Schaue dir mehr Artikel an

GNTM 2014 Vorschau: Steigt Nancy vorzeitig aus?

access_time 26. Februar 2014

„Germany´s Next Topmodel“ verlor in diesem Jahr schon so manches Model. Jetzt gibt es wieder eine Kandidatin, die den Modelcontest

Armin Eiber überzeugt mit Meat Loaf und begeistert

Armin Eiber überzeugt mit Meat Loaf und begeistert

access_time 29. September 2012

So unscheinbar wie Armin Eiber aussah, war er nicht. Er hatte es faustdick

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Elena García Gerlach kehrt zurück!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Elena García Gerlach kehrt zurück!

access_time 20. August 2014

Ab dem 27. Oktober 2014 ist Elena Garcia Gerlach wieder in ihrer Rolle als Elena Castillo in der RTL-Soap „Gute

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (24.10.2013)

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (24.10.2013)

access_time 24. Oktober 2013
Heute Abend mit diesen Gästen

© ZDF / Ulrich Perrey

Markus Lanz begrüßt heute Abend u.a. den Schauspieler und Kabarettisten Dieter Hallervorden, den Journalist Michael Spreng und die Schauspielerin Katja Flint.

Schauspieler und Kabarettist Dieter Hallervorden
Das Lebensmotto von Dieter Hallervorden lautet: „Immer einmal mehr aufstehen, als hinfallen.“ In seinem aktuellen Kinofilm „Sein letztes Rennen“ spielt Hallervorden den Marathonläufer Paul Averhoff.

Bei „Markus Lanz“ sagt der 78-Jährige, inwiefern er und die Rolle, die er spielt, absolut wesensgleich sind, erklärt, warum er niemals in einem Pflegeheim leben möchte und verrät, wie er als FDP-Sympathisant den Ausgang der Bundestagswahl verarbeitet hat.

Journalist Michael Spreng
Michael Spreng hat bereits am Wahlabend auf eine Große Koalition gesetzt. Für den Journalisten ist nun wichtig, dass eine große Koalition auch große Politik macht.

Bei „Markus Lanz“ sagt Spreng, warum er sich sicher ist, dass der gesetzliche Mindestlohn eingeführt wird und erklärt, welche Politiker sich seiner Meinung nach für die jeweiligen Ministerposten anbieten.

Schauspielerin Katja Flint
Am Sonntag um 20:15 Uhr ist Katja Flint im ZDF Herzkino „Das Paradies in uns“ zu sehen. Darin spielt Flint eine Mutter, deren Sohn bei einem mysteriösen Surfunfall an der Küste Mauis tödlich verunglückt.

Bei „Markus Lanz“ erzählt die Schauspielerin von den abenteuerlichen Dreharbeiten auf Hawaii und spricht über das enge Verhältnis zu ihrem 25-jährigen Sohn Oscar.

Helga Arnold, deren Sohn Horst unschuldig fünf Jahre im Gefängnis saß
Der Lehrer Horst Arnold wurde 2001 von einer Kollegin fälschlicher Weise der Vergewaltigung bezichtigt. Trotz fehlender Beweise glaubt das Gericht der Frau und verurteilt den Lehrer nach nur fünf Verhandlungstagen zu einer Haftstrafe von fünf Jahren, die er komplett absitzt. Wenige Jahre später wird der Fall neu aufgerollt und das Gericht spricht Arnold im Juli 2011 wegen erwiesener Unschuld frei. Im Juni 2012 stirbt Horst Arnold an Herzversagen. Bei „Markus Lanz“ sagt Helga Arnold, die Mutter des Justizopfers, was es bedeutet, in den Augen der Öffentlichkeit einen verurteilten Sexualstraftäter in der Familie zu haben, berichtet von den Gesprächen mit ihrem Sohn und erklärt, wie sich ihr Leben verändert hat. Außerdem zu Gast Hartmut Lierow. Der Fachanwalt für Zivilrecht hatte Widersprüche aufgedeckt und das Wiederaufnahmeverfahren des Falls erwirkt.

„Markus Lanz“ heute Abend um 23.15 Uhr im ZDF.