Schaue dir mehr Artikel an

TV total Turmspringen: Stephen Dürr für immer gelähmt?

access_time 16. November 2012

Stephen Dürr ist bei den Proben zum „TV total Turmspringen“ schwer verunglückt und liegt nun mit Lähmungserscheinungen auf der Intensivstation.

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 88 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 88 im BB-Haus

access_time 19. Dezember 2015

An Tag 88 im Big Brother-Haus gab es wieder viele Tränen vor Rührung, hatten Bianca und Thomas ein Match und

Ninja Warrior Germany 2017: Die 28 Finalisten heute bei RTL

Ninja Warrior Germany 2017: Die 28 Finalisten heute bei RTL

access_time 1. Oktober 2017

Letzten Sonntag kämpften die Athleten um den Einzug ins große Finale. 28 von ihnen hat es geschafft und das sind

Herzogin Kate: Der Baby-Countdown läuft!

Herzogin Kate: Der Baby-Countdown läuft!

access_time 14. Juni 2013

Herzogin Kate: Der Baby-Countdown läuft!
Ihr Bauch wird runder, die Spekulationen laufen auf Hochtouren. Der royale Nachwuchs ist DAS Thema in England und natürlich auch bei uns. Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengetragen…

Wann kommt das Baby?
Der Geburtstermin ist eines der am strengsten gehüteten Geheimnisse des englischen Palasts.  Laut einer britischen Zeitung soll das Baby von William und Kate am 13. Juli das Licht der Welt erblicken. Das will die Zeitung von engen Freunden des Paares während eines Barbecues erfahren haben. Somit würde der Nachwuchs passend zum 60-jährigen Thronjubiläum der Queen auf die Welt kommen.

Junge oder Mädchen?
Kate shoppt einen blauen Kinderwagen, Harry plaudert laut Medienberichten fröhlich über seinen „Neffen“. Wäre da nur nicht Kate’s Ausrutscher bei einem öffentlichen Auftritt im März, dass sie sich auf ihre „T…“ äh ihr „Kind“ freue. Fakt ist: Wir werden uns wohl noch etwas gedulden müssen und fleißig weiter beobachten, ob nun blau oder rosa im Einkaufswagen landet.

Was passiert nach der Geburt?
Glauben wir Kate’s Onkel, der laut „Daily Mail“ fröhlich über die Pläne der werdenden Eltern erzählte, so wird Kate mit ihrem Neugeborenen zu ihrer Mutter nach Berkshire ziehen. Fernab vom königlichen Trubel wollen sie und das Baby die ersten ruhigen Wochen verbringen. Die Unterstützung ihrer Familie kann die junge Mutter gut gebrauchen, denn William wird angeblich bereits zwei Wochen nach der Geburt wieder seinen Pflichten in der Armee nachkommen müssen.