Schaue dir mehr Artikel an
Roche & Böhmermann: Zweite Staffel auf ZDFkultur

Roche & Böhmermann: Zweite Staffel auf ZDFkultur

access_time 30. August 2012

Nach der Sommerpause startet am 2. September endlich die zweite Staffel von „Roche & Böhmermann“.

Geschickt eingefädelt 2016: Alle Kandidaten heute Abend bei VOX

Geschickt eingefädelt 2016: Alle Kandidaten heute Abend bei VOX

access_time 8. November 2016

Heute Abend startet die zweite Staffel von „Geschickt eingefädelt“ bei VOX. Das sind die Kandidaten der diesjährigen Staffel, die heiß

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (15.05.2015)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (15.05.2015)

access_time 15. Mai 2015

Heute Abend begrüßt Bettina Böttinger Dieter Nuhr, Marijke Amado, Westbam, Mathieu Carriere, Ilka Essmüller und Jürgen Todenhöfer im „Kölner Treff“.

Promi Big Brother 2013: Diese Teilnehmer ziehen wirklich ein

Promi Big Brother 2013: Diese Teilnehmer ziehen wirklich ein

access_time 10. September 2013

Das sind die wirklichen Promis

© SAT.1/Paul Schirnhofer


Viel wird im Netz spekuliert, wer am Freitag ins PromiBB-Haus einziehen wird. Wir sagen euch, wer von den Promis wirklich einziehen wird.

Wie man weiß, rührt die BILD-Zeitung auch zu Zeiten des Dschungelcamps kräftig die Werbetrommel. Im Vorfeld erfahren wir einiges zu den neuen Campern und meistens liegt die BILD dabei auch richtig.

Auch im Falle von „Promi Big Brother“ liegt die BILD richtig. Unser Partner Big Brother Radio hat laut ihren Insider-Informationen die tatsächlichen Teilnehmer von „Promi Big Brother“. Trotz zahlreicher Meldungen, dass Jenny Elvers wegen eines Filmprojektes, das heute begann, nicht teilnehmen kann, sind falsch.

Jenny Elvers wird teilnehmen und uns hoffentlich viel über ihr Leben erzählen. Besonders die Zeit innerhalb des letzten Jahres, denn schließlich ist es genau ein Jahr her, als sie ihren Alkoholabsturz in der NDR-Sendung „DAS!“ hatte. Das könnte also wirklich interessant werden.

Seit den 1990er-Jahren ist Elvers-Elbertzhagen als Moderatorin und Schauspielerin in Deutschland tätig. Ihr Image als „Luder“ wurde 1995 durch einen freizügigen Kurzauftritt in dem Film „Männerpension“ von Detlev Buck und durch medienwirksame öffentliche Auftritte begründet.

Auch ihre Beziehungen zu Heiner Lauterbach und Alex Jolig, mit dem sie einen Sohn hat (* 2001), sorgten für mediale Aufmerksamkeit. Seit 2003 ist sie mit ihrem Manager Goetz Elbertzhagen verheiratet. Sie wohnten in Rheinbach. Seit April 2013 lebt das Paar in Trennung.

Ab 1996 spielte sie eine wiederkehrende Rolle in der Fernsehserie „Nikola“ mit dem Rollennamen Elke Pflüger. Im Jahr 2002 moderierte sie an der Seite von Maike Tatzig die interaktive Late-Night-Show „Big Brother – Das Quiz“ auf RTL 2 zur zweiten Staffel „Big Brother“.

2004 moderierte sie „KlatschTV“ auf Sat.1. Die Sendung wurde nach wenigen Monaten eingestellt. Nach längerer Fernsehabstinenz arbeitete sie ab 2005 als Moderatorin im Homeshoppingkanal RTL Shop und versuchte sich zudem als Sängerin.

2006 erntete Elvers-Elbertzhagen mit ihrer Darstellung einer alleinerziehenden Mutter in Detlev Bucks Film „Knallhart“ das Lob der Kritiker. Ebenfalls 2006 kündigte Christoph Schlingensief ein Theater- und Filmprojekt mit Jenny Elvers-Elbertzhagen als Lady Diana an. Am 14. September 2006 kam „Kaprow City“ an der Volksbühne Berlin zur Premiere.

Im Mai 2007 wirkte sie bei der RTL-Show „Let’s Dance“ mit. Im Oktober 2007 spielte sie zum wiederholten Male die Buhlschaft bei den Berliner Jedermann-Festspielen. Im Jahr 2010 stand Jenny Elvers-Elbertzhagen im Kölner Theater am Dom als Mrs. Robinson im Stück „Die Reifeprüfung“ unter der Regie von René Heinersdorff auf der Bühne.

Nach einem Auftritt in der Vorabendtalkshow „DAS!“ am 17. September 2012, bei dem Elvers verwirrt wirkte, deuteten Medienberichte an, sie sei alkoholkrank. Sie begab sich zwei Tage später für sechs Wochen in stationäre Behandlung in die Betty-Ford-Klinik in Bad Brückenau.

