Schaue dir mehr Artikel an

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (10.12.13)

access_time 10. Dezember 2013

Markus Lanz begrüßt heute Abend u.a. den Politiker Christian Lindner, die Moderatorin Milka Loff Fernandes und den Journalisten Uwe-Karsten Heye.

Got To Dance Deutschland 2013: Warum weint Howard Donald heute?

access_time 21. Juni 2013

Heute Abend wird es emotional bei „Got to Dance“, denn plötzlich wird Take That-Star Howie ganz still, dann fließen die

Soll Lena 2011 nochmal antreten?

access_time 31. Mai 2010

Sie schaffte das, was keiner vor ihr geschafft hat. Sie holte den Eurovision Song Contest nach 28 Jahren wieder nach

RTL Programm 2013/2014: Viel Neues im Bereich Information

RTL Programm 2013/2014: Viel Neues im Bereich Information

access_time 11. Juli 2013

Viel Neues im Bereich Information

(c) RTL


Gestern stellte RTL sein Programm für die Saison 2013/2014 vor und im Bereich Information erwarten uns eine Menge Neuerungen.

Mit seinen Frühmagazinen, dem Mittagsjournal „Punkt 12“, den Hauptnachrichten „RTL Aktuell“ und dem News-Magazin „RTL Nachtjournal“ war RTL auch im 1. Halbjahr auf Erfolgskurs. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen lagen die RTL-Infosendungen jeweils vor der Konkurrenz.

Nun weitet der Kölner Sender sein Informationsangebot in den kommenden Monaten aus: Ab September wird zunächst der frühe Morgen umstrukturiert. Mit „Guten Morgen Deutschland“ serviert RTL seinen Zuschauern dann eine durchgehende Sendung, eine längere Sendestrecke und noch mehr Information zum Frühstück.

Damit werden das 90-minütige „Punkt 6“ von 6.00 bis 7.30 Uhr und die 30-minütige „Punkt 9“-Sendung von 9.00 bis 9.30 Uhr künftig zu einem zweieinhalbstündigen Info-Magazin zusammengefasst.

Im Herbst präsentiert RTL zudem ein neues Sonntagsmagazin für die ganze Familie. „Unser Sonntag“ – das ist unterhaltsames Gute-Laune-Fernsehen, ohne dass dabei die Aktualität des Tages vernachlässigt wird.

Die Sendung mit einer Mischung aus aktuellen und unterhaltsamen Inhalten wird von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr live aus dem Kölner Sendezentrum ausgestrahlt.

In den kommenden Wochen wird RTL umfangreich über die Bundestagswahl 2013 informieren und dabei auch neue, ungewöhnliche Wege gehen. Unter der Dachmarke „Meine Wahl“ treffen immer wieder Bürger und Politiker aufeinander.

Mit der Einrichtung eines rund 20-köpfigen RTL-Wählerrates gibt RTL den Bürgern und ihren Anliegen Gesicht und Stimme. Mitglieder des Wählerrates werden mit dabei sein, wenn RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel zu „Meine Wahl – an einem Tisch mit …“ SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (18.8.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (25.8.) lädt.

Am Sonntag, 1. September, überträgt RTL das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Peer Steinbrück. Moderator ist u. a. Peter Kloeppel. Am Abend des 8. September blicken RTL-Reporter dann in einer investigativen Reportage hinter die Kulissen des Wahlkampfes.

Am Samstagabend vor der Bundestagswahl stellt RTL in einem außergewöhnlichen Liveshow-Event die Frage: „Wie tickt Deutschland?“ sternTV-Moderator Steffen Hallaschka prüft die Fernsehnation auf Herz und Nieren. Wie oft lügen die Deutschen am Tag? Wie viele Bücher stehen durchschnittlich in unseren Wohnzimmern?

Und was würde unsere Bundeskanzlerin verdienen, wenn wir alle gemeinsam darüber abstimmen dürften? Auf Grundlage repräsentativer Umfragen, die vor der Show in Auftrag gegeben werden, präsentiert Hallaschka eine innovatives Show-Event, das es so noch nie gegeben hat. Die Zuschauer gestalten die Show von zuhause aus aktiv mit.

Am Wahltag selbst präsentieren Peter Kloeppel und Christoph Teuner ab 17.45 Uhr eine gemeinsame Wahl-Sendung von RTL und n-tv. Das Nachrichtenmagazin „RTL Nachtjournal“ bietet zur Bundestagswahl Interviews von Ilka Eßmüller mit den Spitzenkandidaten der großen Parteien.

Zudem wird die Moderatorin in der Reportage-Reihe „Unterwegs mit …“ die Spitzenkandidaten auf Wahlkampftour begleiten.

Nach der erfolgreichen Pilotfolge unterstützt und berät Günter Wallraff in „Team Wallraff – Reporter undercover“ erneut Reporter bei Undercover-Einsätzen.