Schaue dir mehr Artikel an
Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (27.11.2016)

Anne Will: Thema und Gäste heute Abend in der ARD (27.11.2016)

access_time 27. November 2016

Heute Abend geht es bei Anne Will um das Thema „Renten-Reförmchen statt Reform – Ist die Regierung schon im Ruhestand?“

„Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume in der ARD (18.10.)

„Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume in der ARD (18.10.)

access_time 18. Oktober 2014

Heute Abend präsentiert Kai Pflaume, frisch erholt aus der Sommerpause, eine neue Ausgabe von „Klein gegen Groß – das unglaubliche

Big Brother 10: Tierschützer zeigen Robert an!

access_time 17. Mai 2010

Heute nehmen die Top-Nachrichten in Bezug auf Big Brother kein Ende. Jetzt droht Robert eine Anzeige. Was war passiert?

RTL – Wir helfen Kindern: Bereits 200.000 Euro für Flutopfer

RTL – Wir helfen Kindern: Bereits 200.000 Euro für Flutopfer

access_time 7. Juni 2013

Bisher 200.000 Euro Spenden gesammelt

(c) RTL


Seit Dienstag ruft RTL zu Spenden für die Flutopfer in den Hochwasser-Gebieten auf. Bisher sind sagenhafte 200.000 Euro Spenden zusammengekommen.

Bis zum heutigen Freitagmorgen sind für die Flutopfer bereits 96.082 Euro an Zuschauer-Spenden bei der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ eingegangen.

Die Stiftung RTL verdoppelt die bisher eingegangenen Zuschauerspenden und rundet auf eine Spendensumme in Höhe von 200.000 Euro auf. Spenden werden weiterhin gesammelt.

Die Spenden gehen an die Johanniter und den Malteser Hilfsdienst. Beide Organisationen leisten seit Tagen Soforthilfe vor Ort in den Katastrophengebieten in Sachsen und Bayern.

Sie unterstützen bei der Evakuierung von Altenheimen, Krankenhäusern und Behindertenstätten und richten Notunterkünfte ein. S

o werden Flutopfer und Einsatzkräfte medizinisch betreut und die Verpflegung der vielen Menschen vor Ort gesichert. Neben der Soforthilfe wird „RTL – Wir helfen Kindern“ mit den gesammelten Spenden außerdem nachhaltige Hilfe beim Wiederaufbau, z. B. von Kindergärten, leisten.

Auch im Internet hat RTL am Mittwoch unter dem Motto „Deutschland rückt zusammen“ eine Facebook-Aktion für die Flutopfer gestartet. User haben die Möglichkeit, auf allen Facebook-Seiten von RTL ihre Hilfe anzubieten. Ob Kindermode, Spielzeug, Möbel oder auch persönlicher Einsatz vor Ort – bisher wurden bereits mehrere hundert Hilfsangebote gepostet.

So kann gespendet werden:

Überweisungen
Empfänger: Stiftung RTL
Konto 15 12 15 1
Bank: Sparkasse KölnBonn
BLZ: 370 501 98
Stichwort: Jahrhundertflut

Online-Spenden
Dies funktioniert über paypal und click & buy.
http://www.rtl.de/cms/mein-rtl/rtl-wir-helfen-kindern/jetzt-spenden.html

5 €-Hotline
Über die Hotline mit der Nummer 0900 – 123 6000 werden pro Anruf aus dem deutschen Festnetz automatisch € 5,00 mit der nächsten Telefonrechnung vom Konto des Anrufers abgebucht. Die Nummer funktioniert nicht aus dem Mobilfunknetz.
Kosten 5,00 EURO pro Anruf aus dem Deutschen Festnetz!

5 €-SMS
Mit einer SMS mit dem Text „RTLflut“ an 81190 werden pro SMS 5 Euro (zzgl. Transportkosten) automatisch mit der nächsten Telefonrechnung vom Konto des Anrufers abgebucht. 4,83 Euro gehen an „RTL – Wir helfen Kindern“.