In einer am 4. Februar 2013 auf RTL ausgestrahlten einstündigen Sondersendung unter dem Titel „Jenny Elvers – Die ungeschminkte Wahrheit“ thematisierte sie ihre Alkoholkrankheit öffentlich.

Ebenfalls bestätigt Big Brother Radio die Teilnahme von Marijke Amado. Immer wieder moderiert sie Sendungen, zum Beispiel zu den Beneluxstaaten oder auch Musiksendungen, und war Gast in Sendungen wie „Alfredissimo“, „Zimmer frei!“, „Blond am Freitag“, „Planet Wissen“, „Kachelmanns Spätausgabe“, „Das perfekte Promi-Dinner“, „Volle Kanne“, „Lafer!Lichter!Lecker!“, „Samstag Abend“, „Weck Up“, „Das NRW-Duell“. In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ war sie bereits zwei mal zu Gast, im Silvesterspecial 2007 und im Jahr 2011.

Von Anfang 2008 bis Ende 2009 moderierte sie alle 14 Tage sonntags nachmittags zusammen mit ihrem ehemaligen WWF-Club-Kollegen Jürgen Triebel die Sendung „Schlagerboulevard“ im Radio auf WDR 4. Im August 2009 wurde im MDR eine Pilotfolge der Talkshow „Amado – der Talk“ gesendet, die in lockerer Folge freitags abends ausgestrahlt werden sollte, jedoch nicht fortgesetzt wurde.

Im Jahr 2012 konnte sie in der Vox-Sendung „Promi Shopping Queen“ den ersten Platz belegen. Im April 2013 war Amado in der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ zu sehen; ihr Tanzpartner war Stefano Terrazzino. Sie ertanzten sich den achten Platz. Im Mai 2013 war Marijke Amado in der RTL-II-Doku-Soap „Promi-Frauentausch“ zu sehen.

Auch teilnehmen wird Lucy Diakovska. Im September 2000 zählte Diakovska zu fünf (von ursprünglich rund 4500) jungen Frauen, die nach einem bestandenem Vorsingen, Recall und nachfolgenden Workshop auf Mallorca/Spanien im Rahmen der ersten Staffel des von RTL II ausgestrahlten Gesangwettbewerbs Popstars als Mitglieder der Girlgroup No Angels ausgewählt wurden.

Seit Anfang Februar 2007 startet sie zusammen mit Jessica Wahls, Sandy Mölling und Nadja Benaissa ein Comeback der No Angels. Seit 2010 konzentriert sie sich wieder verstärkt auf ihre Solokarriere und die Band pausiert seit 2010. Einzig 2011, 2012 und 2013 kam die Band für vereinzelte Auftritte wieder als Trio zusammen.

Lucy kennt sich gut in Sachen „Big Brother“ aus, denn auch sie selbst war schon 47 Tage mit ihrer Lebensgefährtin im bulgarischen PromiBB-Haus. 2009 besuchte sie in der 8. Staffel von „Big Brother“ die Bewohner.

Martin Semmelrogge wird ins PromiBB-Haus ziehen. Der Durchbruch gelang ihm 1981 mit einem der weltweit erfolgreichsten deutschen Filme: „Das Boot“ als Darsteller des spitzbübischen 2. Wachoffiziers. 1993 folgte die Rolle des Willi Riesenhuber, eines SS-Offiziers in Steven Spielbergs „Schindlers Liste“.

Im Sommer 2008 spielte Semmelrogge im Sommertheater am Hausruck in Wolfsegg im Franzobel-Stück Zipf über das gleichnamige Mauthausen KZ-Nebenlager Redl-Zipf einen Nazi. Weiterhin ist Semmelrogge für die Vertonung der Autobiographie des englischen Musikers Lemmy Kilmister zuständig, welche im selben Jahr als Hörbuch erschien.

In der Neuinszenierung der „Rocky Horror Show“ im Berliner Admiralspalast war er im Herbst 2008 als deutscher Erzähler des ansonsten englischsprachigen Musicals zu sehen. Im Sommer 2009 spielte er den Colonel Brinkley bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

Im Sommer 2010 übernahm Semmelrogge dann beim Piraten-Open-Air in Grevesmühlen die Rolle des Israel Hands für den erkrankten Benjamin Kernen. Nach diesem Erfolg hat er dort auch im Sommer 2011 wieder auf der Bühne gestanden, diesmal aber in der Rolle des legendären Piraten Sir Stede Bonnet, die gleiche Rolle übernimmt er auch in der Spielzeit 2012.

Bis vor kurzem saß Semmelrogge noch in der JVA Waldeck (im offenen Vollzug, Anm.d.Red.), weil er am 28. November 2012 wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vom Amtsgericht Nürnberg zu einer achtmonatigen Haftstrafe verurteilt wurde.

Mal schauen, welche Kandidaten unser Partner Big Brother Radio noch aus dem Hut zaubern wird. Wir werden natürlich umgehend darüber berichten.

Du willst exklusive Videos aus dem „Big Brother“-Haus? Die bekommst du auf unserer PromiBB-Video-Seite!!!

Big Brother Radio – Der Radio-Talk zu Promi Big Brother – jeden Abend um 23.15 Uhr, immer nach der Ausstrahlung im TV.