Schaue dir mehr Artikel an
Neues „Tatort“-Team Mit Nora Tschirner und Christian Ulmen

Neues „Tatort“-Team Mit Nora Tschirner und Christian Ulmen

access_time 24. Oktober 2012

Eine große Überraschung gab jetzt der MDR bekannt: Das neue „Tatort“-Team bilden Nora Tschirner und Christian Ulmen.

“stern TV” mit diesen Themen heute Abend bei RTL (15.01.14)

“stern TV” mit diesen Themen heute Abend bei RTL (15.01.14)

access_time 15. Januar 2014

Steffen Hallaschka präsentiert heute Abend bei RTL eine neue Ausgabe von „stern TV“. Wir haben die Themen des heutigen Abends

„Tatort: Mia san jetz da wo’s weh tut“ heute in der ARD

„Tatort: Mia san jetz da wo’s weh tut“ heute in der ARD

access_time 3. April 2016

Heute Abend präsentiert die ARD den Jubiläumstatort mit einem Fall, bei dem sich die Polizei besser rausgehalten hätte. Hier bekommt ihr

Wüstencamp 2013: Das passiert heute Abend in der Doppelfolge

Wüstencamp 2013: Das passiert heute Abend in der Doppelfolge

access_time 14. August 2013
Das passiert heute Abend

© RTL

Heute Abend gibt es eine Doppelfolge von „Wild Girls“ bei RTL zu sehen und darin müssen sich die Mädels im Wüstencamp wieder aufregenden Aufgaben stellen. Wer muss die Wüste verlassen?

Kaum bricht der Morgen in der namibischen Wüste an, steht auch schon die nächste Herausforderung an, die den Glamour-Girls mal wieder einiges abverlangt. 900 Kilometer gilt es während der „Schnitzeljagd“ zurückzulegen, um ihre Zelte am Abend im neuen Camp aufzuschlagen. Doch der Weg dorthin ist kein Zuckerschlecken, denn unterwegs müssen einige Aufgaben gelöst werden.

Die nächsten Stunden werden die Damen erst mal getrennt voneinander verbringen, weshalb zur Abreise heiße Abschiedsküsse verteilt werden. Vor allem Ingrids Lippen haben es zwei der „Wild Girls“ besonders angetan.
Aufgeteilt in drei Dreierteams müssen die Wüstenmäuse den Weg in Jeeps zurücklegen, wobei der Linksverkehr in Namibia scheinbar noch das kleinste Problem darstellt…

Nur wem es auf dem Weg gelingt, ein Foto mit einem Einheimischen zu machen, eine Haarlocke von einem Namibier zu ergattern und drei (lebende!) Insekten einzusammeln, hat eine Chance auf den Sieg. Hinzu kommt, dass sie sich in ihren Teams darauf einigen müssen, wer als nächstes die Heimreise antreten muss, was wieder mal für hitzige Diskussionen sorgt.

Nachdem die Entscheidungen endlich gefallen sind, geht es mit Vollgas Richtung Ziel – bis bei Sarah Knappiks Team plötzlich der Motor schlapp macht. „Is there any Tankstelle?“ fragt sie verzweifelt und Sara Kulka fügt hinzu „… or reparation Ding?“

In der Omaruru-Lodge, dem neuen Camp, angekommen, wartet auf das Siegerteam eine prickelnde Belohnung. Und mit was könnte man die verwöhnten Promi-Gaumen besser verwöhnen, als mit einer schönen Flasche Champagner? Den Damen schmeckt es jedenfalls.

Bei der abendlichen Nominierung, bei der die einzelnen Teams verkünden müssen, wer rausfliegen soll, entbrennt zwischen Sara Kulka, Sarah Knappik und Jordan ein heftiger Streit und die Lage droht zu eskalieren…

Nach der Nacht in der idyllischen Omaruru-Lodge werden die Damen in die Wüste geschickt: Umgeben von Schlangen und Skorpionen müssen sie der nächtlichen Kälte mitten in der Wüste Namibias trotzen und unter Beweis stellen, wer wirklich das Zeug dazu hat, die Königin der Wildnis zu werden.

Wer in der Luxusvariante der aufgestellten Zelte nächtigen darf und wer sich mit dem Nötigsten zufrieden geben muss, entscheidet das nächste Spiel, „Sandsurfing“. Während die eigentliche Herausforderung darin besteht, die Sandberge möglichst schnell herunterzusurfen, haben einige der Glamour-Girls vor allem Probleme damit, die Dünen erst mal heraufzukommen.

Am Ende verzweifelt vor allem Miriam bei der sportlichen Aufgabe und jammert: „Meine Brüste sind verstaucht“.

Als die Gewinner gekürt sind und sich die Damen häuslich eingerichtet haben, gehen Sara Kulka und Sophia erst mal auf Tuchfühlung. Und Sophia will es genau wissen und bittet Sexpertin Sara um Nachhilfe in Sachen Sex, ihr Spezialgebiet, wie sie zugibt: „Ich liebe es, über Sex zu reden“.

Zu späterer Stunde bittet Ingrid Conchita zu einer Krisensitzung und lässt ihrem Kummer freien Lauf. Ihre ängstliche Art stößt den anderen bitter auf – zu viel für Ingrid. Ob ihr ihre Schwäche zum Verhängnis wird?

Am Abend steht dann auch schon das nächste Spiel auf dem Plan. Mitten in der Wüste müssen sich die Busenfreundinnen auf Schatzsuche begeben, denn in acht vergrabenen Kisten befinden sich neben Wein und Bier, viele weitere Leckereien. Genau das Richtige, um sich den Abend in den kargen Zelten zu versüßen, doch leider sind nur vier der Kisten gefüllt…

Nach einer frostigen Nacht, folgt ein kalter Morgen. Bei gerade mal 7 Grad starten die Wild Girls in den Tag und bibbern der nächsten Nominierung entgegen. Auch heute muss eine der Damen die Gruppe verlassen. Wer steigt wohl heute in den Flieger gen Heimat?

„Wild Girls“ heute Abend ab 20.15 Uhr bei RTL (Achtung: Heute zeigt RTL eine Doppelfolge!).

Klickt euch durch die Galerie der heutigen Doppelfolge