Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2010 – Die zweite Mottoshow „Die größten Pop-Hymnen aller Zeiten”

access_time 27. Februar 2010

Am heutigen Samstag stand die Show unter dem Motto „Die größten Pop-Hymnen aller Zeiten“.

“Mann tut was Mann kann” heute Abend bei RTL

“Mann tut was Mann kann” heute Abend bei RTL

access_time 1. März 2015

Heute Abend zeigt RTL die Free-TV-Premiere des Films „Mann tut was Mann kann“ mit Wotan Wilke Möhring als Paul und

Let’s Dance 2015: Katja Burkard zurück für Ralf Bauer!

Let’s Dance 2015: Katja Burkard zurück für Ralf Bauer!

access_time 4. Mai 2015

Letzten Freitag flog Katja Burkard bei „Let’s Dance“ aus der Show. Sie bekam nicht genug Anrufe. Nun kommt sie zurück,

ZDF-Fernsehgarten: Der große Bundesländer-Contest

ZDF-Fernsehgarten: Der große Bundesländer-Contest

access_time 29. Juni 2013

Der große Bundesländer-Contest

(c) ZDF / Corporate Design


Am morgigen Sonntag wird es ziemlich sportlich im „ZDF Fernsehgarten“, denn 16 Bundesländer stellen sich den Prüfungen des Deutschen Sportabzeichens.

Für Teams aus 16 Bundesländern und das Deutsche Sportabzeichen machen sich Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner, Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler und Ausnahme-Siebenkämpferin Jennifer Oeser stark: Sie stehen am kommenden Sonntag den Mannschaften der Sportvereine beim großen Bundesländercontest des ZDF-Fernsehgartens als Paten mit Rat, Tat und sicher viel Spaß zur Seite.

In der von Andrea Kiewel moderierten Live-Sendung treten fünfköpfige Teams aus allen 16 Bundesländern an, um sich im ZDF-Fernsehgarten auf dem Mainzer Lerchenberg den Prüfungen des Deutschen Sportabzeichens zu stellen. Viele Vereine aus ganz Deutschland hatten innerhalb der achtwöchigen Bewerbungsfrist ein Bewerbungsvideo eingereicht. Eine Jury aus ZDF und DOSB kürte dann die besten Bewerbungen und wählte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus.

Die 17. Mannschaft bildet ein Team von prominenten ZDF-Moderatoren mit Begeisterung für das Deutsche Sportabzeichen: Katrin Müller-Hohenstein, Norbert König, Babette Einstmann und Nadine Krüger werden an den Start gehen.

Der Bundesländercontest des ZDF-Fernsehgartens bildet den Abschluss und zugleich den Höhepunkt der ZDF-Themenwoche rund um das Deutsche Sportabzeichen. Im Jubiläumsjahr ehrt das Zweite Deutsche Fernsehen den Fitnessorden und zeigt seit Montag, 24. Juni, viele Beiträge, Reportagen und Interviews rund um das traditionsreiche Abzeichen.

Spaß steht beim Bundesländercontest des ZDF-Fernsehgartens für die Sportvereine neben Wettbewerbs-Feeling und der Freude im Vordergrund. Das gilt für alle drei Leistungsbereiche, die im Rahmen der ZDF-Show abgeprüft werden.

Beim kraftvollen Stoß mit der Kugel wird der Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner die Teams unterstützen; für die koordinativen Herausforderungen bei Seilspringen, Hoch- und Weitsprung steht Heike Drechsler, zweimalige Olympiasiegerin im Weitsprung, als Trainerin zur Seite. Im Bereich Schnelligkeit gibt die Siebenkampf-WM-Dritte Jennifer Oeser die Tipps. Bereits im Vorfeld war eine Ausdauer-Prüfung zu absolvieren.

Diese Sportvereine repräsentieren am Sonntag beim Bundesländercontest des ZDF-Fernsehgartens ihre Bundesländer:
– Baden-Württemberg: Pugilist Bruchsal Gym
– Bayern: TV 1868 Burghausen
– Berlin: Budoverein Dynamo Hoppegarten
– Brandenburg: SC Trebbin
– Bremen: TSV Osterholz-Tenever Bremen
– Hamburg: VfL Lohbrügge
– Hessen: TSV Weyhers-Ebersberg
– Mecklenburg-Vorpommern: BSG Barmer Schwerin
– Niedersachsen: TSV Hagenburg
– Nordrhein-Westfalen: KSB Warendorf
– Rheinland-Pfalz: 1. FC Kaiserslautern
– Saarland: TuS Wiebelskirchen Leichtathletik
– Sachsen: TSG Kraftwerk Boxberg Weißwasser
– Sachsen-Anhalt: Judo Club Halle
– Schleswig-Holstein: TSV Bordesholm
– Thüringen: USV Erfurt

Also: Einschalten lohnt sich, besonders für Sportvereine: ZDF-Fernsehgarten am kommenden Sonntag, 30. Juni 2013, von 11.00 Uhr bis 13.15 Uhr.