Schaue dir mehr Artikel an
Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (31.03.2017)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (31.03.2017)

access_time 31. März 2017

Die Gäste bei Bettina Böttinger: Kaya Yanar, Johannes B. Kerner, Monica Ivancan, Santiano, Mathieu und Elena Carrière und Adriana Altaras.

DSDS 2017: Andrea Renzullo ist zurück! Erkennt ihr ihn wieder?

DSDS 2017: Andrea Renzullo ist zurück! Erkennt ihr ihn wieder?

access_time 16. Januar 2017

Erkennt ihr ihn wieder? Die Rede ist von Andrea Renzullo, der am Mittwoch bei DSDS auftritt. Bekannt wurde er durch

Dschungelcamp 2017: Die vierte Dschungelprüfung „Getier für Vier“

Dschungelcamp 2017: Die vierte Dschungelprüfung „Getier für Vier“

access_time 15. Januar 2017

In die vierte Dschungelprüfung „Getier für Vier“ mussten Kader und Hanka gegen Gina-Lisa und Honey gehen und um die heiß

BRAVO: Selena Gomez soll sich in Rehab begeben

BRAVO: Selena Gomez soll sich in Rehab begeben

access_time 16. Oktober 2013

Freundinnen flehen: Selena, geh in die Rehab!

© BRAVO


In der aktuellen BRAVO, die heute erscheint, flehen die Freundinnen von Selena Gomez, dass sie sich doch endlich in die Rehab gehen soll.

Nach der Trennung von ihrer großen Liebe, Mädchenschwarm Justin Bieber (19), versucht Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez (21) ihren Liebeskummer offenbar im Alkohol zu ertränken.

Um das Super-Girl vor einem Total-Absturz zu retten, scheinen ihre besten Freundinnen, die Sängerinnen Taylor Swift und Demi Lovato, jetzt gemeinsame Sache zu machen – allerdings hinter Selenas Rücken. „Echte Freundschaft oder eine Verschwörung?“, fragt BRAVO deshalb in der Titelstory der aktuellen Ausgabe (Heft 43/2013; EVT: 16.10.).

Selena jedenfalls, so BRAVO, fühle sich angesichts der heimlichen Treffen der beiden jungen Frauen verraten und frage sich, ob die beiden etwas ausheckten. Vor allem mit Demi Lovato hatte die Texanerin zuletzt oft Streit, der auch öffentlich ausgetragen wurde. Doch offenbar haben sich die Beiden nur verbündet, um Selena beizustehen.

Alkohol löst keine Probleme – das ist die Botschaft der BFFs (Best Friends Forever). Beide würden Selena am liebsten in die Rehab schicken – und zwar genau in die Klinik, in der Demi selbst schon war. Die 20-Jährige litt früher an Depressionen und einer schweren Essstörung.

Ende 2010 ließ sie sich in das Timberline Knolls Treatment Center bei Chicago einweisen, kam wieder zur Ruhe, lernte mit ihren Problemen umzugehen. Ende November dieses Jahres könnte für Selena Gomez der richtige Zeitpunkt sein, um professionelle Hilfe anzunehmen: Dann beendet die Sängerin ihre große Welt-Tour und könnte gut abtauchen.

Die vollständige Titel-Story gibt es in der neuen BRAVO-Ausgabe 43/2013, die ab heute im Handel erhältlich ist.