Schaue dir mehr Artikel an

Fashion Week Berlin: Heidi’s Topmodels sind mit dabei!

access_time 4. Juli 2013

Noch im Finale von Germany’s Next Topmodel im Mai auf Pro7 waren die Zickereien groß. Doch das scheint längst der

Let´s Dance 2014: Wer kommt heute ins Halbfinale?

Let´s Dance 2014: Wer kommt heute ins Halbfinale?

access_time 16. Mai 2014

Jetzt sind nur noch vier Tanzpaare im Rennen und am gleich geht es um den Einzug ins Halbfinale. Wer kann bestehen

DSDS 2017: Andrea Renzullo ist zurück! Erkennt ihr ihn wieder?

DSDS 2017: Andrea Renzullo ist zurück! Erkennt ihr ihn wieder?

access_time 16. Januar 2017

Erkennt ihr ihn wieder? Die Rede ist von Andrea Renzullo, der am Mittwoch bei DSDS auftritt. Bekannt wurde er durch

„Die Pool Champions“: Alle Promis! Alle Bilder! Alle Infos!

„Die Pool Champions“: Alle Promis! Alle Bilder! Alle Infos!

access_time 30. Mai 2013

Ab 21. Juni bei RTL

(c) RTL


Am 21. Juni startet die neue Show „Die Pool Champions“ bei RTL. Wir stellen euch alle zehn Teilnehmer einmal genauer vor und das sogar mit Bildern.

Statt Badeurlaub ist für die zehn Promis in diesem Sommer hartes Training angesagt, denn nur mit absoluter Körperbeherrschung gelingt der perfekte Sprung ins kühle Nass. Im freien Fall entscheidet sich, wer das Zeug zum „Pool Champion 2013“ hat – und das Wasser kennt keine Gnade.

Unterstützt werden die mutigen Stars von Schwimm-Profis, die ihnen beim intensiven Training mit Expertenwissen und wertvollen Tipps zur Seite stehen. Von Woche zu Woche steigert sich der Schwierigkeitsgrad der Sprünge – vom einfachen Kopfsprung bis hin zum doppelten Rückwärtssalto.

Außerdem müssen die Stars zeigen, dass sie auch beim Synchronschwimmen eine gute Figur im Schwimmbecken machen. Welcher Promi schafft den spektakulärsten Sprung und begeistert mit seinem Auftritt Jury und Zuschauer, die gemeinsam über das Weiterkommen der Teilnehmer entscheiden? Für wen wird die Show zum großen Absturz – und wer sichert sich im großen Finale den begehrten „Pool Champions“-Pokal?

Und das sind die Promis:

Melanie Müller

(c) RTL / Ruprecht Stempell

Melanie Müller
Melanie Müller (24) wurde am 08.09.1988 in Oschatz geboren. Die gelernte Restaurantfachfrau und Barkeeperin arbeitet als Erotik-Model (Maße: 96-60-91, 171 cm, 54 kg, nach zweifacher Brustvergrößerung Körbchengröße D).

Anfang 2013 wurde Melanie durch die Teilnahme als Kandidatin an der RTL-Dating-Show „Der Bachelor“ mit Jan Kralitschka bekannt, aus der sie im Halbfinale freiwillig ausschied.

Privat geht Melanie gerne auf die Jagd, spielt Klavier und treibt Sport, unter anderem Fahrradfahren, Tennis und Kampfsport. Auf ihre Tattoos (rechte Wade, rechtes unteres Handgelenk, linker Intimbereich bis zur Brust) ist Melanie besonders stolz.

Melanies Lebensmotto: „Nichts ist so schlecht, das es nicht für irgendwas gut ist!“ Gemeinsam mit ihrem Partner und Dackel Bärbel, der französischen Bulldogge Galina und den zwei Karthäuser Katzen Kobold und Pascha lebt Melanie in Leipzig.

Neben diversen Pin-Up- und Akt-Shootings stand sie als Schauspielerin in einer Gastrolle bei „SOKO Leipzig“ vor der Kamera. Sie wurde „Miss Haus-Garten-Freizeitmesse“ 2006 und 2008.

Außerdem hatte Melanie im Jahr 2013 diverse Kalendershootings, u.a. für den Jagdkalender in Österreich, Schlepper Kalender, Simson Erotikkalender.

Konny Reimann

(c) RTL / Ruprecht Stempell

Konny Reimann
Konny Reimann wurde am 10.09.1955 in Hamburg geboren. Im Jahr 2004 wanderte er gemeinsam mit seiner Frau Manuela (44) und den beiden Kindern Jason (23) und Janina (25) nach Texas aus, um dort ein neues Leben zu beginnen.

Dank regelmäßiger Reportagen im RTL-Magazin „EXTRA“ mit Birgit Schrowange und „Goodbye Deutschland!“ bei VOX ist Konny Reimann Deutschlands bekanntester Auswanderer.

Der ehemalige Klimaanlagen-Monteur und passionierte Heimwerker baute im texanischen Gainsville am Moss Lake in Eigenarbeit seine Ferienanlage „Konny Island“, wo er auch Ferienhäuser vermietet.

Dort stehen nicht nur drei Ferienhäuser („Blankenese“, „Schenefeld“, „Dithmarschen“), sondern auch eine Strandbar (die „Hafenkneipe“) und mittlerweile auch „Haus Hamburg“ – eine 1000 m2 große Villa mit Leuchtturm.

Derzeit plant Konny einen Campingplatz auf „Konny Island“, dafür hat er schon Bäume gepflanzt und 600 m Wasserleitung gelegt.

Jan Kralitschka

(c) RTL / Ruprecht Stempell

Jan Kralitschka
Jan Kralitschka (36) wurde am 15.07.1976 in Schönebeck an der Elbe, damals noch DDR, geboren. Hier lebte er mit seinen Eltern, die heute seit fast fünfzig Jahren verheiratet sind, und seinem älteren Bruder Jens (47).

Von 1983 bis 1990 ging er in Schönebeck zur Schule, nach der Wiedervereinigung wechselte er 1990 aufs Gymnasium, welches er 1995 mit dem Abitur abschloss. Im Anschluss leistete er 1996 bei der Bundeswehr in Wunstorf seinen Wehrdienst, bevor er 1997 ein Philosophiestudium in Münster begann.

1998 wechselte er nach zwei Semestern zum Studienfach Jura, welches er 2002 mit dem ersten Staatsexamen beendete. Nach seinem Rechtsreferendariat und zweiten Staatsexamen in Münster war er ab 2004 in Hamburg als Rechtsanwalt tätig, wo er nebenbei bereits als Model jobbte.

Als Model war Jan schnell so begehrt, dass er den Job 2006 zu seinem Hauptberuf machte und seitdem zahlreiche Fotoproduktionen gebucht wird. Heute lebt Jan in einem 300 Jahre alten Hof mit Forsthaus in Bad Honnef bei Bonn. Um die Restaurierung seines Zuhauses kümmert sich der begeisterte Hobby-Handwerker selbst, wann immer er Zeit findet.

Sein 15-jähriger Sohn und seine 3-jährige Tochter aus zwei Beziehungen sind Jans ganzer Stolz, er sieht seine Kids regelmäßig und verbringt viel Zeit mit ihnen.

Die Beziehung zur Mutter seiner Tochter endete vor einem Jahr, seitdem ist Jan Single. Im Frühjahr 2013 suchte Jan seine große Liebe im RTL-Dating-Format „Der Bachelor“.

Seiten: 1 2 3