Schaue dir mehr Artikel an
The Voice of Germany 2017: Die Talente der 5. Blind Audition

The Voice of Germany 2017: Die Talente der 5. Blind Audition

access_time 2. November 2017

Heute Abend geht es in die fünfte Runde der Blind Auditions bei „The Voice of Germany“. Das sind die Talente

Maybrit Illner: Die Gäste heute Abend im ZDF (15.09.2016)

Maybrit Illner: Die Gäste heute Abend im ZDF (15.09.2016)

access_time 15. September 2016

Heute Abend befasst sich Maybrit Illner mit dem Thema „Waffenruhe in Syrien – Hoffnung auf Frieden?“ und diese Gäste sind

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Abschied von Jascha Rust!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Abschied von Jascha Rust!

access_time 11. Oktober 2014

Es ist soweit: Jascha Rust hat seine letzte Szene bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ abgedreht und wird Ende 2014 das

Das royale Baby ist da! Kate bringt Jungen zur Welt!

Das royale Baby ist da! Kate bringt Jungen zur Welt!

access_time 22. Juli 2013

Herzogin Kate bringt royales Baby zur Welt

© Solarpix / PR Photos


Lange haben wir auf diese Nachricht warten müssen: Herzogin Kate hat ihr erstes royale Baby zur Welt gebracht. Prinz William war an ihrer Seite.

Um 17:24 Uhr (16:24 Uhr Ortszeit) hat Herzogin Kate einen Jungen zur Welt gebracht. Es wiegt 3,8 kg. Dem Baby gehe es gut. Eine offizielle Ankündigung vor dem Buckingham Palace folgt.

Die Tafel wurde um 21:49 Uhr aufgestellt und dort steht noch einmal geschrieben, wie viel das Baby bei der Geburt gewogen hat. Dort steht ebenfalls geschrieben, dass es dem Baby und Kate gut geht. Danach haben alle Ärzte unterschrieben, die bei der Geburt anwesend waren. Ein Name des Jungen stand nicht auf der Tafel.

Journalisten belagern seit Stunden das Gebäude und warten natürlich auf die erlösende Nachricht, dass Kate das royale Baby zur Welt gebracht hat. Aber wir warten ja bereits schon viel länger auf die royale Geburt.

Der errechnete Geburtstermin war der 13. Juli. Dann sollte es am 17. Juli zur Welt kommen, doch nichts passierte. Doch jetzt ist es soweit. Lange kann es nicht mehr dauern.

Prinz William war auch an Kate´s Seite sein und war bei der Geburt des ersten Kindes dabei. Er fuhr Kate auch ins St. Mary Hospital, wo sie ein Ärzteteam im privaten Lindo-Flügel erwartete. Er selbst kam übrigens im selben Krankenhaus zur Welt. Und auch sein Vater, Prinz Charles, hatte seiner damaligen Frau bei der Geburt zur Seite gestanden.