Schaue dir mehr Artikel an

Big Brother 2010: Klaus zieht ein

access_time 18. Januar 2010

Am heutigen Montag wird Klaus während der Live-Show ins Secret-House ziehen.

Stepping Out 2015: Interview mit Joachim Llambi

Stepping Out 2015: Interview mit Joachim Llambi

access_time 8. September 2015

Am Freitag startet die neue RTL-Tanzshow „Stepping Out“. Vorab sprach nun RTL mit Juror Joachim Llambi und der erzählt ein

VL Vorschau: Patricia Schäfer stirbt den Serientod

VL Vorschau: Patricia Schäfer stirbt den Serientod

access_time 2. Oktober 2013

Patricia Schäfer wird sterben und zwar in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ am 4. und 7. Oktober. Was die Wahl-Berlinerin zu

Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn? Fabio aus Dipperz

Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn? Fabio aus Dipperz

access_time 3. Juli 2013

Das ist Fabio

(c) RTL / Natasha Yasmine Malhis


Ab heute suchen vier männliche Singles in “Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn?” den Partner fürs Leben. Hier stellen wir euch Fabio vor.

Über Fabio
Fabio (28) wurde in der hessischen Gemeinde Dipperz geboren. Seine Familie kommt ursprünglich aus Italien. Schon von klein auf wurde er sehr bemuttert, deshalb steht für Fabio „la famiglia“ auch an allererster Stelle. Über einen Auszug des Sohnemannes wird da gar nicht erst diskutiert. Im Obergeschoß des Familienhauses hat Fabio sein eigenes Reich und kann sich bei Bedarf zurückziehen.

Doch trotzdem lebt Fabio im „Hotel Mama“, denn Maria kümmert sich um fast alles: Sie kocht morgens seinen Kaffee, bügelt und wäscht seine Wäsche – und das alles sehr gerne, denn ihr geliebter Sohn steht für sie an erster Stelle. Fabio machte seine Ausbildung in einem Lagerbetrieb, die er aber abbrach, um seine Eltern in ihrer Pizzeria zu unterstützen.

Eigentlich wollte er nicht ins Gastronomiegewerbe einsteigen, aber nachdem er mit 21 Jahren eine eigene Pizzeria eröffnete und sein eigener Herr war, fand er immer mehr Gefallen daran. Durch personelle Probleme musste er dieses Restaurant jedoch wieder schließen und hat nun eine Pizzeria zusammen mit seinen Eltern. Genau wie zuhause hat Fabio hier das Sagen, denn er ist auch Inhaber des Lokals.

Fabio betreibt seit langer Zeit Pizza-Akrobatik – diese Showeinlagen als Animateur machen ihm sehr viel Spaß. Genau wie seine Mutter ist auch er immer gut gelaunt. Ein Freund gab ihm den Tipp, eine Platte aufzunehmen. So entstand Fabios Pizzasong „Du bist ‘ne Pizza!“, mit dem er auf Mallorca auftritt und den er auch schon auf dem Oktoberfest vor über 3000 Leuten präsentierte.

Fabio ist ein temperamentvoller Italiener, der genau weiß, was er will. Er ist sehr kommunikativ und lacht gerne und viel. Fabio ist mit seinem derzeitigen Leben sehr zufrieden. Am liebsten wäre es ihm, wenn seine zukünftige Partnerin dieses mit ihm teilen würde und in seine Familie hineinwächst.

Als stolzer Besitzer seiner eigenen Pizzeria wünscht er sich natürlich, dass die Frau auch hier mitarbeitet. Drei Mal pro Woche besucht Fabio ein Fitnessstudio, um seinen Körper zu trainieren. Freunde sind Fabio besonders wichtig, er trifft sich nahezu täglich mit ihnen. An den Wochenenden ist Party angesagt.

Und ein weiterer Termin ist fest in Fabios Kalender eingetragen: Jeden Sonntag um 14 Uhr trifft sich die ganze Familie, um in der elterlichen Pizzeria gemeinsam Mittag zu essen.

Fabio und seine Mutter Maria

(c) RTL / Natasha Yasmine Malhis

Fabio & seine Mutter Maria (54)
Fabios Mutter ist, wie es sich für echte Italiener gehört, streng katholisch. Am liebsten isst sie Fisch in verschiedenen Variationen, Pizza und Pasta kann sie natürlich selber machen. In der Familie wird der Zusammenhalt groß geschrieben, alle verstehen sich blendend und sind immer füreinander da. Die Haustüre steht auch für weitere Familienmitglieder jederzeit offen.

Besonders Fabio genießt das Zusammenleben sehr, da seine Mutter Maria ihren Sohn rundum verwöhnt. Fabios Eltern sind sehr jung geblieben und kommen auch mal mit in die Disco. Das Mutter-Sohn-Gespann zählt zu den echten Partykanonen. Sie verstehen sich blendend.

Auch, wenn die beiden temperamentvollen Italiener zeitweise etwas lauter werden können, lachen und tanzen sie im nächsten Moment wieder zusammen. Fabio ist ganz klar der Herr im Haus. Aber wenn Mama Maria möchte, dass er sich wärmer anziehen soll, dann macht er das auch…

Fabio & die Liebe
Die große Liebe kennt Fabio bereits. Er hatte zwei ernsthafte Beziehungen, die aber leider scheiterten. Entweder war die Frau nicht bereit, in die Gastronomie einzusteigen oder sie haben sich schlichtweg auseinander gelebt. Seine Traumfrau sollte „Feuer im Hintern haben“, attraktiv und unternehmungslustig sein.

Das Wichtigste ist jedoch, dass sie sich mit seiner Familie versteht, denn die liegt dem Italiener ganz besonders am Herzen. Fabios Traumfrau sollte die perfekte Figur haben, am liebsten 90-60-90. Besonders attraktiv findet er südländische Frauen mit dunklen Haaren, Locken und braunen Augen. Die Frau an Fabios Seite sollte optisch in die Familie passen und das Familienunternehmen gut präsentieren.

Das sind die Bewerberinnen für Fabio


Karolin (26), Studentin aus Friedland (NI)
Anna (24), Studentin aus Köln
Lena (28), Erzieherin aus Berlin
Su (24), Rechtsfachwirtin aus Essen
Nicole (20), Studienplatzanwärterin, Kellnerin
Jacky (28), Model aus Hörbranz in Bregenz (Österreich)
Sandra (22), Barkeeperin aus Köln
Mirela (26), Systemgastronomin aus Homburg