Schaue dir mehr Artikel an
Zayn Malik hat jetzt pinke Haarspitzen

Zayn Malik hat jetzt pinke Haarspitzen

access_time 15. Februar 2016

Zayn Malik hat die Haare pink! – Der ehemalige „One Direction“-Sänger hat zuletzt seine erste Solo-Single „Pillowtalk“ veröffentlicht.

Unter Uns Vorschau: Wer stirbt beim Autounfall?

Unter Uns Vorschau: Wer stirbt beim Autounfall?

access_time 25. März 2014

Jetzt steht es endlich fest, wer den großen Autounfall nicht überleben wird. Auch steht fest, wer überleben wird. Wir haben

Alarm für Cobra 11: Tom Beck geht – Vinzenz Kiefer kommt

access_time 17. April 2013

Tom Beck verlässt die RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ und an seine Stelle tritt im Frühjahr 2014 der Schauspieler Vinzenz

Happy Birthday: Wie alt wird Karl Lagerfeld wirklich?

Happy Birthday: Wie alt wird Karl Lagerfeld wirklich?

access_time 10. September 2013

Happy Birthday: Wie alt wird Karl Lagerfeld wirklich?
Heute hat Karl Lagerfeld Geburtstag. Offiziell wird er heute 80 Jahre alt. Doch wie alt ist er wirklich?

75, 78 oder doch schon 80? Sein Alter ist ein wohl gehütetes Geheimnis. Durch seinen strengen Zopf, den hohen Kragen und seiner Sonnenbrille sieht Lagerfeld seit Jahren unverändert aus, daher machen auch ein paar Jahre mehr oder weniger nichts aus.

„Besonders bewunderbar ist, dass die Journalisten die Wahrheit nie gefunden haben. Das behalte ich für meine Memoiren“, sagte der Modekönig in der ‚VOX‘-Reportage ‚Mode als Religion‘.

Sein Geburtsjahr gab er öffentlich mit 1938 an, neuerdings mit 1935. Bild am Sonntag veröffentlichte im Jahr 2008 jedoch Auszüge des kirchlichen Taufregisters Hamburg sowie Kommentare seiner Lehrerin und eines Klassenkameraden, die als sein Geburtsjahr 1933 angaben.

Am 10. September 2008 ließ sich Karl Lagerfeld gleichwohl zum „70. Geburtstag“ gratulieren. Entsprechendes geschah im Jahr 2003 zu seinem „65.“. Einige Medien richteten sich nach den Angaben des Modeschöpfers, andere nicht.

Am 7. Juli 2013 meldete die „Welt am Sonntag“, das wahre Geburtsdatum von Lagerfeld sei der 10. September 1933. Die Information stützt sich auf ein Buch der Hobby-Historiker Maike und Ronald Holst aus dem Hamburger Stadtteil Blankenese.

Sie fanden bei Recherchen zu ihrem Buch „Blankeneser Frauen“ eine Karte mit einer Geburtsanzeige, in der „Otto Lagerfeld und Frau Elisabeth, geb. Bahlmann“ die Geburt ihres Sohnes bekanntgeben. An der Karte ist mit einem blauen Seidenschleifchen ein kleines Extra-Kärtchen befestigt. Auf dieser steht: „Karl Otto“ und darunter „Sonntag, 10. September 1933“.