Untersuchung durch Dr. Roland Heilmann telefoniert, nimmt sie ihm kurzerhand das Handy weg und geigt ihm die Meinung. Beck imponiert die Art der Schwester zunehmend. Obwohl sich Yvonne mehr und mehr über Olafs Art aufregt, merkt sie, dass sie sich langsam in ihn verliebt. Roland rätselt währenddessen über die richtige Diagnose, denn Becks’ Zustand verschlechtert sich rapide. Doch dann kommt die verliebte Yvonne ins Spiel. Charlotte Gauss leidet unter starken Rückenschmerzen. Ihr Mann Otto Stein bittet sie, sich doch endlich untersuchen zu lassen. Schließlich habe man mit Roland Heilmann einen exzellenten Mediziner direkt im Haus. Pia Heilmann hingegen würde gern ein Verfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin anwenden. Dies führt zu einer heftigen Diskussion über klassische Schulmedizin und alternative Heilmethoden. Doch am Ende ist es an Charlotte, eine Wahl zu treffen.

Dienstag, 03.12.2013, Folge 626
Freud und Leid
Die hochschwangere Arzu Ritter ärgert sich über ihre Eltern, die hinter ihrem Rücken Arzus Ehemann Dr. Philipp Brentano zum Abendessen eingeladen haben. Klaus und Sevim Ritter machen ihrer Tochter Druck, noch vor der Geburt des zweiten Kindes ihre Ehe wieder ins Reine zu bringen. Arzu muss sich eingestehen, dass sie Fragen nach der Zukunft bisher verdrängt hat. Nun scheint es zu spät, darüber nachzudenken, denn während einer Physiotherapie bei Pia Heilmann setzen ihre Wehen ein. Dr. Niklas Ahrend ist der diensthabende Gynäkologe. Als Philipp mitbekommt, dass ausgerechnet er Arzus Geburt betreut, stellt er sich quer. Da das Baby nicht richtig im Geburtskanal liegt, kommt nur ein Kaiserschnitt infrage. Doch Arzu fleht Niklas regelrecht an, eine sogenannte äußere Wendung zu versuchen und so das Baby in die richtige Richtung zu drehen. Philipp weist auf die Risiken für Mutter und Kind hin, wird aber von Niklas und Roland mit Hinweis auf Arzus ausdrücklichen Wunsch überstimmt – mit verheerenden Folgen.

Dienstag, 10.12.2013, Folge 627
Süßer die Glocken nie klingen
Petra Klett kommt einen Tag vor Heilig Abend mit starker Migräne in die Sachsenklinik. Ihre Symptome lassen Dr. Roland Heilmann sogar einen Schlaganfall vermuten. Petras Sohn Lasse glaubt jedoch fest daran, dass seine Mutter ihn mit ihren ständigen Migräneattacken und Krankheiten nur unter Druck setzen will, bei ihr in Leipzig zu bleiben. Petra versucht Lasse immer wieder zu erklären, wie es ihr geht, doch der will sich von den Fesseln seiner Mutter befreien. Roland findet tatsächlich Spuren eines Schlaganfalls – doch es wird alles noch viel schlimmer kommen. Schwester Arzu Ritter hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Doch sie selbst wacht nicht aus der Narkose auf und liegt seit zwei Wochen im Koma. Während Dr. Niklas Ahrend von Dr. Philipp Brentano einen Vaterschaftstest fordert, will Philipp diesen Schritt nicht ohne Arzu gehen. Als sie endlich erwacht, hat Philipp jedoch schon eine Entscheidung getroffen. Sarah Marquardt überrascht das Klinikpersonal mit einer Wichtelrunde. Natürlich bedanken sich alle, nun auch noch auf die Suche nach Geschenken gehen zu müssen. Besonders der ewig mäkelnde Dr. Rolf Kaminski soll eines Besseren belehrt werden.

Mittwoch, 25.12.2013, In aller Freundschaft – Bis zur letzten Sekunde (Spielfilm)
Es ist ein großer Tag für die Mitarbeiter der Sachsenklinik: Unter der Schirmherrschaft ihres Krankenhauses findet das traditionsreiche Galopprennen statt. Während seine Kollegen sich amüsieren, wird der angehende Oberarzt Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch), der Bereitschaftsdienst hat, in einen – auch für ihn – existenziellen Fall verwickelt. Die junge Reiterin Daniela Seibel (Cornelia Gröschel) steht vor ihrem Durchbruch als Rennreiterin. Alles hängt vom Ausgang des Derbys ab, dessen haushohe Favoritin sie ist. Für ihren Vater Ulrich (Jörg Schüttauf) ist nach dem eigenen unfallbedingten Ende seiner Jockeykarriere und dem Tod seiner Frau der Erfolg seiner Tochter der einzige Lebensinhalt. Diesem Ziel ordnet er alles unter, und Daniela ist gewohnt, ihrem Vater zu folgen. Dass sie sich in den Schmied Falk (Johann David Talisnki) verliebt hat, sieht Ulrich mit großem Missfallen, fürchtet er doch jede Ablenkung für Daniela. Und so ist die nachgiebige junge Frau hin- und hergerissen zwischen den beiden Männern. In dieser angespannten Situation kommt es zu einem zunächst harmlos erscheinenden Unfall beim Aufwärmtraining. Trotz Schmerzen beschließt Daniela, an dem so bedeutsamen Rennen teilzunehmen – und stürzt während des Rennens. Dr. Brentano lässt sie in die Sachsenklinik bringen. Es stellt sich heraus, dass Daniela schwanger ist – und dass es eine besorgniserregende Veränderung an ihrer Gebärmutter gibt. Doch Dr. Brentano, dessen kleiner Sohn plötzlich erkrankt ist, übersieht in seiner Sorge um sein Kind diesen schweren Befund. Als sein Konkurrent Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) ihn auf den Fehler aufmerksam macht, kommt es zu einem erbitterten Streit über Kompetenzen und die weitere Versorgung Danielas. Seibel, der schon seine Frau durch eine Krebserkrankung verloren hat, fürchtet um Danielas Leben. Er verliert die Nerven und entführt Dr. Brentanos kleinen Sohn, um eine vermeintlich lebensrettende Operation zu erzwingen. Chefarzt Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) und Dr. Brentano scheinen keine Wahl zu haben, als Seibels Forderung nachzugeben.